Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen WiSe 2021/2022

Fachbereich 01: Physik / Elektrotechnik

General Studies - FB 01 Physik/Elektrotechnik

Fachergänzende Studien

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-00-CNS-VComputational Neurosciences

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 Cog 1030 (1 SWS) Vorlesung
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 Cog 1030 (1 SWS) Übung

Vorlesungsbeginn: 14. Dez 2021
zusätzlich kann 1cp erworben werden durch einen einmaligen Vortrag im Seminar 01-16-03-TP7-S "Seminar über Fragen der Theoretischen Neurophysik"

Das Gehirn ist eines der faszinierendsten wissenschaftlichen Rätsel, an dem Forscher der verschiedensten Disziplinen arbeiten. Die Veranstaltung gibt eine Einführung in die „Computational Neurosciences“ aus dem Blickwinkel der Theoretischen Physik und ist besonders für Physiker im Grundstudium geeignet: Wie kommunizieren Nervenzellen untereinander, wie repräsentiert das Gehirn Information und externe Reize, wie funktionieren einfache Neuronenmodelle, wie analysieren wir neuronale Signale und spüren Signaturen kollektiver Phänomene in großen Netzwerken auf? Hierzu präsentieren wir zentrale mathematisch-physikalische Konzepte und Methoden zur Beschreibung, Modellierung und Analyse neuronaler Systeme. In den begleitenden Übungen wird die Anwendung dieser Konzepte auf Fragestellungen der theoretischen Neurowissenschaften trainiert; benötigt werden dazu nur grundlegende mathematische Kenntnisse (Analysis, Lineare Algebra, Differentialgleichungen) und einfache Programmierkenntnisse (z.B. Python oder Matlab/Octave). Die Vorlesung findet gemeinsam mit dem Masterstudiengang Neurowissenschaften statt und wird in englischer Sprache abgehalten.

Understanding our brain is one of the most fascinating scientific puzzles on which researchers of different disciplines are working. The course provides an introduction into „Computational Neurosciences“ from the perspective of Theoretical Physics, and addresses BSc students in physics in particular: How do nerve cells communicate with each other, how does the brain represent information and external signals, how do simple neuron models work, how can we analyze neuronal signals and detect signatures of collective phenomena in large networks? For these aspects, we present fundamental physical concepts and methods for describing, modelling and analyzing neural systems. In the accompanying exercises, the application of these concepts to problems in theoretical neuroscience is trained; only basic mathematical knowledge (analysis, linear algebra, differential equations) and simple programming skills (e.g. Python or Matlab/Octave) are required. The lecture is held jointly with the Master's program in Neuroscience and is taught in English.

Dr. Udo Alexander Ernst
CC-04-WiSe21-22Soft Skills im Profil – nur für natur- und ingenieurswissenschaftliche Studiengänge
Soft Skills and your professional profile – for natural sciences and engineering students/graduates only

Blockveranstaltung

Einzeltermine:
Do 17.02.22 09:00 - 13:30 Online!

Studierende in MINT-Fächern sind sich oft unsicher, über welche überfachlichen Kompetenzen sie verfügen und wie sie diese im Lebenslauf oder in Vorstellungssituationen glaubhaft darstellen können.

Im Workshop lernen die Teilnehmenden durch den Einsatz von Tools aus dem Bereich der Stärkenbeschreibung und der Persönlichkeitsentwicklung ihr überfachliches Profil kennen und erfahren, wie sie es überzeugend darstellen und vermitteln können.

Inhalte und Themen:
• Begriffsklärung und kritische Auseinandersetzung: welche Soft Skills gibt es und warum sind Schlüsselkompetenzen im Beruf so wichtig
• Exemplarische Analyse von Berufsfeldern (anhand der Erfahrungen und Interessengebiete der Teilnehmenden oder anhand von exemplarischen Stellenanzeigen): welche Skills (abseits der fachlichen) sind explizit gefordert
• Arbeit am eigenen Profil: welche Softskills werden im Fach trainiert und welche Bedeutung hat die überfachliche Biografie
• Soft Skills aktiv kommunizieren und konkrete Beispiele entwickeln
• Eigene Präferenzen erkennen und beschreiben: Tool aus der Persönlichkeitsanalyse
• Anwendung auf verschiedene Schritte im Bewerbungsprozess

Aktiv an der Identifikation von Soft Skills zu arbeiten heißt, sich selbst einzuschätzen und eine Fremdeinschätzung einzuholen. Deshalb ist im Workshop viel Raum für Übungen, Ausprobieren und Feedback. Teilnahmevoraussetzung ist deshalb die Bereitschaft, sich in diese Prozesse aktiv einzubringen.

Ziel des Workshops: Die Studierenden kennen konkrete Belege in Ihrem Profil für Soft Skills und können aussagekräftige Beispiele nennen.

Vorgehensweise für den Online Kurs: Sie nehmen über das moodle-Klassenzimmer der beruf&leben GbR teil - dort wird es vorbereitende Aufgaben geben und die Möglichkeit zu interaktiven Live-Plenumsgesprächen.

Zusammengefasst:
• Material und Aufgaben zur Vorbereitung ca. 5 Tage vor Workshop im Umfang von ca. 1-2 AE;
• gemeinsame Online-Präsenz mit interaktiven Lernsituationen von 9:00 Uhr – 13:30 Uhr
• Feedback und Nachbereitung (Weiterarbeit an Workshopthemen) bis zu 5 Tage nach Workshopende im moderierten After Work Raum im Umfang von ca. 1-2 AE.

Voraussetzungen auf Ihrer Seite sind: Ein stabiles Internet - und ein Laptop oder PC mit funktionierender Audio/Videofunktion. Die Vorbereitungsaufgaben können ein paar Tage vor dem Workshop nach eigenem Tempo bearbeitet werden - für die "online-Präsenzphase" selbst ist es notwendig, dass alle Teilnehmenden zur gleichen Zeit im moodle-Klassenzimmer sind.

Anmeldungen für Februar 2022 laufen vom 25. November 2021 bis Donnerstag, 20. Januar 2022 über https://elearning.uni-bremen.de/ (Veranstaltungssuche / Suche im Vorlesungsverzeichnis / Fachübergreifende Studienangebote / Career Center unter: Selbstorganisation & Soft Skills.

Rechtzeitig vor Beginn des Workshops bekommen Sie von uns eine E-Mail mit den Zugangsdaten!

Ausführliche Informationen unter:
https://www.uni-bremen.de/career-center/veranstaltungen.html
https://www.uni-bremen.de/career-center/veranstaltungen/uebersicht-uni-team.html
https://www.uni-bremen.de/career-center/veranstaltungen/uebersicht-uni-team/detailbeschreibungen-uni-team.html

Bianca Sievert
CC-06-WiSe21-22Handwerkszeug für den Berufseinstieg für Studierende der Naturwissenschaften und Ingenieurstudiengänge
Tools for career entry for students of natural sciences and engineering

Blockveranstaltung

Einzeltermine:
Mo 07.03.22 09:00 - 17:00 Online!

„Warum soll ich genau Sie einstellen? Bitte nennen Sie mir drei Gründe!“ – Es lohnt sich, sich mit dieser Frage intensiv auseinanderzusetzen.

Für angehende Absolvierende der Naturwissenschaften und Ingenieurstudiengänge ist dies wichtig, da viele Ansprechpersonen die Faszination der entsprechenden Studienfächer nicht genau kennen und aufgrund der vielseitigen Spezialisierungsmöglichkeiten in diesen Fächern eine klare Kommunikation entscheidend ist.

Im Workshop lernen Sie Personalauswahl aus neuer Perspektive kennen und erarbeiten Handwerkszeug für eine selbstbewusste und chancenorientierte Strategie für Ihr „Marketing in eigener Sache“. Durch die ausführliche Beschäftigung mit Ihren Stärken, Ihrer Motivation und Ihrem Begeisterungsvermögen werden Sie Sicherheit für Ihre Präsentation beim potentiellen Arbeitgeber gewinnen und Vorstellungsgespräche souveräner angehen können.

Workshopinhalte:
• Wie funktioniert Personalauswahl heute?
• Welche Qualifikationen, Eigenschaften und Erfahrungen interessieren Arbeitgeber?
• Arbeitsfelder für Absolvierende der Naturwissenschaften und Ingenieurstudiengänge
• Was hebt mich von anderen Bewerber:innen ab, was zeichnet mich mit einem naturwissenschaftlichen oder Ingenieurstudienabschluss besonders aus?
• Erarbeitung geeigneter Argumentationsideen und Strategien für eine optimale Selbstpräsentation mit einem naturwissenschaftlichen oder Ingenieurstudienabschluss
• Welche Möglichkeiten der Initiativbewerbung gibt es?
• Wie kann ich verschiedene Kontaktpunkte zu potentiellen Arbeitgebern nutzen?
• Tipps für die erfolgreiche Umsetzung der Kommunikationsstrategie in den Bewerbungsunterlagen und im Vorstellungsgespräch

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass sich alle drei „Handwerkszeug“-Workshops von Wolfgang Leybold inhaltlich überschneiden und melden Sie sich somit nur zu einer dieser Veranstaltungen an.

Anmeldungen für März 2022 laufen vom 16. Dezember 2021 bis Donnerstag, 17. Februar 2022 über https://elearning.uni-bremen.de/ (Veranstaltungssuche / Suche im Vorlesungsverzeichnis / Fachübergreifende Studienangebote / Career Center unter: Arbeitsmärkte

Sobald das Anmeldeverfahren geschlossen ist, bekommen Sie von uns eine E-Mail mit den Zugangsdaten!

Ausführliche Informationen unter:
https://www.uni-bremen.de/career-center/veranstaltungen.html
https://www.uni-bremen.de/career-center/veranstaltungen/uebersicht-uni-team.html
https://www.uni-bremen.de/career-center/veranstaltungen/uebersicht-uni-team/detailbeschreibungen-uni-team.html

Wolfgang Leybold
CC-07-WiSe21-22Handwerkszeug für den Berufseinstieg für Studierende der Geisteswissenschaften
Tools for career entry for students of the humanities

Blockveranstaltung

Einzeltermine:
Di 08.03.22 09:00 - 17:00 Online!

„Warum soll ich genau Sie einstellen? Bitte nennen Sie mir drei Gründe!“ – Es lohnt sich, sich mit dieser Frage intensiv auseinanderzusetzen.

Besonders für angehende Absolvierende der Geisteswissenschaften ist dies wichtig, da viele Ansprechpersonen die Faszination der entsprechenden Studienfächer nicht genau kennen und aufgrund der vielseitigen Spezialisierungsmöglichkeiten in diesen Fächern eine klare Kommunikation entscheidend ist.

Im Workshop lernen Sie Personalauswahl aus neuer Perspektive kennen und erarbeiten Handwerkszeug für eine selbstbewusste und chancenorientierte Strategie für Ihr „Marketing in eigener Sache“. Durch die ausführliche Beschäftigung mit Ihren Stärken, Ihrer Motivation und Ihrem Begeisterungsvermögen werden Sie Sicherheit für Ihre Präsentation beim potentiellen Arbeitgeber gewinnen und Vorstellungsgespräche souveräner angehen können.

Workshopinhalte:
• Wie funktioniert Personalauswahl heute?
• Welche Qualifikationen, Eigenschaften und Erfahrungen interessieren Arbeitgeber?
• Arbeitsfelder für Absolvierende der Geisteswissenschaften
• Was hebt mich von anderen Bewerber:innen ab, was zeichnet mich mit einem geistes-wissenschaftlichen Studienabschluss besonders aus?
• Erarbeitung geeigneter Argumentationsideen und Strategien für eine optimale Selbst-präsentation mit einem geisteswissenschaftlichen Studienabschluss
• Welche Möglichkeiten der Initiativbewerbung gibt es?
• Wie kann ich verschiedene Kontaktpunkte zu potentiellen Arbeitgebern nutzen?
• Tipps für die erfolgreiche Umsetzung der Kommunikationsstrategie in den Bewerbungs-unterlagen und im Vorstellungsgespräch

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass sich alle drei „Handwerkszeug“-Workshops von Wolfgang Leybold inhaltlich überschneiden und melden Sie sich somit nur zu einer dieser Veranstaltungen an.

Anmeldungen für März 2022 laufen vom 16. Dezember 2021 bis Donnerstag, 17. Februar 2022 über https://elearning.uni-bremen.de/ (Veranstaltungssuche / Suche im Vorlesungsverzeichnis / Fachübergreifende Studienangebote / Career Center unter: Arbeitsmärkte

Sobald das Anmeldeverfahren geschlossen ist, bekommen Sie von uns eine E-Mail mit den Zugangsdaten!

Ausführliche Informationen unter:
https://www.uni-bremen.de/career-center/veranstaltungen.html
https://www.uni-bremen.de/career-center/veranstaltungen/uebersicht-uni-team.html
https://www.uni-bremen.de/career-center/veranstaltungen/uebersicht-uni-team/detailbeschreibungen-uni-team.html

Wolfgang Leybold
CC-19-WiSe21-22Betriebswirtschaftslehre für Ingenieurs- und Naturwissenschaftler:innen
Essentials of business studies for students and graduates of engineering and natural sciences

Blockveranstaltung
ECTS: empfohlen 1 & Zertifikat

Einzeltermine:
Mi 13.10.21 - Fr 15.10.21 (Mi, Do, Fr) 16:00 - 20:00 Online!

Mitarbeitende mit technischem oder naturwissenschaftlichem Hintergrund werden im beruflichen Kontext immer auch mit betriebswirtschaftlichen Fragen konfrontiert.

In diesem Seminar lernen Sie die wichtigsten Teilgebiete der Betriebswirtschaft, sowie die dazugehörigen Zusammenhänge kennen, um diese in Ihrem beruflichen Umfeld anzuwenden. Neben den Grundzügen der BWL umfasst das Seminar u.a. die Bereiche Innovations- und Qualitätsmanagement, Supply-Chain-Management, F+E (Forschung und Entwicklung), Produktions- und Fertigungsplanung, technische Infrastruktur und IT.

Anmeldungen für Oktober laufen vom 01. Juli bis Donnerstag, 02. September 2021 über https://elearning.uni-bremen.de/ (Veranstaltungssuche / Suche im Vorlesungsverzeichnis / Fachübergreifende Studienangebote / Career Center unter: Betriebswirtschaftliche Kompetenzen).

Sobald das Anmeldeverfahren geschlossen ist, bekommen Sie von uns eine E-Mail mit den Zugangsdaten!

Ausführliche Informationen unter:
https://www.uni-bremen.de/career-center/veranstaltungen.html
https://www.uni-bremen.de/career-center/veranstaltungen/uebersicht-uni-team.html
https://www.uni-bremen.de/career-center/veranstaltungen/uebersicht-uni-team/detailbeschreibungen-uni-team.html

Lars Kaletka
IA-DECISION-12-VUniverselle Eigenschaften des Entscheidens
Universal Characteristics of Decision Making
Ringveranstaltung

Colloquium
ECTS: 3

www.decisions.uni-bremen.de

Rotunde im Cartesium
Enrique-Schmidt-Str. 5

Alle Lebensformen auf der Erde müssen Entscheidungen in der einen oder anderen Weise treffen, um zu überleben, Nachkommen zu sichern, oder ihre spezifische Nische im Ökosystem unserer Erde auszugestalten und einzunehmen. Im täglichen Leben fällen Menschen ununterbrochen Entscheidungen, allein oder zusammen mit anderen. Wir sind uns selbst gewahr. Wir glauben, dass wir bewusste und wissensbasierte Entscheidungen treffen. Im Gegensatz dazu stehen einfache Lebensformen z.B Hydren oder Schleimpilze, die kein Gehirn oder nicht einmal ein Nervensystem haben. Nichtsdestoweniger zeigen sie ein komplexes Verhalten, um optimale Entscheidungen zu treffen, die ihr Überleben sichern. Fasst man allgemein Entscheidungsprozesse als die Suche nach einer optimalen Lösung auf, lassen sich auch unbelebte Prozesse als Entscheidungsprozesse verstehen, wie sie z.B. in der Logistik, Telekommunikation oder der Robotik auftreten. An den Bremer Universitäten und Instituten findet sich die Entscheidungsforschung sowohl in den Geistes- und Sozialwissenschaften als auch in den Ingenieur- und Naturwissenschaften. Ein vielfältiges Fächerspektrum an der Universität Bremen und der Jacobs University trägt aktiv zu diesem spannenden Forschungsfeld bei. Im 2-wöchigen Rhythmus werden verschiedene Disziplinen und Sichtweisen dargestellt. Welche Mechanismen von Entscheidungsprozessen gibt es? Existieren, unabhängig von einer speziellen Lebensform oder einem speziellen Prozess, gemeinsame universelle Eigenschaften des Entscheidungsverhaltens?

Prof. Dr. Dagmar Hella Borchers
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner
Stefan Bornholdt

Communication and Information Technology, M.Sc.

Core Modules

Core Modules are compulsory.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
WiSe 2021/22, FB1, M.Sc. CIT, Safety Training incl. Fire Drill (in englischer Sprache)
Safety Training incl. Fire Drill

Blockveranstaltung

Einzeltermine:
Mi 03.11.21 08:00 - 10:00 NW 1 /Hörsaal 1 (H0020)
Mi 03.11.21 09:00 - 11:00 Fire Drill in the Emmy-Noether-Str

Students attending a laboratory courses may only do so after joining in the safety training with fire drill. Participation in the one-time exercise is therefore a compulsory event for all students concerned.

Update from 24.09.2021
According to the university' s corona regulations, the event will consider the 3G rule. Therefore, participation is only possible with a corresponding proof - vaccinated, tested or recovered - which must be shown at the entrance to the building. Students who need a test, please do it one day before.

The entrance starts one hour before the event begins. Please be there on time for the start at 8 o'clock.

The following fire drill will take place at the practice area in the Emmy-Noether-Strasse behind the SFG building in groups of no more than 100 people. The group formation will take place in the lecture hall after the presentation. Because the exercise will be outside, please remember to wear weatherproof shoes and clothing.

Detailed information about the current Corona hygiene and safety rules at the University of Bremen can be seen under the following link: https://www.uni-bremen.de/informationen-zur-corona-pandemie/fragen-antworten/informationen-fuer-studierende-und-studienanfaengerinnen

Please check StudIp again shortly before the event for the latest news.

Mihaela Gianina Torozan
01-15-03-ADSP-VAdvanced Digital Signal Processing (in englischer Sprache)
Digitale Signalverarbeitung (Fortgeschrittene)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 13:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (3 SWS)
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 S1360 (2 SWS)

Dieser Kurs knüpft an das Modul Digitale Signalverarbeitung an und behandelt fortgeschrittene Themen der digitalen Signalverarbeitung wie die diskrete Fouriertransformation (DFT), ihre Anwendungen, lineare Schätzprobleme und die Spektralschätzung.

Prof. Dr. Armin Dekorsy
Dr. Carsten Bockelmann
01-15-03-CNS(a)-VCommunication Networks (in englischer Sprache)
ehem. Titel: Communication Networks: Systems

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 13:00 NW1 S1360 (3 SWS)
Prof. Dr. Anna Förster
Dr. Andreas Könsgen (LB)
01-15-03-IKT1-PPraktikum IKT I (in englischer Sprache)
Information and Communication Technology Laboratory

Praktikum
ECTS: 3

Einzeltermine:
Di 26.10.21 14:00 - 18:00
Di 09.11.21 14:00 - 18:00
Di 07.12.21 14:00 - 18:00
Di 11.01.22 14:00 - 18:00
Di 18.01.22 14:00 - 18:00
Di 25.01.22 14:00 - 18:00
Di 01.02.22 14:00 - 18:00

The date for the initial organisational meeting of this lab, including grouping, will be advertised shortly. Room NW1 N1250.

The ICT lab consists of multiple parts, which are organized by two departments: the RF department and the dept. of communications engineering. Please refer to the individual departments for further information:

http://www.hf.uni-bremen.de/
http://www.ant.uni-bremen.de/courses/ictlab/

Prof. Dr. Armin Dekorsy
Dr. Carsten Bockelmann
Prof. Dr.-Ing. Martin Schneider
Dipl.-Ing. Andre Meyer
Dr. Dirk Wübben
01-15-03-NetSimT-VNetwork Simulation Theory (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 13:00 NW1 S1360 (3 SWS)
Prof. Dr. Anna Förster
Dr. Asanga Udugama (LB)
SZHB 6008ONLINE: German - Complete Beginners (A1.1)
German (A1.1)
Eingangsniveau: Anfänger

Kurs
ECTS: 6


N. N. (Katjana Korth)

Elective Modules

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-03-ACC-VAdvanced Channel Coding (in englischer Sprache)
ehem. Titel: Channel Coding II

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 NW1 N3310 (2 SWS)
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 N3130 (2 SWS)
Dr. Dirk Wübben
01-15-03-Ant(a)-VAntennas and Propagation (in englischer Sprache)
ehem. Titel: "Antennas"

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 NW1 S1260 (2 SWS)
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 S1260 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Martin Schneider
01-15-03-ComT(a)-VCommunication Technologies (in englischer Sprache)
Nachrichtentechnik

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 13:00 NW1 S1260 (3 SWS)
Prof. Dr. Armin Dekorsy
01-15-03-CTh1(a)-VControl Theory 1 / Regelungstheorie 1 (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 12:00 NW1 H 2 - W0020 (4 SWS)
Prof. Dr. Kai Michels
01-15-03-CTh3(a)-VControl Theory 3 / Regelungstheorie 3 (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3 (4)

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 NW1 N3130 (2 SWS)
Prof. Dr. Kai Michels
Dr. Jochen Schüttler, Dipl.-Ing.
01-15-03-DDLA-VArchitectures and Design - Methods for Deep-Learning Acceleration (in englischer Sprache)

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 NW1 H 1 - H0020 NW1 S1330 SFG 0140
Dr. Lennart Bamberg
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-03-DiTe(a)-VDigital Technology / Digitaltechnik (in englischer Sprache)
Digital Technology

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS)
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-03-MST(a)-VMicrosystems (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Fr 09:00 - 12:00 NW1 S1360 (4 SWS)
Björn Lüssem
01-15-03-NetSimPNetwork Simulation Project (in englischer Sprache)

Forschungspraktikum
ECTS: 3
Prof. Dr. Anna Förster
Dr. Asanga Udugama
01-15-03-NGCN(a)-VNext Generation Cellular Networks (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 (2 SWS)
Prof. Dr. Armin Dekorsy
Michael Cyran (LB)
01-15-03-NLS(a)-VNichtlineare Systeme (in englischer Sprache)
Nonlinear Systems

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 12:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (4 SWS)
Prof. Dr. Kai Michels
01-15-03-PAut(a)-VProcess Automation in Power Grids (in englischer Sprache)
ehem. Tital: Process Automation

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 S1260 (2 SWS)
Prof. Dr. Johanna Myrzik
01-15-03-PRobAS-VPerception for Robotics and Autonomous Systems (in englischer Sprache)
ehem. Titel "Robotics II"

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 19:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (3 SWS)
Dr. Danijela Ristic-Durrant
01-15-03-SoC(a)-VSystems-on-Chip: Architectures and Design Methods (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 13:00 NW1 S1260 (3 SWS)
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
Dr.-Ing. Ardalan Najafi
01-15-03-SSc(a)-VSensor Science (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 17:00 NW1 N3130 (3 SWS)

Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Prof. Dr. Michael Vellekoop
01-29-03-ML-VMachine Learning for Swarm Exploration (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Block-Course

Elective course for M.Sc. CIT, Electrical Engineering & Information Technology and Space-ST. Block course at the end of the lecture period in February 2022.
Contents:
• Why swarm exploration – some motivational examples with applications in space and on Earth
• Preliminaries: selected mathematical formalism (vector spaces, matrices, representation and approximations in vector spaces, least squares, convex optimization)
• Recap of probability and statistics (calculus of probabilities, moments, Bayesian theory)
• Machine learning tools (supervised learning, linear regression, kernel methods, neural networks, impact of regularization, sparsity and compressed sensing)
• Models for multi-agent networks (connected network models, distributed inference strategies)
• Distributed machine learning and exploration (models for static spatial regression, information-theoretic exploration approaches, Bayesian sequential methods for learning and exploration)
• Discussion of several practical examples of swarm exploration solutions (cooperative localization, information-driven sparse mapping of magnetic fields, exploration of sparse gas sources using a swarm of mobile robots)
As outcome, the students should be able to:
• Understand key concepts in distributed information processing over networks,
• Explain and apply mathematical tools needed to implement classical machine learning algorithms in distributed settings

Prof. Dr. Armin Dekorsy
Dmitriy Shutin (LB)

Projects

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-03-PDPC-SSelected Topics in Communications and Signal Processing (in englischer Sprache)
Selected Topics in Digital Signal Processing and Communications
Ausgewählte Themen der Nachrichtentechnik und Signalverarbeitung

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 NW1 S1260 (2 SWS)
Prof. Dr. Armin Dekorsy
Dr. Dirk Wübben
01-15-03-Projekt-FörsterProjektarbeit im Master "Sustainable Communication Networks" (in englischer Sprache)
Project: Sustainable Communication Networks

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Das Projekt bereitet darauf vor, komplexere Problemstellungen mit Praxis- und Forschungsbezug, eingebunden in die fachliche Umgebung eines Teams, zu bearbeiten und Lösungen zu entwickeln.
Neben der reinen Fachkompetenz werden dabei auch sog. „soft skills“ trainiert und entwickelt, wie:
  • Zusammenarbeit im Team
  • Verknüpfung unterschiedlicher interdisziplinärer Teilaspekte
  • Entwicklung und Verteidigung eigener Lösungskonzepte
  • Anwendung erlernter Grundlagen zur Lösung praktischer Aufgabenstellungen

Prof. Dr. Anna Förster
01-15-03-Projekt-SchneiderProjektarbeit im Master: Antennen und Wellenleiter für HF-Systeme: Entwurf, Simulation und prototypische Realisierung (in englischer Sprache)
Antennas and Waveguides for RF-Systems: Design, Simulation and Prototypical Realization
Projektarbeit

Forschungspraktikum
ECTS: 18
Prof. Dr.-Ing. Martin Schneider
01-15-03-Projekt-VellekoopProjektarbeit im Master: Microfluidic Devices, Sensoren und Anwendungen (in englischer Sprache)
Microfluidic devices, sensors, and applications
Projektarbeit

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Die konkrete Aufgabenstellung wird individuell vereinbart.
Informationen: https://www.uni-bremen.de/imsas/lehre

Prof. Dr. Michael Vellekoop

Year-round electives

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-00-STSCN-SSelected Topics in Sustainable Communication Networks (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 2/3

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 S1330 (2 SWS)

The students will learn about various research fields and applications of communication networks, which target the sustainable development goals (SDG) of the United Nations. The students will individually explore a given topic (with the help of research publications or other scientific materials) and prepare a presentation which will be discussed in class with the lecturer and the peers.

Prof. Dr. Anna Förster

Control, Microsystems, Microelectronics, M.Sc.

Core Modules

Core Modules are compulsory.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
WiSe 2021/22, FB1, M.Sc. CMM, Safety Training incl. Fire Drill (in englischer Sprache)
Safety Training incl. Fire Drill

Blockveranstaltung

Einzeltermine:
Mi 03.11.21 08:00 - 10:00 NW 1 /Hörsaal 1 (H0020)
Mi 03.11.21 09:00 - 11:00 Fire Drill in the Emmy-Noether-Str

Students attending a laboratory courses may only do so after joining in the safety training with fire drill. Participation in the one-time exercise is therefore a compulsory event for all students concerned.

Update from 24.09.2021
According to the university' s corona regulations, the event will consider the 3G rule. Therefore, participation is only possible with a corresponding proof - vaccinated, tested or recovered - which must be shown at the entrance to the building. Students who need a test, please do it one day before.

The entrance starts one hour before the event begins. Please be there on time for the start at 8 o'clock.

The following fire drill will take place at the practice area in the Emmy-Noether-Strasse behind the SFG building in groups of no more than 100 people. The group formation will take place in the lecture hall after the presentation. Because the exercise will be outside, please remember to wear weatherproof shoes and clothing.

Detailed information about the current Corona hygiene and safety rules at the University of Bremen can be seen under the following link: https://www.uni-bremen.de/informationen-zur-corona-pandemie/fragen-antworten/informationen-fuer-studierende-und-studienanfaengerinnen

Please check StudIp again shortly before the event for the latest news.

Mihaela Gianina Torozan
01-15-03-CTh1(a)-VControl Theory 1 / Regelungstheorie 1 (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 12:00 NW1 H 2 - W0020 (4 SWS)
Prof. Dr. Kai Michels
01-15-03-InS(a)-VIntegrated Circuits (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
01-15-03-PAut(a)-VProcess Automation in Power Grids (in englischer Sprache)
ehem. Tital: Process Automation

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 S1260 (2 SWS)
Prof. Dr. Johanna Myrzik

Options (Labs)

Students clear the compulsory electie modules (6 CP) during semesters 1 and 2 by selecting 2 out of all available options.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-03-Entec-PPraktikum Energietechnik (in englischer Sprache)
Laboratory Energy Engineering

Praktikum
ECTS: 3
Prof. Dr. Johanna Myrzik
01-15-03-MiS-PPraktikum Mikrosystemtechnik
Microsystems Laboratory

Praktikum
ECTS: 3
Prof. Dr. Michael Vellekoop
N. N.
01-93-03-SCL-PPraktikum Sensor Characterization (in englischer Sprache)
Sensor Characterization Laboratory

Praktikum
ECTS: 3
Björn Lüssem

Elective Modules

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-03-ACC-VAdvanced Channel Coding (in englischer Sprache)
ehem. Titel: Channel Coding II

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 NW1 N3310 (2 SWS)
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 N3130 (2 SWS)
Dr. Dirk Wübben
01-15-03-ADSP-VAdvanced Digital Signal Processing (in englischer Sprache)
Digitale Signalverarbeitung (Fortgeschrittene)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 13:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (3 SWS)
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 S1360 (2 SWS)

Dieser Kurs knüpft an das Modul Digitale Signalverarbeitung an und behandelt fortgeschrittene Themen der digitalen Signalverarbeitung wie die diskrete Fouriertransformation (DFT), ihre Anwendungen, lineare Schätzprobleme und die Spektralschätzung.

Prof. Dr. Armin Dekorsy
Dr. Carsten Bockelmann
01-15-03-Ant(a)-VAntennas and Propagation (in englischer Sprache)
ehem. Titel: "Antennas"

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 NW1 S1260 (2 SWS)
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 S1260 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Martin Schneider
01-15-03-CNS(a)-VCommunication Networks (in englischer Sprache)
ehem. Titel: Communication Networks: Systems

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 13:00 NW1 S1360 (3 SWS)
Prof. Dr. Anna Förster
Dr. Andreas Könsgen (LB)
01-15-03-ComT(a)-VCommunication Technologies (in englischer Sprache)
Nachrichtentechnik

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 13:00 NW1 S1260 (3 SWS)
Prof. Dr. Armin Dekorsy
01-15-03-CTh3(a)-VControl Theory 3 / Regelungstheorie 3 (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3 (4)

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 NW1 N3130 (2 SWS)
Prof. Dr. Kai Michels
Dr. Jochen Schüttler, Dipl.-Ing.
01-15-03-DDLA-VArchitectures and Design - Methods for Deep-Learning Acceleration (in englischer Sprache)

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 NW1 H 1 - H0020 NW1 S1330 SFG 0140
Dr. Lennart Bamberg
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-03-DiTe(a)-VDigital Technology / Digitaltechnik (in englischer Sprache)
Digital Technology

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS)
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-03-MST(a)-VMicrosystems (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Fr 09:00 - 12:00 NW1 S1360 (4 SWS)
Björn Lüssem
01-15-03-NetSimPNetwork Simulation Project (in englischer Sprache)

Forschungspraktikum
ECTS: 3
Prof. Dr. Anna Förster
Dr. Asanga Udugama
01-15-03-NetSimT-VNetwork Simulation Theory (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 13:00 NW1 S1360 (3 SWS)
Prof. Dr. Anna Förster
Dr. Asanga Udugama (LB)
01-15-03-NGCN(a)-VNext Generation Cellular Networks (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 (2 SWS)
Prof. Dr. Armin Dekorsy
Michael Cyran (LB)
01-15-03-NLS(a)-VNichtlineare Systeme (in englischer Sprache)
Nonlinear Systems

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 12:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (4 SWS)
Prof. Dr. Kai Michels
01-15-03-PRobAS-VPerception for Robotics and Autonomous Systems (in englischer Sprache)
ehem. Titel "Robotics II"

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 19:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (3 SWS)
Dr. Danijela Ristic-Durrant
01-15-03-SoC(a)-VSystems-on-Chip: Architectures and Design Methods (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 13:00 NW1 S1260 (3 SWS)
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
Dr.-Ing. Ardalan Najafi
01-15-03-SSc(a)-VSensor Science (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 17:00 NW1 N3130 (3 SWS)

Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Prof. Dr. Michael Vellekoop

Projects

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-03-PDPC-SSelected Topics in Communications and Signal Processing (in englischer Sprache)
Selected Topics in Digital Signal Processing and Communications
Ausgewählte Themen der Nachrichtentechnik und Signalverarbeitung

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 NW1 S1260 (2 SWS)
Prof. Dr. Armin Dekorsy
Dr. Dirk Wübben
01-15-03-Projekt-FörsterProjektarbeit im Master "Sustainable Communication Networks" (in englischer Sprache)
Project: Sustainable Communication Networks

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Das Projekt bereitet darauf vor, komplexere Problemstellungen mit Praxis- und Forschungsbezug, eingebunden in die fachliche Umgebung eines Teams, zu bearbeiten und Lösungen zu entwickeln.
Neben der reinen Fachkompetenz werden dabei auch sog. „soft skills“ trainiert und entwickelt, wie:
  • Zusammenarbeit im Team
  • Verknüpfung unterschiedlicher interdisziplinärer Teilaspekte
  • Entwicklung und Verteidigung eigener Lösungskonzepte
  • Anwendung erlernter Grundlagen zur Lösung praktischer Aufgabenstellungen

Prof. Dr. Anna Förster
01-15-03-Projekt-VellekoopProjektarbeit im Master: Microfluidic Devices, Sensoren und Anwendungen (in englischer Sprache)
Microfluidic devices, sensors, and applications
Projektarbeit

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Die konkrete Aufgabenstellung wird individuell vereinbart.
Informationen: https://www.uni-bremen.de/imsas/lehre

Prof. Dr. Michael Vellekoop

Year-round electives

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-00-STSCN-SSelected Topics in Sustainable Communication Networks (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 2/3

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 S1330 (2 SWS)

The students will learn about various research fields and applications of communication networks, which target the sustainable development goals (SDG) of the United Nations. The students will individually explore a given topic (with the help of research publications or other scientific materials) and prepare a presentation which will be discussed in class with the lecturer and the peers.

Prof. Dr. Anna Förster

Elektrotechnik und Informationstechnik, B.Sc.

General Studies/Sonstige Veranstaltungen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Begrüßung der neuen Studierenden am FB1 Physik/Elektrotechnik
Studiengänge B.Sc. Et/IT, Physik (VF, ZF) und WIng

Vorlesung

Einzeltermine:
Mo 18.10.21 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020

10:00 Uhr - Begrüßung durch Dekan Prof. Dr. Falta, Informationen zur Universität Bremen (H1)
11:00 Uhr - Einführung und Überblick über die Studienabläufe nach Studiengängen:
B.Sc. ET/IT, Prof. Dr. Steffen Paul (H2)
B.Sc. Physik (VF), Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer (H1)
B.Sc. Physik (ZF), Prof. Dr. Anita Stender (N3380)
B. Sc. WIng, Prof. Kai Michels (H3)

Prof. Dr. Jens Falta
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr. Kai Michels
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
Prof. Dr. Kathrin Sebald
Prof. Dr. Anita Stender
Allgemeine Informationen - Elektrotechnik und Informationstechnik B.Sc./M.Sc.
Schwarzes Brett für ET/IT

Kurs
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
Präsenzangebot des Grundlagenlabors Elektrotechnik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 13:00 NW1, S3120

In der Zeit vom 16.10. - 25.10.2021 wird es aus organisatorischen Gründen vermutlich nicht möglich sein, vorläufig in die Veranstaltung eingetragene Studierende für die Veranstaltung zuzulassen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Dr.-Ing. Dagmar Peters-Drolshagen
01-01-04-MaLR-SMathe-Lernraum

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS)

Mathe-Lernraum für alle. Offene Fragen, Übungen uvm.

Nils Hase
01-15-00-EKElektrotechnisches Kolloquium

Colloquium

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS)

Das Elektrotechnische Kolloquium des Fachbereichs 1 ist eine wöchentliche Veranstaltung, in der jeweils ein eingeladener Referent aus Wissenschaft und Industrie über ein aktuelles Thema spricht und anschließend mit den Zuhörern diskutiert. Damit sollen neue Entwicklungen der Elektrotechnik einem allgemein interessierten Publikum (von Erstsemestern bis hin zu Professoren der Elektrotechnik) nahegebracht werden. Die Vorträge richten sich deshalb nicht vorwiegend an Spezialisten, sondern sie haben einführenden und Überblickscharakter. Auswärtige Gäste sind herzlich willkommen.

In der Regel findt das Elektrotechnische Kolloquium in der Vorlesungszeit mittwochs um 16:30 Uhr in Hörsaal 3 im Gebäude NW1 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
01-15-00-STSCN-SSelected Topics in Sustainable Communication Networks (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 2/3

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 S1330 (2 SWS)

The students will learn about various research fields and applications of communication networks, which target the sustainable development goals (SDG) of the United Nations. The students will individually explore a given topic (with the help of research publications or other scientific materials) and prepare a presentation which will be discussed in class with the lecturer and the peers.

Prof. Dr. Anna Förster
01-15-04-EdZ-VEnergy Systems of the Future (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 (2 SWS)
Prof. Dr. Johanna Myrzik
Dr. Malte Tobias Wendler

1. Semester (BPO 2020) Pflichtmodule

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Begrüßung der neuen Studierenden am FB1 Physik/Elektrotechnik
Studiengänge B.Sc. Et/IT, Physik (VF, ZF) und WIng

Vorlesung

Einzeltermine:
Mo 18.10.21 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020

10:00 Uhr - Begrüßung durch Dekan Prof. Dr. Falta, Informationen zur Universität Bremen (H1)
11:00 Uhr - Einführung und Überblick über die Studienabläufe nach Studiengängen:
B.Sc. ET/IT, Prof. Dr. Steffen Paul (H2)
B.Sc. Physik (VF), Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer (H1)
B.Sc. Physik (ZF), Prof. Dr. Anita Stender (N3380)
B. Sc. WIng, Prof. Kai Michels (H3)

Prof. Dr. Jens Falta
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr. Kai Michels
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
Prof. Dr. Kathrin Sebald
Prof. Dr. Anita Stender
01-01-04-HM1-ÜÜbungen zu Höhere Mathematik 1
Exercises for Advanced Mathematics 1

Übung

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 NW1 S1330 (2 SWS)
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 NW1 S1260
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 N3310
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 N3310
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 N3130
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 S1260
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 N3310
PD Dr. Hendrik Vogt
01-01-04-HM1-VHöhere Mathematik 1
Advanced Mathematics 1

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
PD Dr. Hendrik Vogt
01-01-04-PhyE1-VPhysik für E-Technik
Physics for Electrical Engineers

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS) Vorlesung und Übung
Prof. Dr. Martin Eickhoff
01-15-04-GDT-PGrundlagenpraktikum Digitaltechnik
Laboratory Practical Fundamental Digital Technology

Laborübung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 14:00 (4 SWS)

Bitte bei Laborleiter den
-Studiengang (z.B. ET/IT, WIng)
-vollständigen Namen
  • Matrikelnummer hinterlegen
  • sowie in Pabo (wie bei Prüfungen üblich) anmelden
um CPs zu bekommen

Please inform Tutor about your study programm, your complete name and your matriculation number and sign up in Pabo in order to receive your CPs

Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-04-GDT-VGrundlagen der Digitaltechnik
Fundamentals in Digital Technology
Module GTD/GDTW

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-04-GWN-VGleich- und Wechselstromnetzwerke
DC and AC Networks
ersetzt: Grundlagen der Elektrotechnik A Teil 1

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
wöchentlich Do 14:00 - 17:00 NW1 H 2 - W0020 (3 SWS)
Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
01-15-04-HM1-SHöhere Mathematik 1 Seminar für ET/IT und WiIng
Seminar for Advanced Mathematics 1

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 NW1 H 3 - W0040/W0050
PD Dr. Hendrik Vogt

3. Semester (BPO 2020)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-HM3-ÜÜbungen zu Höhere Mathematik 3
Exercises for Advanced Mathematics 3

Übung

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 NW1 H 1 - H0020 NW1 N3310 (2 SWS)
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 N3130
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 N1250
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 NW1 S1270
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 S1270
Dr. Jun Zhao
01-01-04-HM3-VHöhere Mathematik 3
Advanced Mathematics 3

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)

Aufgrund der Einführungsveranstaltung der Erstsemester, die am 18.10.2021 im H1 stattfindet, ist der erste Vorlesungstermin der Freitag, 22.10.2021

Dr. Jun Zhao
01-15-04-EmF-VElektrische und magnetische Felder

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
wöchentlich Mi 14:00 - 17:00 NW1 H 2 - W0020 (3 SWS)
Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
01-15-04-GdI2-VGrundlagen der Informatik 2

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 18:00 NW1 S1260 (4 SWS)
Prof. Dr. Anna Förster
01-15-04-GET2-PGrundlagenlabor der Elektrotechnik II

Praktikum
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 (2 SWS)
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 (2 SWS)

Anmeldung und Infos über Stud.IP
Veranstaltungsort: NW1, S3120

Dr.-Ing. Dagmar Peters-Drolshagen
01-15-04-GETTM-PGrundlagenlabor der Elektrotechnik für Technomathematik
ONLINE

Praktikum
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 (2 SWS)
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 (2 SWS)

Anmeldung und Infos über Stud.IP

Dr.-Ing. Dagmar Peters-Drolshagen
01-15-04-HM3-SSeminar zu Höhere Mathematik 3
Seminar for Advanced Mathematics 3

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 NW1 S1270 (2 SWS)
Dr. Jun Zhao
01-15-04-LiSy-VLineare Systeme / Systemtheorie
Linear Systems
Vorlesung und Übung

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
01-15-04-WdE-VWerkstoffe der Elektrotechnik
Electrical Engineering Materials

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 NW1 H 2 - W0020
Prof. Dr.-Ing. Nando Kaminski

5. Semester (BPO 2014)

Grundlagenmodule I-III

Wahlpflichtbereich (Auswahl von 3 Modulen, insgesamt 12 CP)
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-04-GDT-VGrundlagen der Digitaltechnik
Fundamentals in Digital Technology
Module GTD/GDTW

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-04-GEE-VGrundlagen der Elektrischen Energietechnik
Fundamentals in Energy Engineering

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 15:00 NW1 N3130 (3 SWS)
Dr.-Ing. Holger Groke
Prof. Dr. Johanna Myrzik
01-15-04-GNT-VGrundlagen der Nachrichtentechnik
Fundamentals in Information Technology

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 13:00 NW1 S1260 (3 SWS)


Prof. Dr. Armin Dekorsy
01-15-04-GRT-VGrundlagen der Regelungstechnik
Basics of Control Engineering

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 09:00 - 10:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (1 SWS)
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
Prof. Dr. Kai Michels
01-15-04-IMT-VGrundlagen der Technologie / Introduction to Microtechnology (in englischer Sprache)
Introduction to Microtechnology

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 13:00 - 16:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (3 SWS)

Die Vorlesung kann nach Bedarf und Absprache auf Deutsch oder Englisch stattfinden.
Die Übung wird als Block stattfinden und zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Prof. Dr. Michael Vellekoop

Elektrotechnisches Wahlpflichtfach

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-04-DSE-VDigitale Signalverarbeitung in der elektrischen Energietechnik
Digital Signal Processing for Electric Power Systems

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 17:00 NW1 N3130 (3 SWS)
Dr.-Ing. Holger Groke
01-15-04-GAT-VEinführung in die Automatisierungstechnik

Vorlesung

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Do 09:00 - 11:00 NW1 S1260
Dr.-Ing. Holger Groke
01-15-04-LT-VHochfrequenztechnik - Leitungstheorie
Microwave Engineering

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 NW1 S1270
wöchentlich Do 11:00 - 12:00 NW1 S1260
Prof. Dr.-Ing. Martin Schneider

Grundlagenpraktikum I + II

(Auswahl von 2 Modulen, insgesamt 6 CP)
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-04-GDT-PGrundlagenpraktikum Digitaltechnik
Laboratory Practical Fundamental Digital Technology

Laborübung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 14:00 (4 SWS)

Bitte bei Laborleiter den
-Studiengang (z.B. ET/IT, WIng)
-vollständigen Namen
  • Matrikelnummer hinterlegen
  • sowie in Pabo (wie bei Prüfungen üblich) anmelden
um CPs zu bekommen

Please inform Tutor about your study programm, your complete name and your matriculation number and sign up in Pabo in order to receive your CPs

Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-04-GEE-PGrundlagenpraktikum Elektrische Energietechnik
Laboratory for Fundamentals in Elektrical Power Systems

Laborübung
ECTS: 3
Dr.-Ing. Holger Groke
01-15-04-GNT-PGrundlagenpraktikum Nachrichtentechnik
Laboratory Practical I Fundamental Communication Engineering

Laborübung
ECTS: 3

Dieses Labor findet alle 14 Tage statt und wird donnerstags und freitags angeboten. Bitte tragen Sie sich in eine der beiden Gruppen ein. In welchen Kalenderwochen (gerade oder ungerade) das Labor stattfinden wird, wird beim Vorbesprechungstermin festgelegt.

Prof. Dr. Armin Dekorsy
Dr. Dirk Wübben

Vertiefungsprojekte

Die Vertiefungsprojekte werden im Winter- und Sommersemester angeboten. 8CP
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-04-PBSc-DekorsyVertiefungsprojekt BSc; "Methoden und Verfahren der Signal- und Datenverarbeitung zur Nachrichtenübertragung"
Specialisation Projekt

Kurs
ECTS: 8

Die Aufgabenstellungen orientieren sich inhaltlich an aktuellen Forschungsgebieten der Nachrichtenübertragung. Darüber erfolgt die Integration des forschenden Lernens in das Studium und Herstellung eines direkten Praxisbezugs.
Die konkreten Aufgabenstellungen werden individuell vereinbart und unter Anleitung durch einen Betreuer/eine Betreuerin bearbeitet.
Die Bearbeitung kann sowohl während der Vorlesungszeit als auch in der vorlesungsfreien Zeit durchgeführt werden, so dass eine optimale Organisation mit den sonstigen zeitlichen Anforderungen der Studierenden erreicht wird.

Prof. Dr. Armin Dekorsy
01-15-04-PBSc-FörsterVertiefungsprojekt BSc: "Nachhaltige Kommunikationsnetze"
Specialisation Project

Kurs
ECTS: 8
Prof. Dr. Anna Förster
01-15-04-PBSc-Garcia-OrtizVertiefungsprojekt BSc; Integrierte Digitaltechnik für eingebettete Systeme
Specialisation Project

Kurs
ECTS: 8
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-04-PBSc-GrokeVertiefungsprojekt BSc; Signal- und modellbasierte Zustandserfassung und -überwachung von Energieanlagen
Specialisation Project: Signal- and model-based condition-monitoring of power systems

Kurs
ECTS: 8

Die Aufgabenstellungen orientieren sich inhaltlich an aktuellen Forschungsgebieten der elektrischen Energietechnik mit besonderem Schwerpunkt im Bereich der Steuerung und Überwachung elektrischer Energieanlagen. Darüber erfolgt die Integration des forschenden Lernens in das Studium und die Herstellung eines direkten Praxisbezuges.

Die konkreten Aufgabenstellungen werden individuell vereinbart und unter Anleitung durch einen Betreuer/eine Betreuerin bearbeitet.

Die Bearbeitung kann sowohl während der Vorlesungszeit als auch in der vorlesungsfreien Zeit durchgeführt werden, so dass eine optimale Organisation mit den sonstigen zeitlichen Anforderungen der Studierenden erreicht wird.

Dr.-Ing. Holger Groke
01-15-04-PBSc-KaminskiVertiefungsprojekt BSc; Charakterisierung, Simulation und Modellbildung von Leistungshalbleiterbauelementen
Specialisation Project

Kurs
ECTS: 8
Prof. Dr.-Ing. Nando Kaminski
01-15-04-PBSc-KriegerVertiefungsprojekt BSc; Hard- und Softwareentwurf für Echtzeitsysteme
Specialization Project: Hardware and Software Development for Real Time Systems

Projektplenum
ECTS: 8

Die Aufgabenstellungen orientieren sich inhaltlich an aktuellen Forschungsgebieten der elektronischen Echtzeitsysteme in Fahrzeugen. Darüber erfolgt die Integration des forschenden Lernens in das Studium und die Herstellung eines direkten Praxisbezuges.
Die konkreten Aufgabenstellungen werden individuell vereinbart und unter Anleitung durch einen Betreuer/eine Betreuerin bearbeitet.
Die Bearbeitung kann sowohl während der Vorlesungszeit als auch in der vorlesungsfreien Zeit durchgeführt werden, so dass eine optimale Organisation mit den sonstigen zeitlichen Anforderungen der Studierenden erreicht wird.

Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
01-15-04-PBSc-LüssemVertiefungsprojekt BSc; Entwurf und Technologie für Mikrosensoren
Specialisation Project

Kurs
ECTS: 8

Die konkrete Aufgabenstellung wird individuell vereinbart.
Informationen: http://www.imsas.uni-bremen.de/fileadmin/images/education/Liste_moeglicher_Studentenarbeiten.pdf

Björn Lüssem
01-15-04-PBSc-MichelsVertiefungsprojekt BSc "Regelungstechnische Anwendungen"
Specialisation Project "Control Theory Applications"

Kurs
ECTS: 8
Prof. Dr. Kai Michels
01-15-04-PBSc-MyrzikVertiefungsprojekt BSc "Aspekte zu zukünftigen elektrischen Energieversorgungsnetzen"
Specialisation Project: Aspects of future electrical grids

Kurs
ECTS: 8

Die Aufgabenstellungen orientieren sich inhaltlich an aktuellen Forschungsgebieten. Darüber erfolgt die Integration des forschenden Lernens in das Studium und die Herstellung eines direkten Praxisbezuges.

Die konkreten Aufgabenstellungen werden individuell vereinbart und unter Anleitung durch einen Betreuer/eine Betreuerin bearbeitet.

Die Bearbeitung kann sowohl während der Vorlesungszeit als auch in der vorlesungsfreien Zeit durchgeführt werden, so dass eine optimale Organisation mit den sonstigen zeitlichen Anforderungen der Studierenden erreicht wird.

Prof. Dr. Johanna Myrzik
Holm Hinners
01-15-04-PBSc-OrlikVertiefungsprojekt BSc - Leistungselektronik in der elektrischen Energietechnik
Specialization Project: Power electronics in electrical energy technology

Forschungspraktikum

Die Aufgabenstellungen orientieren sich inhaltlich an aktuellen Forschungsgebieten der elektrischen Energie- und Antriebstechnik. Darüber erfolgt die Integration des forschenden Lernens in das Studium und die Herstellung eines direkten Praxisbezuges.
Die konkreten Aufgabenstellungen werden individuell vereinbart und unter Anleitung durch einen Betreuer/eine Betreuerin bearbeitet.

Die Bearbeitung kann sowohl während der Vorlesungszeit als auch in der vorlesungsfreien Zeit durchgeführt werden, so dass eine optimale Organisation mit den sonstigen zeitlichen Anforderungen der Studierenden erreicht wird.

Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
01-15-04-PBSc-PaulVertiefungsprojekt BSc; Entwurf von Schaltungen mit unterschiedlichsten Anforderungen
Specialisation Project

Kurs
ECTS: 8
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
01-15-04-PBSc-SchneiderVertiefungsprojekt BSc - Antennen und Wellenleiter für HF-Systeme: Entwurf, Simulation und prototypische Realisierung
Specialisation Project

Kurs
ECTS: 8
Prof. Dr.-Ing. Martin Schneider
01-15-04-PBSc-VellekoopVertiefungsprojekt BSc - Entwurf, Herstellung und Charakterisierung von Mikrosensoren und -systemen
Specialisation Project

Kurs
ECTS: 8
Prof. Dr. Michael Vellekoop

Elektrotechnik und Informationstechnik, M.Sc.

General Studies/Sonstige Veranstaltungen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Allgemeine Informationen - Elektrotechnik und Informationstechnik B.Sc./M.Sc.
Schwarzes Brett für ET/IT

Kurs
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
Begrüßung der neuen Master-Studierenden am FB1 Physik/Elektrotechnik
Studiengänge M.Sc. Et/IT, M.Sc. Physik und M.Sc. WIng

Vorlesung

Einzeltermine:
Di 19.10.21 14:00 - 16:00 NW1 H 1 - H0020

14:00 Uhr - Begrüßung durch Dekan Prof. Dr. Falta, Informationen zur Universität Bremen (H1)
15:00 Uhr - Einführung und Überblick über die Studienabläufe nach Studiengängen:
M.Sc. ET/IT, Prof. Dr. Steffen Paul (H1)
M.Sc. Physik, Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer (S1330)
M. Sc. WIng, Prof. Kai Michels (S1270)

Prof. Dr. Jens Falta
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr. Kai Michels
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
01-15-00-STSCN-SSelected Topics in Sustainable Communication Networks (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 2/3

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 S1330 (2 SWS)

The students will learn about various research fields and applications of communication networks, which target the sustainable development goals (SDG) of the United Nations. The students will individually explore a given topic (with the help of research publications or other scientific materials) and prepare a presentation which will be discussed in class with the lecturer and the peers.

Prof. Dr. Anna Förster
01-29-03-ML-VMachine Learning for Swarm Exploration (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Block-Course

Elective course for M.Sc. CIT, Electrical Engineering & Information Technology and Space-ST. Block course at the end of the lecture period in February 2022.
Contents:
• Why swarm exploration – some motivational examples with applications in space and on Earth
• Preliminaries: selected mathematical formalism (vector spaces, matrices, representation and approximations in vector spaces, least squares, convex optimization)
• Recap of probability and statistics (calculus of probabilities, moments, Bayesian theory)
• Machine learning tools (supervised learning, linear regression, kernel methods, neural networks, impact of regularization, sparsity and compressed sensing)
• Models for multi-agent networks (connected network models, distributed inference strategies)
• Distributed machine learning and exploration (models for static spatial regression, information-theoretic exploration approaches, Bayesian sequential methods for learning and exploration)
• Discussion of several practical examples of swarm exploration solutions (cooperative localization, information-driven sparse mapping of magnetic fields, exploration of sparse gas sources using a swarm of mobile robots)
As outcome, the students should be able to:
• Understand key concepts in distributed information processing over networks,
• Explain and apply mathematical tools needed to implement classical machine learning algorithms in distributed settings

Prof. Dr. Armin Dekorsy
Dmitriy Shutin (LB)

Pflichtmodule Automatisierungstechnik

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-03-ATP-VAutomatisierung technischer Prozesse
Automation Projects

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 13:00 NW1 N3310 (3 SWS)
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 S1360 (2 SWS)
Dr.-Ing. Holger Groke
01-15-03-CTh1(a)-VControl Theory 1 / Regelungstheorie 1 (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 12:00 NW1 H 2 - W0020 (4 SWS)
Prof. Dr. Kai Michels
01-15-03-EAT(a)-VElektrische Antriebstechnik
Electrical Drives

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 17:00 NW1 S1360 (3 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
01-15-03-PAut(a)-VProcess Automation in Power Grids (in englischer Sprache)
ehem. Tital: Process Automation

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 S1260 (2 SWS)
Prof. Dr. Johanna Myrzik

Pflichtmodule Erneuerbare Energien

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-03-CTh1(a)-VControl Theory 1 / Regelungstheorie 1 (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 12:00 NW1 H 2 - W0020 (4 SWS)
Prof. Dr. Kai Michels
01-15-03-EPC(a)-VStromrichtertechnik
Electrical Power Converters

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 13:00 - 16:00 NW1 S1270 (3 SWS)

Laborübung n.V.

Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
01-15-03-EPP(a)-VElektrische Energieanlagen
Electrical Power Plants

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 19:00 NW1 S1270 (3 SWS)
Dr.-Ing. Holger Groke
01-15-03-NetDy(a)-VDynamik und Stabilität in Übertragungsnetzen
Dynamics and stability in transmission grids

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mi 13:00 - 16:00 NW1 H 1 - H0020 (3 SWS)
wöchentlich Mi 16:00 - 17:00 NW1 S1260

Modellbildung für Stabilitätsuntersuchungen, Statische Stabilität, Transiente Stabilität, Dynamische Simulation, Frequenz-Leistungsregelung, Spannungsstabilität und -regelung, Flexible AC-Transmission Systems

Prof. Dr. Johanna Myrzik

Pflichtmodule Informations- und Kommunikationstechnik

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-03-ADSP-VAdvanced Digital Signal Processing (in englischer Sprache)
Digitale Signalverarbeitung (Fortgeschrittene)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 13:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (3 SWS)
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 S1360 (2 SWS)

Dieser Kurs knüpft an das Modul Digitale Signalverarbeitung an und behandelt fortgeschrittene Themen der digitalen Signalverarbeitung wie die diskrete Fouriertransformation (DFT), ihre Anwendungen, lineare Schätzprobleme und die Spektralschätzung.

Prof. Dr. Armin Dekorsy
Dr. Carsten Bockelmann
01-15-03-Ant(a)-VAntennas and Propagation (in englischer Sprache)
ehem. Titel: "Antennas"

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 NW1 S1260 (2 SWS)
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 S1260 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Martin Schneider
01-15-03-CNS(a)-VCommunication Networks (in englischer Sprache)
ehem. Titel: Communication Networks: Systems

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 13:00 NW1 S1360 (3 SWS)
Prof. Dr. Anna Förster
Dr. Andreas Könsgen (LB)
01-15-03-IKT1-PPraktikum IKT I (in englischer Sprache)
Information and Communication Technology Laboratory

Praktikum
ECTS: 3

Einzeltermine:
Di 26.10.21 14:00 - 18:00
Di 09.11.21 14:00 - 18:00
Di 07.12.21 14:00 - 18:00
Di 11.01.22 14:00 - 18:00
Di 18.01.22 14:00 - 18:00
Di 25.01.22 14:00 - 18:00
Di 01.02.22 14:00 - 18:00

The date for the initial organisational meeting of this lab, including grouping, will be advertised shortly. Room NW1 N1250.

The ICT lab consists of multiple parts, which are organized by two departments: the RF department and the dept. of communications engineering. Please refer to the individual departments for further information:

http://www.hf.uni-bremen.de/
http://www.ant.uni-bremen.de/courses/ictlab/

Prof. Dr. Armin Dekorsy
Dr. Carsten Bockelmann
Prof. Dr.-Ing. Martin Schneider
Dipl.-Ing. Andre Meyer
Dr. Dirk Wübben
01-15-03-NetSimPNetwork Simulation Project (in englischer Sprache)

Forschungspraktikum
ECTS: 3
Prof. Dr. Anna Förster
Dr. Asanga Udugama
01-15-03-NetSimT-VNetwork Simulation Theory (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 13:00 NW1 S1360 (3 SWS)
Prof. Dr. Anna Förster
Dr. Asanga Udugama (LB)

Pflichtmodule Sensors and Electronics

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-03-CNS(a)-VCommunication Networks (in englischer Sprache)
ehem. Titel: Communication Networks: Systems

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 13:00 NW1 S1360 (3 SWS)
Prof. Dr. Anna Förster
Dr. Andreas Könsgen (LB)
01-15-03-DiTe(a)-VDigital Technology / Digitaltechnik (in englischer Sprache)
Digital Technology

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS)
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-03-InS(a)-VIntegrated Circuits (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
01-15-03-SSc(a)-VSensor Science (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 17:00 NW1 N3130 (3 SWS)

Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Prof. Dr. Michael Vellekoop

Pflichtmodule Smart Electronic Systems

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-03-BUS(a)-VSerielle Bussysteme und Echtzeitkommunikation
Serial Bus Systems and Real Time Communication
Als Teilmodul von "Electronic Systems for Automotive Applications" oder als Einzelmodul belegbar

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 N3130 (2 SWS)

Die Veranstaltung "Serielle Bussysteme und Echtzeitkommunikation" kann als Teilmodul der Veranstaltung "Electronic Systems for Automotive Applications" oder als Einzelmodul "Serielle Bussysteme und Echtzeitkommunikation" belegt werden.

Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
01-15-03-CAMC-VCircuits and Architectures for Mobile Communication Systems
ersetzt das Modul "Mikroelektronik in der Mobilkommunikation"

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 NW1 S1270 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
01-15-03-DiTe(a)-VDigital Technology / Digitaltechnik (in englischer Sprache)
Digital Technology

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS)
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-03-ESAAElectronic Systems for Automotive Applications
Modul "Elektronische Systeme für Fahrzeuganwendungen" besteht aus zwei Teilmodulen 01-15-03-BUS(a) 3CP und 01-15-03-KFZE(a) 3CP. Bitte für die Belegung des Moduls in beiden Teilmodulen anmelden!

Vorlesung
ECTS: 6

Die Veranstaltung "Electronic Systems for Automotive Applications" besteht aus zwei Teilmodulen.
Für das Modul ESAA sind folgende Lehrveranstaltungen zu belegen:
01-15-03-BUS(a) 3CP
01-15-03-KFZE(a) 3CP
Alle studienbegleitenden Informationen und Unterlagen finden Sie jeweils bei den Teilmodulen.

Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
01-15-03-KFZE(a)-VKraftfahrzeugelektronik
Automotive Electronics
Als Teilmodul von "Electronic Systems for Automotive Applications" oder als Einzelmodul belegbar.

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 NW1 N3130 (2 SWS)

Als Teilmodul von "Electronic Systems for Automotive Applications" oder als Einzelmodul belegbar.

Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger

Wahlmodule

Gemäß MPO 2020 sind die pro Vertiefungsrichtung zulassigen Wahlmodule der dem Modulhandbuch anliegenden Liste zu entnehmen.
Freie Auswahl von Wahlmodulen für Studierende gemäß MPO 2015 (geändert 2018).
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-03-ACC-VAdvanced Channel Coding (in englischer Sprache)
ehem. Titel: Channel Coding II

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 NW1 N3310 (2 SWS)
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 N3130 (2 SWS)
Dr. Dirk Wübben
01-15-03-BUS(a)-VSerielle Bussysteme und Echtzeitkommunikation
Serial Bus Systems and Real Time Communication
Als Teilmodul von "Electronic Systems for Automotive Applications" oder als Einzelmodul belegbar

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 N3130 (2 SWS)

Die Veranstaltung "Serielle Bussysteme und Echtzeitkommunikation" kann als Teilmodul der Veranstaltung "Electronic Systems for Automotive Applications" oder als Einzelmodul "Serielle Bussysteme und Echtzeitkommunikation" belegt werden.

Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
01-15-03-ComT(a)-VCommunication Technologies (in englischer Sprache)
Nachrichtentechnik

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 13:00 NW1 S1260 (3 SWS)
Prof. Dr. Armin Dekorsy
01-15-03-CTh3(a)-VControl Theory 3 / Regelungstheorie 3 (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3 (4)

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 NW1 N3130 (2 SWS)
Prof. Dr. Kai Michels
Dr. Jochen Schüttler, Dipl.-Ing.
01-15-03-DDLA-VArchitectures and Design - Methods for Deep-Learning Acceleration (in englischer Sprache)

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 NW1 H 1 - H0020 NW1 S1330 SFG 0140
Dr. Lennart Bamberg
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-03-DezE(a)-VDezentrale Energieversorgung
Distributed Energy System

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 13:00 NW1 S1270 (3 SWS)

Grundlagen zur Solarenergie und Windenergie, Kraft-Wärme-Kopplung, Brennstoffzellen, Energiespeicher und Power-to-X Technologien; Netzintegration: Auswirkungen dezentraler und regenerativer Einspeisung auf den Netzbetrieb, Virtuelle Kraftwerke, Micro Grids, Neue Netzstrukturen, Rechtliche Rahmenbedingungen.

Prof. Dr. Johanna Myrzik
01-15-03-KFZE(a)-VKraftfahrzeugelektronik
Automotive Electronics
Als Teilmodul von "Electronic Systems for Automotive Applications" oder als Einzelmodul belegbar.

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 NW1 N3130 (2 SWS)

Als Teilmodul von "Electronic Systems for Automotive Applications" oder als Einzelmodul belegbar.

Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
01-15-03-MST(a)-VMicrosystems (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Fr 09:00 - 12:00 NW1 S1360 (4 SWS)
Björn Lüssem
01-15-03-NGCN(a)-VNext Generation Cellular Networks (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 (2 SWS)
Prof. Dr. Armin Dekorsy
Michael Cyran (LB)
01-15-03-NLS(a)-VNichtlineare Systeme (in englischer Sprache)
Nonlinear Systems

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 12:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (4 SWS)
Prof. Dr. Kai Michels
01-15-03-PRobAS-VPerception for Robotics and Autonomous Systems (in englischer Sprache)
ehem. Titel "Robotics II"

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 19:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (3 SWS)
Dr. Danijela Ristic-Durrant
01-15-03-QVM-PPraktikum Qualitäts- und Verbesserungsmethoden

Praktikum
ECTS: 2
Prof. Dr.-Ing. Nando Kaminski
01-15-03-SoC(a)-VSystems-on-Chip: Architectures and Design Methods (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 13:00 NW1 S1260 (3 SWS)
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
Dr.-Ing. Ardalan Najafi
01-15-03-WEAS-VWindenergieanlagen - Systeme
Wind Power Converters II
ehem. Titel "Windenergieanlagen II"

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 09:00 - 12:00 NW1 N3130 (3 SWS)
Prof. Dr. Jan Wenske
Dr.-Ing. Holger Groke

Projekte

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-03-PDPC-SSelected Topics in Communications and Signal Processing (in englischer Sprache)
Selected Topics in Digital Signal Processing and Communications
Ausgewählte Themen der Nachrichtentechnik und Signalverarbeitung

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 NW1 S1260 (2 SWS)
Prof. Dr. Armin Dekorsy
Dr. Dirk Wübben
01-15-03-Projekt-DekorsyProjektarbeit im Master: "Methoden, Verfahren und Algorithmen der Informations- und Signalverarbeitung"
Master Project: Algorithm and Classificator Development for Real Time Systems

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Die Aufgabenstellungen orientieren sich inhaltlich an aktuellen Forschungsgebieten der Informations- und Signalverarbeitung zur Nachrichtenübertragung. Darüber erfolgt die Integration des forschenden Lernens in das Studium und Herstellung eines direkten Praxisbezugs.
Die konkreten Aufgabenstellungen werden individuell vereinbart und unter Anleitung durch einen Betreuer/eine Betreuerin bearbeitet.
Die Bearbeitung kann sowohl während der Vorlesungszeit als auch in der vorlesungsfreien Zeit durchgeführt werden, so dass eine optimale Organisation mit den sonstigen zeitlichen Anforderungen der Studierenden erreicht wird.

Prof. Dr. Armin Dekorsy
01-15-03-Projekt-FörsterProjektarbeit im Master "Sustainable Communication Networks" (in englischer Sprache)
Project: Sustainable Communication Networks

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Das Projekt bereitet darauf vor, komplexere Problemstellungen mit Praxis- und Forschungsbezug, eingebunden in die fachliche Umgebung eines Teams, zu bearbeiten und Lösungen zu entwickeln.
Neben der reinen Fachkompetenz werden dabei auch sog. „soft skills“ trainiert und entwickelt, wie:
  • Zusammenarbeit im Team
  • Verknüpfung unterschiedlicher interdisziplinärer Teilaspekte
  • Entwicklung und Verteidigung eigener Lösungskonzepte
  • Anwendung erlernter Grundlagen zur Lösung praktischer Aufgabenstellungen

Prof. Dr. Anna Förster
01-15-03-Projekt-Garcia-OrtizProjektarbeit im Master "Advanced Digital Systems for Embedded Applications" (in englischer Sprache)
Project: "Advanced Digital Systems for Embedded Applications"

Forschungspraktikum
ECTS: 18
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-03-Projekt-GrokeProjektarbeit im Master "Signalkonditionierung und Digitale Signalverarbeitung zur Steuerung und Überwachung elektrischer Energieanlagen"
Project: Signal conditioning and digital signal processing to control and monitor electrical energy systems

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Das Projekt bereitet darauf vor, komplexere Problemstellungen mit Praxis- und Forschungsbezug, eingebunden in die fachliche Umgebung eines Teams, zu bearbeiten und Lösungen zu entwickeln.
Neben der reinen Fachkompetenz werden dabei auch sog. „soft skills“ trainiert und entwickelt, wie:
  • Zusammenarbeit im Team
  • Verknüpfung unterschiedlicher interdisziplinärer Teilaspekte
  • Entwicklung und Verteidigung eigener Lösungskonzepte
  • Anwendung erlernter Grundlagen zur Lösung praktischer Aufgabenstellungen

Dr.-Ing. Holger Groke
01-15-03-Projekt-KaminskiProjektarbeit im Master: Charakterisierung, Simulation und Modellbildung von Leistungshalbleiterbauelementen

Forschungspraktikum
ECTS: 18
Prof. Dr.-Ing. Nando Kaminski
01-15-03-Projekt-KriegerProjektarbeit im Master: Algorithmen- und Klassifikatorentwicklung für Echtzeitsysteme
Master Project: Algorithm and Classificator Development for Real Time Systems

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Die Aufgabenstellungen orientieren sich inhaltlich an aktuellen Forschungsgebieten der elektronischen Echtzeitsysteme in Fahrzeugen. Darüber erfolgt die Integration des forschenden Lernens in das Studium und die Herstellung eines direkten Praxisbezuges.
Die konkreten Aufgabenstellungen werden individuell vereinbart und unter Anleitung durch einen Betreuer/eine Betreuerin bearbeitet. Die Bearbeitung kann sowohl während der Vorlesungszeit als auch in der vorlesungsfreien Zeit durchgeführt werden, so dass eine optimale Organisation mit den sonstigen zeitlichen Anforderungen der Studierenden erreicht wird.

Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
01-15-03-Projekt-LüssemProjektarbeit im Master: Mikrotechnologie und Sensorik (in englischer Sprache)
Microtechnology and sensors
Projektarbeit

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Die konkrete Aufgabenstellung wird individuell vereinbart.
Informationen: https://www.uni-bremen.de/imsas/lehre

Björn Lüssem
01-15-03-Projekt-MichelsProjektarbeit im Master "Regelungstechnische Anwendungen in der Energietechnik"
Project: Applicated control theory in energy engineering

Forschungspraktikum
ECTS: 18
Prof. Dr. Kai Michels
01-15-03-Projekt-MyrzikProjektarbeit im Master "Aspekte zur Regelung und Automatisierung elektrischer Energieversorgungssysteme" (in englischer Sprache)
Project: Aspects of control and automation of electrical power systems

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Das Projekt bereitet darauf vor, komplexere Problemstellungen mit Praxis- und Forschungsbezug, eingebunden in die fachliche Umgebung eines Teams, zu bearbeiten und Lösungen zu entwickeln.
Neben der reinen Fachkompetenz werden dabei auch sog. „soft skills“ trainiert und entwickelt, wie:
  • Zusammenarbeit im Team
  • Verknüpfung unterschiedlicher interdisziplinärer Teilaspekte
  • Entwicklung und Verteidigung eigener Lösungskonzepte
  • Anwendung erlernter Grundlagen zur Lösung praktischer Aufgabenstellungen

Prof. Dr. Johanna Myrzik
Holm Hinners
01-15-03-Projekt-OrlikProjektarbeit im Master: "Stromrichter, Antriebe und Generatoren für die elektrische Energiewandlung"
Project: Converters, propulsion and generators for electrical power conversion

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Die Aufgabenstellungen orientieren sich inhaltlich an aktuellen Forschungsgebieten der elektrischen Energie- und Antriebstechnik. Darüber erfolgt die Integration des forschenden Lernens in das Studium und die Herstellung eines direkten Praxisbezuges.
Die konkreten Aufgabenstellungen werden individuell vereinbart und unter Anleitung durch einen Betreuer/eine Betreuerin bearbeitet.

Die Bearbeitung kann sowohl während der Vorlesungszeit als auch in der vorlesungsfreien Zeit durchgeführt werden, so dass eine optimale Organisation mit den sonstigen zeitlichen Anforderungen der Studierenden erreicht wird.

Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
01-15-03-Projekt-PaulProjektarbeit im Master: Modern application specific circuit design
Master Project: Modern application specific circuit design
Projektarbeit

Forschungspraktikum
ECTS: 18
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
01-15-03-Projekt-SchneiderProjektarbeit im Master: Antennen und Wellenleiter für HF-Systeme: Entwurf, Simulation und prototypische Realisierung (in englischer Sprache)
Antennas and Waveguides for RF-Systems: Design, Simulation and Prototypical Realization
Projektarbeit

Forschungspraktikum
ECTS: 18
Prof. Dr.-Ing. Martin Schneider
01-15-03-Projekt-VellekoopProjektarbeit im Master: Microfluidic Devices, Sensoren und Anwendungen (in englischer Sprache)
Microfluidic devices, sensors, and applications
Projektarbeit

Forschungspraktikum
ECTS: 18

Die konkrete Aufgabenstellung wird individuell vereinbart.
Informationen: https://www.uni-bremen.de/imsas/lehre

Prof. Dr. Michael Vellekoop

Praktika/Labore

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-03-Antec-PPraktikum Antriebstechnik
Laboratory on Electrical Drives

Praktikum
ECTS: 3
Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
01-15-03-Entec-PPraktikum Energietechnik (in englischer Sprache)
Laboratory Energy Engineering

Praktikum
ECTS: 3
Prof. Dr. Johanna Myrzik
01-15-03-MiS-PPraktikum Mikrosystemtechnik
Microsystems Laboratory

Praktikum
ECTS: 3
Prof. Dr. Michael Vellekoop
N. N.
01-15-03-PLE-PPraktikum Leistungselektronik
Laboratory Power Electronics

Praktikum
ECTS: 3

Raum S1210

Prof. Dr.-Ing. Nando Kaminski
01-93-03-SCL-PPraktikum Sensor Characterization (in englischer Sprache)
Sensor Characterization Laboratory

Praktikum
ECTS: 3
Björn Lüssem

Environmental Physics, M.Sc.

General Information

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Introductory Course (Mathematics + Chemistry) (in englischer Sprache)

Blockveranstaltung

Einzeltermine:
Mo 11.10.21 - Di 12.10.21 (Mo, Di) 09:00 - 16:00 NW1 S1360
Mi 13.10.21 09:00 - 16:00 NW1 S1260
Do 14.10.21 - Fr 15.10.21 (Do, Fr) 09:00 - 16:00 NW1 S1360

Further information on https://www.pep.uni-bremen.de/structure--courses/ (see "introductory course 11-15 October 2021" column right hand side).

Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
WiSe 2021/22, FB1, M.Sc. PEP, Safety Training incl. Fire Drill (in englischer Sprache)
Safety Training incl. Fire Drill

Blockveranstaltung

Einzeltermine:
Mi 03.11.21 08:00 - 10:00 NW 1 /Hörsaal 1 (H0020)
Mi 03.11.21 09:00 - 11:00 Fire Drill in the Emmy-Noether-Str

Students attending a laboratory courses may only do so after joining in the safety training with fire drill. Participation in the one-time exercise is therefore a compulsory event for all students concerned.

Update from 24.09.2021
According to the university' s corona regulations, the event will consider the 3G rule. Therefore, participation is only possible with a corresponding proof - vaccinated, tested or recovered - which must be shown at the entrance to the building. Students who need a test, please do it one day before.

The entrance starts one hour before the event begins. Please be there on time for the start at 8 o'clock.

The following fire drill will take place at the practice area in the Emmy-Noether-Strasse behind the SFG building in groups of no more than 100 people. The group formation will take place in the lecture hall after the presentation. Because the exercise will be outside, please remember to wear weatherproof shoes and clothing.

Detailed information about the current Corona hygiene and safety rules at the University of Bremen can be seen under the following link: https://www.uni-bremen.de/informationen-zur-corona-pandemie/fragen-antworten/informationen-fuer-studierende-und-studienanfaengerinnen

Please check StudIp again shortly before the event for the latest news.

Mihaela Gianina Torozan

Compulsory Modules

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-03-AMMDA-VApplied Mathematical Methods and Data Analysis (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS) Übungen
Prof. Dr. Michail Vrekousis
01-01-03-AtC-VAtmospheric Chemistry (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 NW1 S3032 (PEP Raum) (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 NW1 S3032 (PEP Raum) (2 SWS) Übungen
Prof. Dr. John Philip Burrows
Prof. Dr. Michail Vrekousis
01-01-03-AtPhy-VAtmospheric Physics (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 S1360 (2 SWS) Übungen in Gruppen
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 S3032 (PEP Raum) Übungen in Gruppen
wöchentlich Mo 12:00 - 13:00 NW1 S1270 Übungen in Gruppen
wöchentlich Mo 12:00 - 13:00 NW1 S1330 Übungen in Gruppen
Prof. Dr. John Philip Burrows
01-01-03-Dyn1-VDynamics I (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 NW1 S1360 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 S1360 (2 SWS) Übungen
Prof. Dr. Thomas Jung
01-01-03-PhyO1-VPhysical Oceanography I (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 S1270 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 S1270 (2 SWS) Übungen
Dr. Oliver Huhn, Dipl.-Phys.
Dr. Reiner Steinfeldt
01-01-03-PresT-SPresentation Techniques in Environmental Physics (in englischer Sprache)
(compulsory module 3rd semester)

Proseminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 15:00 - 17:00 NW1 N3130 (2 SWS) Proseminar
PD Dr. Andreas Richter

Elective Modules

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-03-AtCM1-VAtmospheric Chemistry Modelling: Part 1 (Theory) (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 S3032 (PEP Raum) (1.5 SWS) Vorlesung
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 S3032 (PEP Raum) (0.5 SWS) Übungen

This course has 2 semester weekly hours (1,5x lecture + 0,5 example classes). The course will start on 09 December 2021.

Prof. Dr. Michail Vrekousis
01-01-03-CDOL-VChemistry and Dynamics of the Ozone Layer (in englischer Sprache)

Blockveranstaltung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mo 07.02.22 - Fr 11.02.22 (Mo, Di, Mi, Do, Fr) 08:00 - 17:00 NW1 S3032 (PEP Raum)
Björn-Martin Sinnhuber
01-01-03-CliM2-VClimate Modelling: Part 2 (in englischer Sprache)

Blockveranstaltung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mo 04.10.21 - Fr 08.10.21 (Mo, Di, Mi, Do, Fr) 09:00 - 17:00 Online

The course will be online.

Prof. Dr. Veronika Eyring
01-01-03-CliS2-VClimate System II (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 NW1 S3032 (PEP Raum) (2 SWS) Vorlesung
Prof. Dr. Gerrit Lohmann, Dipl.-Phys.
Dr. Martin Werner, Dipl.-Phys. (LB)
01-01-03-FVTT-VFundamentals of Volcanology and Tephra Transport (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 15:00 - 16:00 NW1 S3032 (PEP Raum) (1 SWS) Vorlesung
wöchentlich Di 16:00 - 17:00 NW1 S3032 (PEP Raum) (1 SWS) Übungen
Alexandros-Panagiotis Poulidis
01-01-03-GCC-VGlobal Carbon Cycle (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 S1270 (2 SWS) Vorlesung

This course will start on 26 October 2021.

Dr. rer. nat. Christoph Völker
01-01-03-MRS-VMicrowave Remote Sensing (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 15:00 - 16:30 NW1 N3310 (1.5 SWS) Vorlesung
wöchentlich Do 16:30 - 17:00 NW1 N3310 (0.5 SWS) Übungen
Dr. Gunnar Spreen
Dr. Christian Melsheimer
01-01-03-OOOC-VOcean Optics and Ocean Color Remote Sensing (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 09:30 NW1 S3032 (PEP Raum) (1.5 SWS) Vorlesung
wöchentlich Do 09:30 - 10:00 NW1 S3032 (PEP Raum) (0.5 SWS) Übungen
Prof. Dr. Astrid Bracher
08-M27-1-EA1-1Lakes and lacustrine sediments (in englischer Sprache)
Seen und lakustrine Sedimente

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 FVG M2010 (2 SWS)
Dr. Christian Ohlendorf, Dipl.-Geol.
Dr. Catalina Gebhardt, Dipl.-Geol.

Seminars

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-03-ACM-SSeminar on Atmospheric Chemistry Modelling (in englischer Sprache)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 NW1 S3032 (PEP Raum) (2 SWS)
Prof. Dr. Michail Vrekousis
01-01-03-CSc-SClimate Sciences Seminar (in englischer Sprache)

Seminar

Termine:
wöchentlich Fr 11:00 - 12:00 Extern Alfred-Wegener-Institut, Gebäude F, Bremerhaven (Gläserner Hörsaal) (1 SWS)
Prof. Dr. Gerrit Lohmann, Dipl.-Phys.
01-01-03-EPhy-SIUP Seminar on Environmental Physics (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 13:00 - 15:00 NW1 S1360 (2 SWS)
Prof. Dr. John Philip Burrows
Prof. Dr. Justus Notholt
Prof. Dr. Monika Rhein
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr. Michail Vrekousis
01-01-03-IUAW-SIUP/AWI Blockseminar (in englischer Sprache)
Current research topics in Atmospheric Chemistry and Physics

Seminar

Further information in January 2022.

Prof. Dr. John Philip Burrows
Prof. Dr. Justus Notholt
Prof. Dr. Monika Rhein
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr. Michail Vrekousis
01-01-03-PCA-SSeminar on Physics and Chemistry of the Atmosphere (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
Prof. Dr. John Philip Burrows
Prof. Dr. Justus Notholt
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr. Michail Vrekousis
01-01-03-PhOc1-SSeminar on Physical Oceanography I (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 S1270 (2 SWS)
Prof. Dr. Monika Rhein

Systems Engineering, B.Sc.

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-04-GAT-VEinführung in die Automatisierungstechnik

Vorlesung

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Do 09:00 - 11:00 NW1 S1260
Dr.-Ing. Holger Groke

Physik, B.Sc.

BEKANNTMACHUNGEN

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Begrüßung der neuen Studierenden am FB1 Physik/Elektrotechnik
Studiengänge B.Sc. Et/IT, Physik (VF, ZF) und WIng

Vorlesung

Einzeltermine:
Mo 18.10.21 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020

10:00 Uhr - Begrüßung durch Dekan Prof. Dr. Falta, Informationen zur Universität Bremen (H1)
11:00 Uhr - Einführung und Überblick über die Studienabläufe nach Studiengängen:
B.Sc. ET/IT, Prof. Dr. Steffen Paul (H2)
B.Sc. Physik (VF), Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer (H1)
B.Sc. Physik (ZF), Prof. Dr. Anita Stender (N3380)
B. Sc. WIng, Prof. Kai Michels (H3)

Prof. Dr. Jens Falta
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr. Kai Michels
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
Prof. Dr. Kathrin Sebald
Prof. Dr. Anita Stender
Allgemeine Informationen - Physik B.Sc./ZF/M.Sc.
Schwarzes Brett für Physik

Kurs
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul

VORBEREITENDE VERANSTALTUNGEN

0.1. Vorbereitende Veranstaltungen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-EPhyP-VEinführung in das Praktikum
Preparation for Laboratory Course
VF, einmalig 3 Vorlesungen als Voraussetzung für Praktikumsteilnahme

Vorlesung

Einzeltermine:
Mi 20.10.21 16:00 - 18:00 NW1 H 3 - W0040/W0050
Mi 27.10.21 16:00 - 18:00 NW1 H 3 - W0040/W0050
Mi 03.11.21 16:00 - 18:00 NW1 H 3 - W0040/W0050
Prof. Dr. Kathrin Sebald
01-01-53-GP1-VEinführung in das Praktikum für das Lehramt
Preparation for Laboratory Course
ZF, einmalig 3 Vorlesungen als Voraussetzung für Praktikumsteilnahme

Vorlesung

Einzeltermine:
Mi 20.10.21 16:00 - 18:00 NW1, H3
Mi 27.10.21 16:00 - 18:00 NW1, H3
Mi 03.11.21 16:00 - 18:00 NW1, H3
Prof. Dr. Kathrin Sebald

ALLGEMEINE VERANSTALTUNGEN

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-00-PhyKo-VPhysikalisches Kolloquium

Colloquium

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 NW1 H 3 - W0040/W0050


Prof. Dr. Claus Lämmerzahl
01-01-00-CNS-VComputational Neurosciences

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 Cog 1030 (1 SWS) Vorlesung
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 Cog 1030 (1 SWS) Übung

Vorlesungsbeginn: 14. Dez 2021
zusätzlich kann 1cp erworben werden durch einen einmaligen Vortrag im Seminar 01-16-03-TP7-S "Seminar über Fragen der Theoretischen Neurophysik"

Das Gehirn ist eines der faszinierendsten wissenschaftlichen Rätsel, an dem Forscher der verschiedensten Disziplinen arbeiten. Die Veranstaltung gibt eine Einführung in die „Computational Neurosciences“ aus dem Blickwinkel der Theoretischen Physik und ist besonders für Physiker im Grundstudium geeignet: Wie kommunizieren Nervenzellen untereinander, wie repräsentiert das Gehirn Information und externe Reize, wie funktionieren einfache Neuronenmodelle, wie analysieren wir neuronale Signale und spüren Signaturen kollektiver Phänomene in großen Netzwerken auf? Hierzu präsentieren wir zentrale mathematisch-physikalische Konzepte und Methoden zur Beschreibung, Modellierung und Analyse neuronaler Systeme. In den begleitenden Übungen wird die Anwendung dieser Konzepte auf Fragestellungen der theoretischen Neurowissenschaften trainiert; benötigt werden dazu nur grundlegende mathematische Kenntnisse (Analysis, Lineare Algebra, Differentialgleichungen) und einfache Programmierkenntnisse (z.B. Python oder Matlab/Octave). Die Vorlesung findet gemeinsam mit dem Masterstudiengang Neurowissenschaften statt und wird in englischer Sprache abgehalten.

Understanding our brain is one of the most fascinating scientific puzzles on which researchers of different disciplines are working. The course provides an introduction into „Computational Neurosciences“ from the perspective of Theoretical Physics, and addresses BSc students in physics in particular: How do nerve cells communicate with each other, how does the brain represent information and external signals, how do simple neuron models work, how can we analyze neuronal signals and detect signatures of collective phenomena in large networks? For these aspects, we present fundamental physical concepts and methods for describing, modelling and analyzing neural systems. In the accompanying exercises, the application of these concepts to problems in theoretical neuroscience is trained; only basic mathematical knowledge (analysis, linear algebra, differential equations) and simple programming skills (e.g. Python or Matlab/Octave) are required. The lecture is held jointly with the Master's program in Neuroscience and is taught in English.

Dr. Udo Alexander Ernst
01-01-04-MaLR-SMathe-Lernraum

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS)

Mathe-Lernraum für alle. Offene Fragen, Übungen uvm.

Nils Hase
01-16-00-HL-SSynthese und Analyse von Halbleiternanostrukturen
Synthesis and Analysis of Semiconductor Nanostructures
für B.Sc. und M.Sc. Physik

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 13:30 - 15:00 NW1 N4270 (2 SWS)
Prof. Dr. Martin Eickhoff

Physik B.Sc. - VF

Informationen zu Lehrveranstaltungen im Physik B.Sc. - ZF finden Sie weiter unten auf dieser Seite.
Informationen zu General Studies und Veranstaltungen für andere Studiengänge finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

1. Semester (BPO 2020)

1.0 Vorbereitende und semesterbegleitenden Veranstaltungen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Begrüßung der neuen Studierenden am FB1 Physik/Elektrotechnik
Studiengänge B.Sc. Et/IT, Physik (VF, ZF) und WIng

Vorlesung

Einzeltermine:
Mo 18.10.21 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020

10:00 Uhr - Begrüßung durch Dekan Prof. Dr. Falta, Informationen zur Universität Bremen (H1)
11:00 Uhr - Einführung und Überblick über die Studienabläufe nach Studiengängen:
B.Sc. ET/IT, Prof. Dr. Steffen Paul (H2)
B.Sc. Physik (VF), Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer (H1)
B.Sc. Physik (ZF), Prof. Dr. Anita Stender (N3380)
B. Sc. WIng, Prof. Kai Michels (H3)

Prof. Dr. Jens Falta
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr. Kai Michels
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
Prof. Dr. Kathrin Sebald
Prof. Dr. Anita Stender
01-01-04-EPhyP-VEinführung in das Praktikum
Preparation for Laboratory Course
VF, einmalig 3 Vorlesungen als Voraussetzung für Praktikumsteilnahme

Vorlesung

Einzeltermine:
Mi 20.10.21 16:00 - 18:00 NW1 H 3 - W0040/W0050
Mi 27.10.21 16:00 - 18:00 NW1 H 3 - W0040/W0050
Mi 03.11.21 16:00 - 18:00 NW1 H 3 - W0040/W0050
Prof. Dr. Kathrin Sebald
01-01-04-MaLR-SMathe-Lernraum

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS)

Mathe-Lernraum für alle. Offene Fragen, Übungen uvm.

Nils Hase

1.1 Modul Experimentalphysik 1 (Mechanik)

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Justus Notholt

Pflichtmodul im
B.Sc. Physik VF/ZF
M.Ed. Lehramt an berufsbildenden Schulen mit dem Fach Physik (LBS)

ECTS-Leistungspunkte: VF/ZF 6 cp; M.Ed. 7cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-EEP1-VErgänzung zum Grundkurs Experimentalphysik 1
Annotations to Experimental Physics 1
fakultativ, VF

Vorlesung

2 SWS, Termin nach Vereinbarung

Prof. Dr. Justus Notholt
01-01-04-EP1-ÜÜbungen zu Experimentalphysik 1 (Mechanik)
Exercises for Experimental Physics 1 (Mechanics)
VF

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 NW1 S1260 (2 SWS)
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 N1250
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 NW1 N3130
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 NW1 N3310
Prof. Dr. Justus Notholt
01-01-04-EP1-VExperimentalphysik 1 (Mechanik)
Experimental Physics 1 (Mechanics)
VF/ZF

Vorlesung

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Di 10:00 - 12:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (1 SWS)
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
Prof. Dr. Justus Notholt

1.2 Modul Grundpraktikum 1 (Mechanik)

Modulverantwortlicher: PD Dr. Kathrin Sebald

Pflichtmodul im:
B.Sc. Physik VF/ZF
M.Ed. Lehramt an berufsbildenden Schulen mit dem Fach Physik (LBS)

ECTS-Leistungspunkte: 3 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-EPhyP-VEinführung in das Praktikum
Preparation for Laboratory Course
VF, einmalig 3 Vorlesungen als Voraussetzung für Praktikumsteilnahme

Vorlesung

Einzeltermine:
Mi 20.10.21 16:00 - 18:00 NW1 H 3 - W0040/W0050
Mi 27.10.21 16:00 - 18:00 NW1 H 3 - W0040/W0050
Mi 03.11.21 16:00 - 18:00 NW1 H 3 - W0040/W0050
Prof. Dr. Kathrin Sebald
01-01-04-GP1-PGrundpraktikum 1
Introductory Laboratory Course 1
VF

Praktikum

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 11:00
wöchentlich Mi 11:30 - 14:30
Prof. Dr. Kathrin Sebald

1.3 Modul Theoretische Physik 1 (Mathematische Grundlagen)

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Klaus Pawelzik

Pflichtmodul im B.Sc. Physik VF/ZF

ECTS-Leistungspunkte: 6 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-TP1-ÜÜbungen zu Theoretische Physik 1
Exercises for Theoretical Physics 1
VF / ZF

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 17:00 - 19:00 NW1 N3130 (2 SWS)
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 N1250
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 N1250
Prof. Dr. Vasily Ploshikhin
01-01-04-TP1-VTheoretische Physik 1 (Mathematische Grundlagen)
Theoretical Physics 1 (Mathematical Methods)
VF / ZF

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 17:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (3 SWS)
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Di 10:00 - 12:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (1 SWS)
Prof. Dr. Vasily Ploshikhin

1.4 Modul Höhere Mathematik 1

Modulverantwortliche: Dr. Jun Zhao, Dr. Arsen Narimayan

Pflichtmodul im B.Sc. Physik VF

ECTS-Leistungspunkte: 9 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-HM1-ÜÜbungen zu Höhere Mathematik 1
Exercises for Advanced Mathematics 1

Übung

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 NW1 S1330 (2 SWS)
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 NW1 S1260
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 N3310
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 N3310
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 N3130
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 S1260
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 N3310
PD Dr. Hendrik Vogt
01-01-04-HM1-VHöhere Mathematik 1
Advanced Mathematics 1

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
PD Dr. Hendrik Vogt

1.5 Modul Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Kathrin Sebald

Pflichtmodul im B.Sc. Physik VF

ECTS-Leistungspunkte: VF 3 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-GWA-VGrundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens
Principles of Scientific Research

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS)
Prof. Dr. Kathrin Sebald

3. Semester (BPO 2020)

3.1 Modul Experimentalphysik 3 (Atom- und Quantenphysik)

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Andreas Rosenauer

Pflichtmodul im
B.Sc. Physik VF

ECTS-Leistungspunkte: 6 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-EEP3-VErgänzungen zu Experimentalphysik 3
Annotations for Experimental Physics 3
VF

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 N3310 (2 SWS)
Prof. Dr. Andreas Rosenauer
01-01-04-EP3-ÜÜbungen zu Experimentalphysik 3
Exercises for Experimental Physics 3
VF

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 NW1 N1250 (2 SWS)
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 NW1 S1360
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 N3130
Prof. Dr. Andreas Rosenauer
01-01-04-EP3-VExperimentalphysik 3 (Atom- und Quantenphysik)
Experimental Physics 3 (Atomic- and Quantum Physics)
VF

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 15:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS)
Prof. Dr. Andreas Rosenauer

3.2 Modul Grundpraktikum 3 (Atom- und Quantenphysik)

Modulverantwortlicher: PD Dr. Kathrin Sebald

Pflichtmodul im:
B.Sc. Physik VF/ZF
M.Ed. Lehramt an berufsbildenden Schulen mit dem Fach Physik (LBS)

ECTS-Leistungspunkte: 3 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-GP3-PGrundpraktikum 3
Laboratory Course for Experimental Physics 3
VF

Praktikum

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 13:00
wöchentlich Mi 14:00 - 17:00
Prof. Dr. Kathrin Sebald

3.3 Modul Theoretische Physik 3 (Elektrodynamik)

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Stefan Bornholdt

Pflichtmodul im B.Sc. Physik VF

ECTS-Leistungspunkte: 9 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-TP3-ÜÜbungen zu Theoretische Physik 3
Exercises for Theoretical Physics 3
VF

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 NW1 S1330 (2 SWS)
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 NW1 S1330
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 NW1 N3130
Prof. Dr. Klaus Pawelzik
01-01-04-TP3-VTheoretische Physik 3 (Elektrodynamik)
Theoretical Physics 3 (Electrodynamics)

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS)
Prof. Dr. Klaus Pawelzik

3.4 Modul Höhere Mathematik 3

Modulverantwortlicher: Dr. Arsen Narimanyan, Dr. Jun Zhao

Pflichtmodul im B.Sc. Physik VF

ECTS-Leistungspunkte: 9 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-HM3-ÜÜbungen zu Höhere Mathematik 3
Exercises for Advanced Mathematics 3

Übung

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 NW1 H 1 - H0020 NW1 N3310 (2 SWS)
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 N3130
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 N1250
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 NW1 S1270
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 S1270
Dr. Jun Zhao
01-01-04-HM3-VHöhere Mathematik 3
Advanced Mathematics 3

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)

Aufgrund der Einführungsveranstaltung der Erstsemester, die am 18.10.2021 im H1 stattfindet, ist der erste Vorlesungstermin der Freitag, 22.10.2021

Dr. Jun Zhao

3.5 Modul Allgemeine Chemie

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Tilmann Harder, Prof. Dr. Manfred Radmacher

Pflichtmodul im B.Sc. Physik VF

ECTS-Leistungspunkte: 6 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
02-03-1-ALC-1Allgemeine Chemie (VF, LO)
General Chemistry

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1)
wöchentlich Fr 15:00 - 17:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1)


Prof. Dr. Tim Stauch
Marcus Bäumer
02-03-1-ALC-6Übungen zur Allgemeinen Chemie für Physiker
Exercises for Students of Physics in General Chemistry

Übung

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00
Dr. Wolfgang Dreher
Dr. Ekkehard Küstermann
Dr. Peter Erhard
02-03-1-ALC-12Praktikum zur Allgemeinen Chemie für Physiker
Laboratory Course in General Chemistry for Students of Physics

Praktikum
Dr. Enno Lork

5. Semester (BPO 2011 mit Ergänzungen 2013)

5.1 Modul Experimentalphysik 5 (kondensierte Materie)

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Martin Eickhoff

Pflichtmodul im B.Sc. Physik VF

ECTS-Leistungspunkte: 8 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-EEP5-VErgänzungen zu Experimentalphysik 5
Annotations for Experimental Physics 5
VF

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 NW1 S1270 (2 SWS)
Prof. Dr. Jens Falta
01-01-04-EP5-ÜÜbungen zu Experimentalphysik 5
Exercises for Experimental Physics 5
VF

Übung

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 N1250 (2 SWS)
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 S1270
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 N3310
Prof. Dr. Jens Falta
01-01-04-EP5-VExperimentalphysik 5 (Kondensierte Materie)
Experimental Physics 5 (Condensed Matter Physics)
VF

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS)
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS)
Prof. Dr. Jens Falta

5.2 Modul Fortgeschrittenenpraktikum

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Kathrin Sebald

Pflichtmodul im B.Sc. Physik

ECTS-Leistungspunkte: 3 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-FP1Fortgeschrittenenpraktikum 1
Advanced Laboratory Course 1

Praktikum

Termine nach Vereinbarung

Prof. Dr. Kathrin Sebald
Stephan Figge

5.3 Modul Theoretische Physik 5 (statistische Physik)

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Frank Jahnke

Pflichtmodul im B.Sc. Physik VF

ECTS-Leistungspunkte: 8 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-TP5-ÜÜbungen zu Theoretische Physik 5
Exercises for Theoretical Physics 5

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 NW1 N1250 (2 SWS)
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 S1360
Prof. Dr. Frank Jahnke
01-01-04-TP5-VTheoretische Physik 5 (Statistische Physik)
Theoretical Physics 5 (Statistical Physics)

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS)
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS)
Prof. Dr. Frank Jahnke

5.4 Modul Physikalisches Wahlfach

5.4.2. Modul Biophysik

Modulveranwortlicher: Prof. Dr. Hans-Guenther Doebereiner, Prof. Dr. Monika Fritz, Prof. Dr. Manfred Radmacher

Wahl-Pflichtmodul im B.Sc. Physik VF (physikalisches Wahlpflichtfach)
ECTS-Leistungspunkte: 9 cp

Es muessen alle unten aufgefuehrten Lehrveranstaltungen dieses Moduls belegt werden.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-BPhy-PBiophysikalisches Praktikum
Laboratory Course for Biophysics

Praktikum

2 SWS, Termin nach Vereinbarung

Prof. Dr. Dorothea Brüggemann
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner
Prof. Dr. Manfred Radmacher
Prof. Dr. Monika Fritz
01-01-04-BPhy-VMethoden der Biophysik
Methods of Biophysics

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 NW1 N1250 (2 SWS)
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 N3310 (2 SWS)
Prof. Dr. Dorothea Brüggemann
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner
Prof. Dr. Manfred Radmacher
Prof. Dr. Monika Fritz

5.4.4. Modul Festkörperphysik

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Martin Eickhoff, Prof. Dr. Jens Falta, Prof. Dr. Juergen Gutowski, Prof. Dr. Andreas Rosenauer

Wahl-Pflichtmodul im B.Sc. Physik VF

ECTS-Leistungspunkte: 9 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-FKP-PPraktikum zu Festkörperphysik im Experiment - Forschendes Lernen
Laboratory Course for Solid-state physics in experiments - research-based learning

Praktikum

4 SWS, Praktikum in vier Einzelgruppen, Termine in Absprache mit den Studierenden.

Prof. Dr. Thomas Schmidt
01-01-04-FKP-VFestkörperphysik im Experiment - Forschendes Lernen
Solid-State Physics in Experiments - Research-Based Learning

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 NW1 S1330 (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 22.10.21 14:00 - 16:00 NW1, S1360
Mo 25.10.21 16:00 - 18:00 NW1, S1330
Mo 01.11.21 16:00 - 18:00 NW1, S1330
Prof. Dr. Thomas Schmidt

5.4.5. Modul Theoretische Physik

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Stefan Bornholdt, Prof. Dr. Frank Jahnke, Prof. Dr. Klaus Pawelzik

Wahl-Pflichtmodul im B.Sc. Physik VF
ECTS-Leistungspunkte: 9 cp

Es muss eine der unten aufgefuehrten Lehrveranstaltungen ausgewaehlt werden.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-TPhy1-VQuantenoptik/Vielteilchentheorie
Quantum Optics / Many-Body Theory

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 S1260 (2 SWS)
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 NW1 S1260 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 NW1 S1270 (2 SWS)

Vorlesung und Übung

Prof. Dr. Frank Jahnke
Dr. rer. nat. Michael Lorke

5.4.6. Modul Umweltphysik

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. John P. Burrows, Prof. Dr. Justus Notholt, Prof. Dr. Monika Rhein

Wahl-Pflichtmodul fuer B.Sc. Physik VF
ECTS-Leistungspunkte: 9 cp

Es muessen alle unten aufgefuehrten Lehrveranstaltungen dieses Moduls belegt werden.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-UPhy1-VEinführung in Atmosphäre und Klima
Atmosphere and Climate: An Introduction

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 13:00 NW1 N1250 (3 SWS)
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Dr. Maximilian Reuter
01-01-04-UPhy2-VEinführung in die Ozeanographie
Oceanography: An Introduction

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 13:00 - 16:00 NW1 N1250 (3 SWS)
Christian Mertens

5.5 General Studies

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
SZHB 0600English for Students of Physics (B2.2) (in englischer Sprache)

Kurs
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:15 - 11:45 GW2 A4170 (CIP-Raum FZHB) (2 SWS)
wöchentlich Mo 10:15 - 11:45 NW1 N3310 (2 SWS)


Valerie Scholes
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner

Physik B.Sc. - ZF

1. Semester (BPO 2020)

1.0 Vorbereitende und semesterbegleitende Veranstaltungen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Begrüßung der neuen Studierenden am FB1 Physik/Elektrotechnik
Studiengänge B.Sc. Et/IT, Physik (VF, ZF) und WIng

Vorlesung

Einzeltermine:
Mo 18.10.21 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020

10:00 Uhr - Begrüßung durch Dekan Prof. Dr. Falta, Informationen zur Universität Bremen (H1)
11:00 Uhr - Einführung und Überblick über die Studienabläufe nach Studiengängen:
B.Sc. ET/IT, Prof. Dr. Steffen Paul (H2)
B.Sc. Physik (VF), Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer (H1)
B.Sc. Physik (ZF), Prof. Dr. Anita Stender (N3380)
B. Sc. WIng, Prof. Kai Michels (H3)

Prof. Dr. Jens Falta
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr. Kai Michels
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
Prof. Dr. Kathrin Sebald
Prof. Dr. Anita Stender
01-01-53-GP1-VEinführung in das Praktikum für das Lehramt
Preparation for Laboratory Course
ZF, einmalig 3 Vorlesungen als Voraussetzung für Praktikumsteilnahme

Vorlesung

Einzeltermine:
Mi 20.10.21 16:00 - 18:00 NW1, H3
Mi 27.10.21 16:00 - 18:00 NW1, H3
Mi 03.11.21 16:00 - 18:00 NW1, H3
Prof. Dr. Kathrin Sebald

1.1 Modul Experimentalphysik 1 (Mechanik)

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Justus Notholt

Pflichtmodul im
B.Sc. Physik VF/ZF
M.Ed. Lehramt an berufsbildenden Schulen mit dem Fach Physik (LBS)

ECTS-Leistungspunkte: VF/ZF 6 cp; M.Ed. 7cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-EP1-VExperimentalphysik 1 (Mechanik)
Experimental Physics 1 (Mechanics)
VF/ZF

Vorlesung

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Di 10:00 - 12:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (1 SWS)
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
Prof. Dr. Justus Notholt
01-01-53-EEP1-VErgänzung zum Grundkurs Experimentalphysik 1
Annotations for Experimental Physics 1
fakultativ, ZF

Vorlesung

2 SWS, Termin nach Vereinbarung

Prof. Dr. Justus Notholt
01-01-53-EP1-ÜÜbungen zu Experimentalphysik 1 (Mechanik) (ZF)
Exercises for Experimental Physics 1 (Mechanics)
ZF

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 NW1 N3310
Prof. Dr. Justus Notholt

1.2 Modul Grundpraktikum 1 (Mechanik)

Modulverantwortlicher: PD Dr. Kathrin Sebald

Pflichtmodul im:
B.Sc. Physik VF/ZF
M.Ed. Lehramt an berufsbildenden Schulen mit dem Fach Physik (LBS)

ECTS-Leistungspunkte: 3 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-53-GP1-PGrundpraktikum 1 (ZF)
Introductory Laboratory Course 1
ZF

Praktikum

Termine:
wöchentlich Mi 15:00 - 18:00 NW1 S3044
Prof. Dr. Kathrin Sebald
01-01-53-GP1-VEinführung in das Praktikum für das Lehramt
Preparation for Laboratory Course
ZF, einmalig 3 Vorlesungen als Voraussetzung für Praktikumsteilnahme

Vorlesung

Einzeltermine:
Mi 20.10.21 16:00 - 18:00 NW1, H3
Mi 27.10.21 16:00 - 18:00 NW1, H3
Mi 03.11.21 16:00 - 18:00 NW1, H3
Prof. Dr. Kathrin Sebald

1.3 Modul Theoretische Physik1 (Mathematische Grundlagen)

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Klaus Pawelzik

Pflichtmodul im B.Sc. Physik VF/ZF

ECTS-Leistungspunkte: VF/ZF 6 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-TP1-ÜÜbungen zu Theoretische Physik 1
Exercises for Theoretical Physics 1
VF / ZF

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 17:00 - 19:00 NW1 N3130 (2 SWS)
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 N1250
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 N1250
Prof. Dr. Vasily Ploshikhin
01-01-04-TP1-VTheoretische Physik 1 (Mathematische Grundlagen)
Theoretical Physics 1 (Mathematical Methods)
VF / ZF

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 17:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (3 SWS)
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Di 10:00 - 12:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (1 SWS)
Prof. Dr. Vasily Ploshikhin

3. Semester (BPO 2020)

3.1 Modul Experimentalphysik 3 für das Lehramt (Atom- und Quantenphysik)

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Andreas Rosenauer

Pflichtmodul im
B.Sc. Physik ZF
M.Ed. Lehramt an berufsbildenden Schulen mit dem Fach Physik (LBS)

ECTS-Leistungspunkte: 6 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-EP3L-ÜÜbungen zu Experimentalphysik 3
Exercises for Experimental Physics 3
ZF

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 NW1 N3130 (2 SWS)
PD Dr. Thorsten Warneke
01-01-04-EP3L-VExperimentalphysik 3 (Atom- und Quantenphysik) (ZF)
Experimental Physics 3 (Atomic- and Quantum Physics)
ZF

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 15:00 NW1 S1270 (2 SWS)
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS)
PD Dr. Thorsten Warneke
01-01-53-EEP3-VErgänzungen Experimentalphysik 3 (Atom- und Quantenphysik) (ZF)
Annotations for Experimental Physics 3 (Atomic- and Quantum Physics)
ZF

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 18:00 - 19:30

2 SWS, Termin nach Vereinbarung

PD Dr. Thorsten Warneke

3.2 Modul Grundpraktikum 3 (Atom- und Quantenphysik)

Modulverantwortlicher: PD Dr. Kathrin Sebald

Pflichtmodul im:
B.Sc. Physik VF/ZF
M.Ed. Lehramt an berufsbildenden Schulen mit dem Fach Physik (LBS)

ECTS-Leistungspunkte: 3 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-53-GP3-PGrundpraktikum 3
Laboratory Course for Experimental Physics 3
ZF

Praktikum

Termine:
wöchentlich Di 15:00 - 18:00
Prof. Dr. Kathrin Sebald

3.3 Modul Physikdidaktik 1: Theoretische und empirische Grundlagen des Lehrens und Lernens von Physik

Modulverantwortlicher: N.N., kommissarisch A. Ladstätter-Weißenmayer

Pflichtmodul im:
B.Sc. Physik ZF
M.Ed. Lehramt an berufsbildenden Schulen mit dem Fach Physik (LBS)

ETCS-Leistungspunkte: 6 cp für das 3. und 4. Semester zusammen
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-53-PD1-1-VSchülervorstellungen und Lernprozesse
Alternative Frameworks and Learning Processes

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 N3380 (DidLab) (2 SWS)
Prof. Dr. Anita Stender

5. Semester (BPO 2015)

5.1 Modul Experimentalphysik 5 für das Lehramt (Kondensierte Materie)

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Martin Eickhoff

Pflichtmodul im
B.Sc. Physik ZF
M.Ed. Lehramt an berufsbildenden Schulen mit dem Fach Physik (LBS)

ECTS-Leistungspunkte: ZF 5 cp; M.Ed 6 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-53-EP5-PPraktikum zur Experimentalphysik 5
Laboratory Course for Experimental Physics 5
ZF

Praktikum

Termine nach Vereinbarung

Prof. Dr. Kathrin Sebald
Stephan Figge
01-01-53-EP5-ÜÜbungen zu Experimentalphysik 5
Exercises for Experimental Physics 5
ZF

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 NW1 S1270 (2 SWS)
Prof. Dr. Jürgen Gutowski
01-01-53-EP5-VExperimentalphysik 5
Experimental Physics 5
ZF

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 S1270 (2 SWS)
Prof. Dr. Jürgen Gutowski

5.2 Modul Physikdidaktik 2: Planung und Analyse von Physikunterricht)

Modulverantwortlicher: N.N., kommissarisch A. Ladstätter-Weißenmayer

Pflichtmodul im:
B.Sc. Physik ZF
M.Ed. Lehramt an berufsbildenden Schulen mit dem Fach Physik (LBS)

ETCS-Leistungspunkte: B.Sc. ZF 6 cp; M.Sc. 9 cp für das 3. und 4. Semester zusammen
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-53-PD2-1a-VPlanung und Analyse von Physikunterricht
Design and Analysis of Physics Teaching Units

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 N3380 (DidLab) (2 SWS)

Vorlesung und Seminar

Dr. Marita Kröger
01-01-53-PD2-2-PFachdidaktisches Praktikum
Teaching Practical (Physics)

Praktikum

1 SWS

Ort: Schulen in Bremen und Bremerhaven
Praktikum nach Vorlesungsende im Zeitraum Februar und März 2022

Dr. Marita Kröger
01-01-53-PD2-3-PExperimente und Medien 1 (Schulgerätepraktikum)
Experiments and Media 1 (School-oriented experimenting)

Praktikum

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 18:00 (4 SWS) NW1, N3380, N3100

Praktikum, Seminar und Vorlesung

Prof. Dr. Anita Stender
01-01-53-PD2-4-PErgänzungen zu Experimente und Medien 1 (Schulgerätepraktikum)
Supplement to Experiments and Media 1 (School-oriented lab experiments)

Praktikum

1 SWS, Termine nach Vereinbarung
NW1 N3380, N3100

Prof. Dr. Anita Stender

5.3 Modul Physikalisches Wahlfach (Lehramt)

Wird die Bachelorarbeit im Studienfach Physik geschrieben, ist dieses Modul zu absolvieren.

5.3.1 Modul Biophysik

Modulveranwortlicher: Prof. Dr. Hans-Guenther Doebereiner, Prof. Dr. Monika Fritz, Prof. Dr. Manfred Radmacher

Wahl-Pflichtmodul im B.Sc. Physik ZF

ECTS-Leistungspunkte: 4 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-BPhy-PBiophysikalisches Praktikum
Laboratory Course for Biophysics

Praktikum

2 SWS, Termin nach Vereinbarung

Prof. Dr. Dorothea Brüggemann
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner
Prof. Dr. Manfred Radmacher
Prof. Dr. Monika Fritz
01-01-04-BPhy-VMethoden der Biophysik
Methods of Biophysics

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 NW1 N1250 (2 SWS)
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 N3310 (2 SWS)
Prof. Dr. Dorothea Brüggemann
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner
Prof. Dr. Manfred Radmacher
Prof. Dr. Monika Fritz

5.3.2 Modul Festkörperphysik

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Martin Eickhoff, Prof. Dr. Jens Falta, Prof. Dr. Juergen Gutowski, Prof. Dr. Andreas Rosenauer

Wahl-Pflichtmodul im B.Sc. Physik ZF

ECTS-Leistungspunkte: 4 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-FKP-PPraktikum zu Festkörperphysik im Experiment - Forschendes Lernen
Laboratory Course for Solid-state physics in experiments - research-based learning

Praktikum

4 SWS, Praktikum in vier Einzelgruppen, Termine in Absprache mit den Studierenden.

Prof. Dr. Thomas Schmidt
01-01-04-FKP-VFestkörperphysik im Experiment - Forschendes Lernen
Solid-State Physics in Experiments - Research-Based Learning

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 NW1 S1330 (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 22.10.21 14:00 - 16:00 NW1, S1360
Mo 25.10.21 16:00 - 18:00 NW1, S1330
Mo 01.11.21 16:00 - 18:00 NW1, S1330
Prof. Dr. Thomas Schmidt

5.3.3 Modul Umweltphysik

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. John P. Burrows, Prof. Dr. Justus Notholt, Prof. Dr. Monika Rhein

Wahl-Pflichtmodul fuer B.Sc. Physik ZF

ECTS-Leistungspunkte: 4 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-UPhy1-VEinführung in Atmosphäre und Klima
Atmosphere and Climate: An Introduction

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 13:00 NW1 N1250 (3 SWS)
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Dr. Maximilian Reuter
01-01-04-UPhy2-VEinführung in die Ozeanographie
Oceanography: An Introduction

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 13:00 - 16:00 NW1 N1250 (3 SWS)
Christian Mertens

5.4 Modul Physikalisches Praktikum

Wird die Bachelorarbeit in einem anderen Studienfach als Physik geschrieben, ist dieses Modul zu absolvieren.

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Kathrin Sebald

Pflichtmodul im B.Sc. Physik

ECTS-Leistungspunkte: 4 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-53-FP1Fortgeschrittenenpraktikum 1
Advanced Laboratory Course 1

Praktikum

Termine nach Vereinbarung

ZF-Studierende, die ihre BSc-Arbeit nicht im Fach Physik schreiben führen im 5. und 6. Semester ein Physikalisches Praktikum (PP) durch, wobei im 5. Semester 2 FP-Versuche (1 Bericht und 1 Poster) und im 6. Semester ein Projektpraktikum zu absolvieren sind mit einem Aufwand von insgesamt 120 h (4CP). Lt. Modulbeschreibung sind davon 40 h Präsenzzeit vorgesehen. Einer der beiden im 5. Semester zu absolvierenden FP-Versuche zählt dabei als Praktikumsleistung für ExPhys5 (V+Ü+P).

Prof. Dr. Kathrin Sebald
Stephan Figge

6. GENERAL STUDIES

Es koennen General Studies Veranstaltungen aus anderen Studiengaengen im Umfang von bis zu 9 cp in den Studiengaengen B.Sc. Physik (VF) und B.Sc. Physik (HF nsBF) importiert werden. Beispielsweise koennen die unten angegebenen Veranstaltungen gewaehlt werden.

Pflichtfach

6.2. Modul Fremdsprachliche Fachtexte

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Stefan Bornholdt, Dr. Tobias Voss

Pflichtmodul fuer B.Sc. Physik

ECTS-Leistungspunkte: VF, HF, NF 3 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
SZHB 0600English for Students of Physics (B2.2) (in englischer Sprache)

Kurs
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:15 - 11:45 GW2 A4170 (CIP-Raum FZHB) (2 SWS)
wöchentlich Mo 10:15 - 11:45 NW1 N3310 (2 SWS)


Valerie Scholes
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner

7. VERANSTALTUNGEN FÜR ANDERE STUDIENGÄNGE

Physikveranstaltungen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-00-04-PhyN-ÜÜbungen zu Physik für Naturwissenschaftler*innen
Exercises for Physics for Natural Scientists
für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 17:00 NW1 N1250 (1 SWS) Chemie
wöchentlich Mo 16:00 - 17:00 NW1 N3310 Chemie
wöchentlich Mo 17:00 - 18:00 NW1 N1250 Chemie
wöchentlich Mo 17:00 - 18:00 NW1 N3310 Chemie
wöchentlich Do 08:00 - 09:00 NW1 N3310 Geo
wöchentlich Do 09:00 - 10:00 NW1 N3310 Geo
wöchentlich Do 09:00 - 10:00 NW1 N1250 Geo
wöchentlich Fr 16:00 - 17:00 NW1 N3130 Biologie
wöchentlich Fr 16:00 - 17:00 NW1 S1270 Biologie
wöchentlich Fr 17:00 - 18:00 NW1 N3130 Biologie
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner
01-00-04-PhyN-VPhysik für Naturwissenschaftler*innen
Physics for Natural Scientists
für Biologie, Chemie und Geowissenschaften, für Interdisziplinäre Sachbildung als Ersatz für "Physik im Sachunterricht"

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner
01-00-04-PhyNMG-ÜExercises for Physics for Natural Science 1

Übung

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 13:00 NW1 N3310 (2 SWS)
PD Dr. Thorsten Warneke
01-00-04-PhyNMG-VPhysics for Natural Science 1

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 NW1 N3310 (2 SWS)
PD Dr. Thorsten Warneke
01-01-04-PhyE1-VPhysik für E-Technik
Physics for Electrical Engineers

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS) Vorlesung und Übung
Prof. Dr. Martin Eickhoff

Praktika

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-00-04-EPhyN-VEinführung in das Praktikum für Naturwissenschaftler*innen
Preparation for Laboratory Course
Biologie, Geowissenschaften, Chemie, Mathematik, Technomathematik und Interdisziplinäre Sachbildung

Vorlesung

Einzeltermine:
Do 21.10.21 16:00 - 18:00 NW1 H 1 - H0020
Do 28.10.21 16:00 - 18:00 NW1 H 1 - H0020
Do 04.11.21 16:00 - 18:00 NW1 H 1 - H0020
Prof. Dr. Kathrin Sebald
01-00-04-EPhyNMG-VPreparation for Laboratory Course
Marine Geoscience

Vorlesung

Einzeltermine:
Do 21.10.21 14:00 - 16:00 GEO 0340
Do 28.10.21 14:00 - 16:00 GEO 0340
Do 04.11.21 14:00 - 16:00 GEO 0340
Prof. Dr. Kathrin Sebald
01-00-04-GP1-PGrundpraktikum 1 (Ma, TMa, ISSU)
Introductory Laboratory Course 1
für Mathematik, Technomathematik und Interdisziplinäre Sachbildung

Praktikum

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 17:00
Prof. Dr. Kathrin Sebald
01-00-04-GP3-PGrundpraktikum 3 (Ma, TMa)
Laboratory Course for Experimental Physics 3
für Mathematik und Technomathematik

Praktikum

Termine:
wöchentlich Di 15:00 - 18:00
Prof. Dr. Kathrin Sebald
01-01-04-PhyNB-PPraktikum zu Physik für Naturwissenschaftler*innen (Biologie)
Laboratory Course for Physics for Natural Scientists
für Biologie (VF)

Praktikum

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 11:00
wöchentlich Mo 08:00 - 11:00
wöchentlich Mo 08:00 - 11:00

jeweils 3-wöchentlich
Alle Termine, Versuchsanleitungen und Information auf http://www.uni-bremen.de/physika/

Prof. Dr. Kathrin Sebald
01-01-04-PhyNC-PPraktikum zu Physik für Naturwissenschaftler*innen (Chemie)
Laboratory Course for Physics for Natural Scientists
für Chemie (VF)

Praktikum

Termine:
wöchentlich Do 14:30 - 17:30
wöchentlich Do 14:30 - 17:30

jeweils 3-wöchentlich
Alle Termine, Versuchsanleitungen und Information auf http://www.uni-bremen.de/physika/

Prof. Dr. Kathrin Sebald
01-01-04-PhyNG-PPraktikum zu Physik für Naturwissenschaftler*innen (Geo)
Laboratory Course for Physics for Natural Scientists
für Geowissenschaften (VF)

Praktikum

Termine:
wöchentlich Do 11:00 - 14:00

jeweils 3-wöchentlich

Prof. Dr. Kathrin Sebald
01-01-04-PhyNMG-PLaboratory Course for Physics for Natural Scientists (Marine Geoscience)
for Marine Geoscience

Praktikum

Termine:
wöchentlich Do 11:00 - 14:00

every 3 weeks

Prof. Dr. Kathrin Sebald

Physik, M.Sc.

1. ALLGEMEINE VERANSTALTUNGEN

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Begrüßung der neuen Master-Studierenden am FB1 Physik/Elektrotechnik
Studiengänge M.Sc. Et/IT, M.Sc. Physik und M.Sc. WIng

Vorlesung

Einzeltermine:
Di 19.10.21 14:00 - 16:00 NW1 H 1 - H0020

14:00 Uhr - Begrüßung durch Dekan Prof. Dr. Falta, Informationen zur Universität Bremen (H1)
15:00 Uhr - Einführung und Überblick über die Studienabläufe nach Studiengängen:
M.Sc. ET/IT, Prof. Dr. Steffen Paul (H1)
M.Sc. Physik, Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer (S1330)
M. Sc. WIng, Prof. Kai Michels (S1270)

Prof. Dr. Jens Falta
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr. Kai Michels
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
Allgemeine Informationen - Physik B.Sc./ZF/M.Sc.
Schwarzes Brett für Physik

Kurs
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
01-00-PhyKo-VPhysikalisches Kolloquium

Colloquium

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 NW1 H 3 - W0040/W0050


Prof. Dr. Claus Lämmerzahl
01-16-00-HL-SSynthese und Analyse von Halbleiternanostrukturen
Synthesis and Analysis of Semiconductor Nanostructures
für B.Sc. und M.Sc. Physik

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 13:30 - 15:00 NW1 N4270 (2 SWS)
Prof. Dr. Martin Eickhoff
01-16-03-FKP10-SBremen-Cardiff Semiconductor Seminar (in englischer Sprache)
in englischer Sprache

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 (2 SWS) online
Prof. Dr. Gordon Jens Callsen
Prof. Dr. Jens Falta
Prof. Dr. Jürgen Gutowski
Prof. Dr. Frank Jahnke
Prof. Dr. Andreas Rosenauer
IA-DECISION-12-SUniverselle Mechanismen des Entscheidens
Universal Mechanisms of Decision Making

Seminar
ECTS: 3
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner
IA-DECISION-12-VUniverselle Eigenschaften des Entscheidens
Universal Characteristics of Decision Making
Ringveranstaltung

Colloquium
ECTS: 3

www.decisions.uni-bremen.de

Rotunde im Cartesium
Enrique-Schmidt-Str. 5

Alle Lebensformen auf der Erde müssen Entscheidungen in der einen oder anderen Weise treffen, um zu überleben, Nachkommen zu sichern, oder ihre spezifische Nische im Ökosystem unserer Erde auszugestalten und einzunehmen. Im täglichen Leben fällen Menschen ununterbrochen Entscheidungen, allein oder zusammen mit anderen. Wir sind uns selbst gewahr. Wir glauben, dass wir bewusste und wissensbasierte Entscheidungen treffen. Im Gegensatz dazu stehen einfache Lebensformen z.B Hydren oder Schleimpilze, die kein Gehirn oder nicht einmal ein Nervensystem haben. Nichtsdestoweniger zeigen sie ein komplexes Verhalten, um optimale Entscheidungen zu treffen, die ihr Überleben sichern. Fasst man allgemein Entscheidungsprozesse als die Suche nach einer optimalen Lösung auf, lassen sich auch unbelebte Prozesse als Entscheidungsprozesse verstehen, wie sie z.B. in der Logistik, Telekommunikation oder der Robotik auftreten. An den Bremer Universitäten und Instituten findet sich die Entscheidungsforschung sowohl in den Geistes- und Sozialwissenschaften als auch in den Ingenieur- und Naturwissenschaften. Ein vielfältiges Fächerspektrum an der Universität Bremen und der Jacobs University trägt aktiv zu diesem spannenden Forschungsfeld bei. Im 2-wöchigen Rhythmus werden verschiedene Disziplinen und Sichtweisen dargestellt. Welche Mechanismen von Entscheidungsprozessen gibt es? Existieren, unabhängig von einer speziellen Lebensform oder einem speziellen Prozess, gemeinsame universelle Eigenschaften des Entscheidungsverhaltens?

Prof. Dr. Dagmar Hella Borchers
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner
Stefan Bornholdt

2.1. PFLICHTBEREICH

2.1.1. Fortgeschrittene Theoretische Physik

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Stefan Bornholdt, Prof. Dr. Frank Jahnke, Prof. Dr. Klaus Pawelzik

Pflichtmodul im M.Sc. Physik
Das Modul erstreckt sich ueber 2 Semster. Insgesamt muessen Lehrveranstaltungen im Umfang von 15 cp ausgewaehlt werden.

*Weitere Info finden Sie in der Modulbeschreibung.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-16-03-TP1-ÜÜbungen zu Themen der höheren Theoretischen Physik: Vielteilchensysteme, relativistische Quantenmechanik, und Einführung in Quanteninformationstechnologien und Quantencomputing
Exercises for Topics in Higher Theoretical Physics: Many-body Systems, Relativistic Quantum Mechanics, and Introduction to Quantum Information Technologies and Quantum Computing

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 S1330 (2 SWS)
Dr. Christopher Gies
Dr. Eva Höne (Hackmann)
Dr. Alexander Steinhoff-List
01-16-03-TP1-VThemen der höheren Theoretischen Physik: Vielteilchensysteme, relativistische Quantenmechanik, und Einführung in Quanteninformationstechnologien und Quantencomputing
Topics in Higher Theoretical Physics: Many-body Systems, Relativistic Quantum Mechanics, and Introduction to Quantum Information Technologies and Quantum Computing

Vorlesung
ECTS: 9 (V+Ü)

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 NW1 N3130 (2 SWS)
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 N3310 (2 SWS)
Dr. Christopher Gies
Dr. Eva Höne (Hackmann)
Dr. Alexander Steinhoff-List
01-16-03-TP2-ÜÜbungen zu Theoretische Festkörperphysik 1
Exercises for Theoretical Solid State Physics 1

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 N3130 (2 SWS)
Prof. Dr. Michael Sentef
01-16-03-TP2-VTheoretische Festkörperphysik 1
Theoretical Solid State Physics 1

Vorlesung
ECTS: 9 (4V+2Ü)

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 NW1 N3310 (2 SWS)

Die Veranstaltung wird in englischer Sprache abgehalten, wenn die Teilnahme internationaler Studierender dies erforderlich macht. The lecture will be held in English if international students register for this course.

Prof. Dr. Michael Sentef

2.1.3. Fortgeschrittenenpraktikum

Modulverantwortlicher: Prpf. Dr. Kathrin Sebald

Pflichtmodul im M.Sc. Physik
ECTS-Leistungspunkte: 6 cp

Dieses Modul erstreckt sich ueber zwei Semester.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-FP1Fortgeschrittenenpraktikum 1
Advanced Laboratory Course 1

Praktikum

Termine nach Vereinbarung

Prof. Dr. Kathrin Sebald
Stephan Figge

2.2. WAHLPFLICHTBEREICH

2.2.1. Angewandte Optik

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Ralf Bergmann

Wahl-Pflichtmodul im M.Sc. Physik
Das Modul erstreckt sich ueber 2 Semester. Insgesamt muessen Lehrveranstaltungen im Umfang von 15 cp ausgewaehlt werden.

*Weitere Info finden Sie in der Modulbeschreibung.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-16-03-AngO1-VOptische Technologien - Grundlagen und Anwendungen
Optical Technologies - Fundamentals and Applications

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 NW1 S1270 (2 SWS)
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 S1330 (2 SWS)

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie auf https://www.bias.de/studienangebot

Prof. Dr. rer. nat. habil. Ralf Bernhard Bergmann
01-16-03-AngO2-SSeminar Optische Technologien
Seminar for Optical Technologies

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 S1330 (2 SWS)

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie auf https://www.bias.de/studienangebot

Dr. Claas Falldorf

2.2.2. Biophysik

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Hans-Guenther Doebereiner, Prof. Dr. Monika Fritz, Prof. Dr. Manfred Radmacher

Wahl-Pflichtmodul im M.Sc. Physik
Das Modul erstreckt sich ueber 2 Semester. Insgesamt muessen Lehrveranstaltungen im Umfang von 15 cp ausgewaehlt werden.

*Weitere Info finden Sie in der Modulbeschreibung.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-16-03-BPhy1-VEinführung in die Biophysik
Biophysics: an Introduction

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 S1330 (2 SWS)
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 NW1 S1270 (2 SWS)
Prof. Dr. Manfred Radmacher
01-16-03-BPhy3-VBiologie für PhysikerInnen
Biology for Physicists

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW1 N3130 (2 SWS)
Prof. Dr. Monika Fritz
01-16-03-BPhy4-SSeminar zur Biophysik
Seminar on Biophysics

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 (2 SWS)
Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner
Prof. Dr. Manfred Radmacher
Prof. Dr. Monika Fritz
Prof. Dr. Dorothea Brüggemann
01-16-03-BPhy5-SSeminar zur Magnetresonanztomographie
Seminar on Magnetic Resonance Imaging

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 (2 SWS)

Veranstaltungsort: Fraunhofer MEVIS, Max-von-Laue-Str. 2

Prof. Dr. Jörg Matthias Günther
01-16-03-BPhy9-VViscoelasticity of Cells and Tissues

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 S1330 (2 SWS)
Prof. Dr. Manfred Radmacher

2.2.3. Computerunterstützte Materialwissenschaften

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Thomas Frauenheim

Wahl-Pflichtmodul M.Sc. Physik
Das Modul erstreckt sich ueber 2 Semester. Insgesamt muessen Lehrveranstaltungen im Umfang von 15 cp ausgewaehlt werden.

*Weitere Info finden Sie in der Modulbeschreibung.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-16-03-CMS1-V+ÜMakroskopische Modellierung 1
Macroscopic Modelling 1

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 (2 SWS) Übung
wöchentlich Do 08:00 - 12:00 (4 SWS) Vorlesung

Die Veranstaltung findet statt im
Arbeitswissenschaftlichen Institut Bremen (AIB)
Raum 1040/1050
Hochschulring 40

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier: http://www.bccms.uni-bremen.de/isemp/lehre/makroskopische_modellierung

Prof. Dr. Vasily Ploshikhin

2.2.4. Festkörperphysik

Modulverantwortlicher:Prof. Dr. Martin Eickhoff, Prof. Dr. Jens Falta, Prof. Dr. Gordon Jens Callsen, Prof. Dr. Andreas Rosenauer

Wahl-Pflichtmodul im M.Sc. Physik
Das Modul erstreckt sich ueber 2 Semester. Insgesamt muessen Lehrveranstaltungen im Umfang von 15 cp ausgewaehlt werden.

*Weitere Info finden Sie in der Modulbeschreibung.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-16-03-FKP1-VPhysik der Nanostrukturen - vom Atom zur Quantentechnologie
Physics of Nanostructures - from atom to quantum technology

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 NW1 N3310 (2 SWS)
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 NW1 N1250 (2 SWS)
Prof. Dr. Gordon Jens Callsen
01-16-03-FKP2-SGemeinsames Festkörperphysikseminar
Joint Seminar on Solid State Physics

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 15:00 - 17:00 NW1 S1360 (2 SWS)
Prof. Dr. Gordon Jens Callsen
Prof. Dr. Martin Eickhoff
Prof. Dr. Jens Falta
Prof. Dr. Jürgen Gutowski
Prof. Dr. Frank Jahnke
Prof. Dr. Andreas Rosenauer
01-16-03-FKP4-SModerne Halbleiterbauelemente
Modern Semiconductor Devices

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 NW1 N1250
Prof. Dr. Martin Eickhoff
01-16-03-FKP10-SBremen-Cardiff Semiconductor Seminar (in englischer Sprache)
in englischer Sprache

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 (2 SWS) online
Prof. Dr. Gordon Jens Callsen
Prof. Dr. Jens Falta
Prof. Dr. Jürgen Gutowski
Prof. Dr. Frank Jahnke
Prof. Dr. Andreas Rosenauer
01-16-03-TP2-ÜÜbungen zu Theoretische Festkörperphysik 1
Exercises for Theoretical Solid State Physics 1

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 N3130 (2 SWS)
Prof. Dr. Michael Sentef
01-16-03-TP2-VTheoretische Festkörperphysik 1
Theoretical Solid State Physics 1

Vorlesung
ECTS: 9 (4V+2Ü)

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 NW1 N3310 (2 SWS)

Die Veranstaltung wird in englischer Sprache abgehalten, wenn die Teilnahme internationaler Studierender dies erforderlich macht. The lecture will be held in English if international students register for this course.

Prof. Dr. Michael Sentef

2.2.5. Theoretische Physik

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Stefan Bornholdt, Prof. Dr. Frank Jahnke, Prof. Dr. Klaus Pawelzik

Wahl-Pflichtmodul fuer M.Sc. Physik
Das Modul erstreckt sich ueber 2 Semester. Insgesamt muessen Lehrveranstaltungen im Umfang von 15 cp ausgewaehlt werden.

*Weitere Info finden Sie in der Modulbeschreibung.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-16-03-TP1-ÜÜbungen zu Themen der höheren Theoretischen Physik: Vielteilchensysteme, relativistische Quantenmechanik, und Einführung in Quanteninformationstechnologien und Quantencomputing
Exercises for Topics in Higher Theoretical Physics: Many-body Systems, Relativistic Quantum Mechanics, and Introduction to Quantum Information Technologies and Quantum Computing

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 S1330 (2 SWS)
Dr. Christopher Gies
Dr. Eva Höne (Hackmann)
Dr. Alexander Steinhoff-List
01-16-03-TP1-VThemen der höheren Theoretischen Physik: Vielteilchensysteme, relativistische Quantenmechanik, und Einführung in Quanteninformationstechnologien und Quantencomputing
Topics in Higher Theoretical Physics: Many-body Systems, Relativistic Quantum Mechanics, and Introduction to Quantum Information Technologies and Quantum Computing

Vorlesung
ECTS: 9 (V+Ü)

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 NW1 N3130 (2 SWS)
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 N3310 (2 SWS)
Dr. Christopher Gies
Dr. Eva Höne (Hackmann)
Dr. Alexander Steinhoff-List
01-16-03-TP2-ÜÜbungen zu Theoretische Festkörperphysik 1
Exercises for Theoretical Solid State Physics 1

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 N3130 (2 SWS)
Prof. Dr. Michael Sentef
01-16-03-TP2-VTheoretische Festkörperphysik 1
Theoretical Solid State Physics 1

Vorlesung
ECTS: 9 (4V+2Ü)

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 NW1 N3310 (2 SWS)

Die Veranstaltung wird in englischer Sprache abgehalten, wenn die Teilnahme internationaler Studierender dies erforderlich macht. The lecture will be held in English if international students register for this course.

Prof. Dr. Michael Sentef
01-16-03-TP5-SSeminar zu Fragen der Halbleiterphysik
Serminar on Theoretical Solid State Physics

Seminar
ECTS: 3

Zeiten nach Vereinbarung

Prof. Dr. Frank Jahnke
01-16-03-TP7-SSeminar über Fragen der Theoretischen Neurophysik (in englischer Sprache)
Seminar on Issues on Theoretical Neurophysics

Proseminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 17:00 - 19:00 Cog 1030 (2 SWS)
Prof. Dr. Klaus Pawelzik
Dr. rer. nat. David Rotermund
01-16-03-TP8-SNeuere Probleme der Physik komplexer Systeme
Physics of Complex Systems: Selected Topics

Seminar
ECTS: 3

2 SWS Termine nach Vereinbarung

Vorbesprechung Mo., 25.10.2021 um 12:00 Uhr im Cognium Foyer, 1. Stock

Stefan Bornholdt
01-16-03-TP10-VKomplexe Systeme
Complex Systems
Vorlesung und Übung

Vorlesung
ECTS: 6 + 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 Cog 1030 (2 SWS)
wöchentlich Mi 18:00 - 20:00 Cog 1030 (2 SWS)
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 Cog 1030 (2 SWS)
Stefan Bornholdt
02-M18-403aComputational Neurosciences I (in englischer Sprache)
Theoretical Neurosciences

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 Cog 0320

lecture
+ exercises
Block course 06.12.2021 - 28.01.2022
Lecture: Tuesday, from 14 pm to 16 pm , Cognium 1030
Exercises: Friday, from 14 pm to 16 pm , Cognium 0320

Dr. Udo Alexander Ernst

2.2.6. Umweltphysik

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. John Burrows, Prof. Dr. Justus Notholt, Prof. Dr. Monika Rhein

Wahl-Pflichtmodul M.Sc. Physik
Das Modul erstreckt sich ueber 2 Semester. Insgesamt muessen Lehrveranstaltungen im Umfang von 15 cp ausgewaehlt werden.

*Weitere Info finden Sie in der Modulbeschreibung.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-03-AMMDA-VApplied Mathematical Methods and Data Analysis (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS) Übungen
Prof. Dr. Michail Vrekousis
01-01-03-AtC-VAtmospheric Chemistry (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 NW1 S3032 (PEP Raum) (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 NW1 S3032 (PEP Raum) (2 SWS) Übungen
Prof. Dr. John Philip Burrows
Prof. Dr. Michail Vrekousis
01-01-03-AtPhy-VAtmospheric Physics (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 S1360 (2 SWS) Übungen in Gruppen
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 S3032 (PEP Raum) Übungen in Gruppen
wöchentlich Mo 12:00 - 13:00 NW1 S1270 Übungen in Gruppen
wöchentlich Mo 12:00 - 13:00 NW1 S1330 Übungen in Gruppen
Prof. Dr. John Philip Burrows
01-01-03-CliM2-VClimate Modelling: Part 2 (in englischer Sprache)

Blockveranstaltung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mo 04.10.21 - Fr 08.10.21 (Mo, Di, Mi, Do, Fr) 09:00 - 17:00 Online

The course will be online.

Prof. Dr. Veronika Eyring
01-01-03-Dyn1-VDynamics I (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 NW1 S1360 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 S1360 (2 SWS) Übungen
Prof. Dr. Thomas Jung
01-01-03-EPhy-SIUP Seminar on Environmental Physics (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 13:00 - 15:00 NW1 S1360 (2 SWS)
Prof. Dr. John Philip Burrows
Prof. Dr. Justus Notholt
Prof. Dr. Monika Rhein
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr. Michail Vrekousis
01-01-03-GCC-VGlobal Carbon Cycle (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 S1270 (2 SWS) Vorlesung

This course will start on 26 October 2021.

Dr. rer. nat. Christoph Völker
01-01-03-PCA-SSeminar on Physics and Chemistry of the Atmosphere (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
Prof. Dr. John Philip Burrows
Prof. Dr. Justus Notholt
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr. Michail Vrekousis
01-01-03-PhOc1-SSeminar on Physical Oceanography I (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 S1270 (2 SWS)
Prof. Dr. Monika Rhein
01-01-03-PhyO1-VPhysical Oceanography I (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 S1270 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 S1270 (2 SWS) Übungen
Dr. Oliver Huhn, Dipl.-Phys.
Dr. Reiner Steinfeldt

2.3. WAHLBEREICH

2.3.1. Astrophysik

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Claus Laemmerzahl

Wahlmodul M.Sc. Physik
Das Modul erstreckt sich ueber 2 Semester. Insgesamt muessen Lehrveranstaltungen im Umfang von 15 cp ausgewaehlt werden.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-16-03-APhy1-VAllgemeine Relativitätstheorie (in englischer Sprache)
General Relativity

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 NW1 S1330 (2 SWS)
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 NW1 S1330 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 NW1 N1250 (2 SWS)

4V + 2Ü

Dr. rer. nat. Dennis Philipp
Dr. rer. nat. Christian Pfeifer
01-16-03-APhy2-VKlassische Himmelsmechanik
Classical Celestial Mechanics

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 NW1 S1330 (2 SWS)
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 N1250 (2 SWS)
Dr. Marco Scharringhausen, Dipl.-Math.
01-29-03-SEM-VScience and Exploration Missions (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 S1270 (2 SWS)
Prof. Dr. Claus Lämmerzahl
Dr. Marco Scharringhausen, Dipl.-Math.

Physik Fachwissenschaften/Fachdidaktik, M.Ed.

LEHRAMT PHYSIK AN GYMNASIEN UND OBERSCHULEN

1. PHYSIKDIDAKTIK

PD3 Physikdidaktik 3: Konzeptionen von Physikunterricht (1. Semester)

Modulverantwortlicher: N.N., kommissarisch A. Ladstätter-Weißenmayer

Pflichtmodul im:
M. Ed., Lehramt an Gymnasien und Oberschulen mit dem Fach Physik

ECTS-Leistungspunkte: 6 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-16-23-PD3-1-VCurriculare Konzeptionen für den Physikunterricht (Vorlesung und Seminar)
Curricular Concepts for Physics Teaching Units

Kurs

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 (2 SWS)

Die Veranstaltung findet online statt.

Prof. Dr. Anita Stender
01-16-23-PD3-2-VNatur der Naturwissenschaften: Wissenschaftsgeschichte und -theorie im Physikunterricht
Nature of Science: History and Philosophy of Science in Physics Teaching

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 NW1 N3380 (DidLab) (2 SWS)

Vorlesung und Seminar

Dr. Andreas Henke (LB)

PD5 Modul Masterarbeit (3. + 4. Semester)

Modulverantwortlicher: N.N., kommissarisch A. Ladstätter-Weißenmayer

Pflichtmodul im:
M. Ed., Lehramt an Gymnasien und Oberschulen mit dem Fach Physik (ZF)

ECTS-Leistungspunkte: 21 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-00-06-PD5-4-SDoktorandenseminar: Methoden und Ergebnisse der naturwissenschaftsdidaktischen Forschung
Methods and Results of Science Education Research
für Doktorandinnen und Doktoranden sowie interessierte Masterstudierende

Seminar

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Mi 16:00 - 18:00 (1 SWS)
Prof. Dr. Ingo Eilks
Prof. Dr. Doris Elster
Prof. Dr. Anita Stender
01-16-23-PD5-1-SMasterseminar: Methoden und Ergebnisse der naturwissenschaftsdidaktischen Forschung
Methods and Results of Science Education Research
Begleitseminar zu den Masterarbeiten der Physik- und Chemiedidaktik

Seminar

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Mi 16:00 - 18:00 (1 SWS)

zweiwöchentlich

Prof. Dr. Ingo Eilks
Prof. Dr. Anita Stender
Dr. Nadeschda Belova
01-16-23-PD5-2-PSchulbezogenes Forschungspraktikum
Research Practical in Physics Education

Praktikum

nach besonderer Vereinbarung mit Dozent*innen und Schulen

Prof. Dr. Anita Stender

2. THEORETISCHE PHYSIK

TP L2 Theoretische Physik für Lehramt 2 (3. Semester)

Modulverantwortlicher: N.N.

Pflichtmodul im:
M. Ed., Lehramt an Gymnasien und Oberschulen mit dem Fach Physik (ZF)

ECTS-Leistungspunkte: 6 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-16-53-TPL2-VTheoretische Physik für das Lehramt 2
Theoretical Physics für Teachers
Vorlesung und Übungen

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 14:00 NW1 S1330 (4 SWS)
PD Dr. Volker Perlick

PHYSIK FÜR DAS LEHRAMT AN BERUFLICHEN SCHULEN - TECHNIK

1. PHYSIKDIDAKTIK

PD1 Physikdidaktik 1: Theoretische und empirische Grundlagen des Lehrens und Lernens von Physik (1. Semester)

Modulverantwortlicher: N.N., kommissarisch A. Ladstätter-Weißenmayer

Pflichtmodul im:
B.Sc. Physik ZF
M.Ed. Lehramt an berufsbildenden Schulen mit dem Fach Physik (LBS)

ETCS-Leistungspunkte: 6 cp für das 3. und 4. Semester zusammen
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-53-PD1-1-VSchülervorstellungen und Lernprozesse
Alternative Frameworks and Learning Processes

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 N3380 (DidLab) (2 SWS)
Prof. Dr. Anita Stender

PD2 Physikdidaktik 2 für das Lehramt an beruflichen Schulen: Planung und Analyse von Physikunterricht (3. Semester)

Modulverantwortlicher: N.N., kommissarisch A. Ladstätter-Weißenmayer

Pflichtmodul im:
B.Sc. Physik ZF
M.Ed. Lehramt an berufsbildenden Schulen mit dem Fach Physik (LBS)

ETCS-Leistungspunkte: B.Sc. ZF 6 cp; M.Sc. 9 cp für das 3. und 4. Semester zusammen
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-53-PD2-1a-VPlanung und Analyse von Physikunterricht
Design and Analysis of Physics Teaching Units

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 N3380 (DidLab) (2 SWS)

Vorlesung und Seminar

Dr. Marita Kröger
01-01-53-PD2-2-PFachdidaktisches Praktikum
Teaching Practical (Physics)

Praktikum

1 SWS

Ort: Schulen in Bremen und Bremerhaven
Praktikum nach Vorlesungsende im Zeitraum Februar und März 2022

Dr. Marita Kröger
01-01-53-PD2-3-PExperimente und Medien 1 (Schulgerätepraktikum)
Experiments and Media 1 (School-oriented experimenting)

Praktikum

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 18:00 (4 SWS) NW1, N3380, N3100

Praktikum, Seminar und Vorlesung

Prof. Dr. Anita Stender
01-01-53-PD2-4-PErgänzungen zu Experimente und Medien 1 (Schulgerätepraktikum)
Supplement to Experiments and Media 1 (School-oriented lab experiments)

Praktikum

1 SWS, Termine nach Vereinbarung
NW1 N3380, N3100

Prof. Dr. Anita Stender
01-16-23-PD3-1-VCurriculare Konzeptionen für den Physikunterricht (Vorlesung und Seminar)
Curricular Concepts for Physics Teaching Units

Kurs

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 (2 SWS)

Die Veranstaltung findet online statt.

Prof. Dr. Anita Stender

2. EXPERIMENTALPHYSIK

EP1 Experimentalphysik 1: Mechanik (1. Semester)

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Justus Notholt

Pflichtmodul im
B.Sc. Physik VF/ZF
M.Ed. Lehramt an berufsbildenden Schulen mit dem Fach Physik (LBS)

ECTS-Leistungspunkte: 6 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-EP1-VExperimentalphysik 1 (Mechanik)
Experimental Physics 1 (Mechanics)
VF/ZF

Vorlesung

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Di 10:00 - 12:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (1 SWS)
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
Prof. Dr. Justus Notholt
01-01-53-EP1-ÜÜbungen zu Experimentalphysik 1 (Mechanik) (ZF)
Exercises for Experimental Physics 1 (Mechanics)
ZF

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 NW1 N3310
Prof. Dr. Justus Notholt

EP3L Experimentalphysik 3: Atom- und Quantenphysik (3. Semester)

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Andreas Rosenauer

Pflichtmodul im:
B.Sc. Physik ZF
M.Ed. Lehramt an berufsbildenden Schulen mit dem Fach Physik (LBS)

ECTS-Leistungspunkte: 6 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-EP3L-ÜÜbungen zu Experimentalphysik 3
Exercises for Experimental Physics 3
ZF

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 NW1 N3130 (2 SWS)
PD Dr. Thorsten Warneke
01-01-04-EP3L-VExperimentalphysik 3 (Atom- und Quantenphysik) (ZF)
Experimental Physics 3 (Atomic- and Quantum Physics)
ZF

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 15:00 NW1 S1270 (2 SWS)
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS)
PD Dr. Thorsten Warneke
01-01-53-EEP3-VErgänzungen Experimentalphysik 3 (Atom- und Quantenphysik) (ZF)
Annotations for Experimental Physics 3 (Atomic- and Quantum Physics)
ZF

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 18:00 - 19:30

2 SWS, Termin nach Vereinbarung

PD Dr. Thorsten Warneke

EP5L Experimentalphysik 5: Kondensierte Materie (3. Semester)

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Martin Eickhoff

Pflichtmodul im
B.Sc. Physik ZF
M.Ed. Lehramt an berufsbildenden Schulen mit dem Fach Physik (LBS)

ECTS-Leistungspunkte: ZF 5 cp; M.Ed 6 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-53-EP5-ÜÜbungen zu Experimentalphysik 5
Exercises for Experimental Physics 5
ZF

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 NW1 S1270 (2 SWS)
Prof. Dr. Jürgen Gutowski
01-01-53-EP5-VExperimentalphysik 5
Experimental Physics 5
ZF

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 S1270 (2 SWS)
Prof. Dr. Jürgen Gutowski

3. PHYSIKALISCHES PRAKTIKUM

GP1 Grundpraktikum 1: Mechanik (1. Semester)

Modulverantwortlicher: PD Dr. Kathrin Sebald

Pflichtmodul im:
B.Sc. Physik VF/ZF
M.Ed. Lehramt an berufsbildenden Schulen mit dem Fach Physik (LBS)

ECTS-Leistungspunkte: 3 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-53-GP1-PGrundpraktikum 1 (ZF)
Introductory Laboratory Course 1
ZF

Praktikum

Termine:
wöchentlich Mi 15:00 - 18:00 NW1 S3044
Prof. Dr. Kathrin Sebald
01-01-53-GP1-VEinführung in das Praktikum für das Lehramt
Preparation for Laboratory Course
ZF, einmalig 3 Vorlesungen als Voraussetzung für Praktikumsteilnahme

Vorlesung

Einzeltermine:
Mi 20.10.21 16:00 - 18:00 NW1, H3
Mi 27.10.21 16:00 - 18:00 NW1, H3
Mi 03.11.21 16:00 - 18:00 NW1, H3
Prof. Dr. Kathrin Sebald

GP3 Grundpraktikum 3: Atom- und Quantenphysik (3. Semester)

Modulverantwortlicher: PD Dr. Kathrin Sebald

Pflichtmodul im:
B.Sc. Physik VF/ZF
M.Ed. Lehramt an berufsbildenden Schulen mit dem Fach Physik (LBS)

ECTS-Leistungspunkte: 3 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-53-GP3-PGrundpraktikum 3
Laboratory Course for Experimental Physics 3
ZF

Praktikum

Termine:
wöchentlich Di 15:00 - 18:00
Prof. Dr. Kathrin Sebald

Space Sciences and Technologies (Space-ST)

Space Sciences and Technologies (Space-ST)

General Information

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Welcome of New Students in Space Sciences and Technologies (in englischer Sprache)
Welcome of new students in Space Sciences and Technologies

Vorlesung

Einzeltermine:
Di 12.10.21 11:00 - 12:00 NW1, S1360
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
WiSe 2021/22, FB1, M.Sc. Space ST, Safety Training incl. Fire Drill (in englischer Sprache)
Safety Training incl. Fire Drill

Blockveranstaltung

Einzeltermine:
Mi 03.11.21 08:00 - 10:00 NW 1 /Hörsaal 1 (H0020)
Mi 03.11.21 09:00 - 11:00 Fire Drill in the Emmy-Noether-Str

Students attending a laboratory courses may only do so after joining in the safety training with fire drill. Participation in the one-time exercise is therefore a compulsory event for all students concerned.

Update from 24.09.2021
According to the university' s corona regulations, the event will consider the 3G rule. Therefore, participation is only possible with a corresponding proof - vaccinated, tested or recovered - which must be shown at the entrance to the building. Students who need a test, please do it one day before.

The entrance starts one hour before the event begins. Please be there on time for the start at 8 o'clock.

The following fire drill will take place at the practice area in the Emmy-Noether-Strasse behind the SFG building in groups of no more than 100 people. The group formation will take place in the lecture hall after the presentation. Because the exercise will be outside, please remember to wear weatherproof shoes and clothing.

Detailed information about the current Corona hygiene and safety rules at the University of Bremen can be seen under the following link: https://www.uni-bremen.de/informationen-zur-corona-pandemie/fragen-antworten/informationen-fuer-studierende-und-studienanfaengerinnen

Please check StudIp again shortly before the event for the latest news.

Mihaela Gianina Torozan

Foundations (Compulsory Module)

30 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-03-AMMDA-VApplied Mathematical Methods and Data Analysis (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS) Übungen
Prof. Dr. Michail Vrekousis
01-01-03-AtPhy-VAtmospheric Physics (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 S1360 (2 SWS) Übungen in Gruppen
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 S3032 (PEP Raum) Übungen in Gruppen
wöchentlich Mo 12:00 - 13:00 NW1 S1270 Übungen in Gruppen
wöchentlich Mo 12:00 - 13:00 NW1 S1330 Übungen in Gruppen
Prof. Dr. John Philip Burrows
01-15-03-CTh1(a)-VControl Theory 1 / Regelungstheorie 1 (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 12:00 NW1 H 2 - W0020 (4 SWS)
Prof. Dr. Kai Michels
01-29-03-ComSp-VCommunication Technologies for Space (in englischer Sprache)
Communication Technologies (for Space)

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW1 S1260 (2 SWS)
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 NW1 S1260 (2 SWS)

Parts of the exercise will be held as a seminar (dates and time slots upon agreement with the students).

Dr. Carsten Bockelmann
01-29-03-SEM-VScience and Exploration Missions (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 S1270 (2 SWS)
Prof. Dr. Claus Lämmerzahl
Dr. Marco Scharringhausen, Dipl.-Math.
01-29-03-SpE-VSpace Electronics (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 17:00 NW1 H 2 - W0020 (3 SWS)
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz

Remote Sensing and Communication (Compulsory Module)

27 cp during semesters 2 and 3
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-29-03-CNSp-VCommunication Networks for Space (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 13:00 - 16:00 (3 SWS) NW1, N2250
Prof. Dr. Anna Förster
Dr. Andreas Könsgen
Dr. Asanga Udugama
01-29-03-GG-VGeodesy and Gravity (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 NW1 N3310 (2 SWS)
Prof. Dr. Claus Lämmerzahl
01-29-03-LSPA-VSpace Lab 2 (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 18:00 (4 SWS)
Prof. Dr. Anna Förster
Dr. Andreas Könsgen
Dr. Dirk Wübben
Prof. Dr. Kai Michels
Dr. Carsten Bockelmann

Physics for Space Observations (PSO)

Compulsory

12 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-03-AtA-VAtmospheric Aerosols - cancelled (in englischer Sprache)

Vorlesung

As a replacement for the module Atmospheric Aerosols in the winter semester 2021/2022, students of Space-ST, specialization Physics for Space Observations, choose either: 01-01-03-CliS2-V Climate System II (3CP) or 01-01-03-GCC-V Global Carbon Cycle (3CP) or 01-01-03-MRS-V Microwave Remote Sensing (3CP) from the section "Options"

N. N.
01-01-03-AtCM1-VAtmospheric Chemistry Modelling: Part 1 (Theory) (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 S3032 (PEP Raum) (1.5 SWS) Vorlesung
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 S3032 (PEP Raum) (0.5 SWS) Übungen

This course has 2 semester weekly hours (1,5x lecture + 0,5 example classes). The course will start on 09 December 2021.

Prof. Dr. Michail Vrekousis

Options

Students of PSO choose one of the following courses:
3 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-03-CliS2-VClimate System II (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 NW1 S3032 (PEP Raum) (2 SWS) Vorlesung
Prof. Dr. Gerrit Lohmann, Dipl.-Phys.
Dr. Martin Werner, Dipl.-Phys. (LB)
01-01-03-GCC-VGlobal Carbon Cycle (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 S1270 (2 SWS) Vorlesung

This course will start on 26 October 2021.

Dr. rer. nat. Christoph Völker
01-01-03-MRS-VMicrowave Remote Sensing (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 15:00 - 16:30 NW1 N3310 (1.5 SWS) Vorlesung
wöchentlich Do 16:30 - 17:00 NW1 N3310 (0.5 SWS) Übungen
Dr. Gunnar Spreen
Dr. Christian Melsheimer

Information Technologies for Space (ITS)

Options

Students select two modules out of three during semesters 2 and 3.
12 cp.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-03-DiTe(a)-VDigital Technology / Digitaltechnik (in englischer Sprache)
Digital Technology

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS)
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz

Elective Modules (PSO and ITS)

This folder contains elective modules for both specialization subjects: PSO and ITS
9 cp
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-03-Dyn1-VDynamics I (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 NW1 S1360 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 S1360 (2 SWS) Übungen
Prof. Dr. Thomas Jung
01-15-03-InS(a)-VIntegrated Circuits (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
01-29-03-ML-VMachine Learning for Swarm Exploration (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Block-Course

Elective course for M.Sc. CIT, Electrical Engineering & Information Technology and Space-ST. Block course at the end of the lecture period in February 2022.
Contents:
• Why swarm exploration – some motivational examples with applications in space and on Earth
• Preliminaries: selected mathematical formalism (vector spaces, matrices, representation and approximations in vector spaces, least squares, convex optimization)
• Recap of probability and statistics (calculus of probabilities, moments, Bayesian theory)
• Machine learning tools (supervised learning, linear regression, kernel methods, neural networks, impact of regularization, sparsity and compressed sensing)
• Models for multi-agent networks (connected network models, distributed inference strategies)
• Distributed machine learning and exploration (models for static spatial regression, information-theoretic exploration approaches, Bayesian sequential methods for learning and exploration)
• Discussion of several practical examples of swarm exploration solutions (cooperative localization, information-driven sparse mapping of magnetic fields, exploration of sparse gas sources using a swarm of mobile robots)
As outcome, the students should be able to:
• Understand key concepts in distributed information processing over networks,
• Explain and apply mathematical tools needed to implement classical machine learning algorithms in distributed settings

Prof. Dr. Armin Dekorsy
Dmitriy Shutin (LB)
09-M52-03-01Philosophy of Cosmology, Space and Space Travel [Digital] (in englischer Sprache)

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 (2 SWS)

Course content:

In this seminar, we shall study foundational, historical and philosophical questions of cosmology. The syllabus comprises topics and concepts such as (A) key elements of the cosmological standard model and anomalies within it; (B) cosmology as a science and how contemporary research benefits from an awareness of its historical development; (C) further epistemological and methodological questions regarding, for instance, the heavy reliance on strong idealisations and extrapolations in cosmology.
Formally, no prerequisite knowledge in either cosmology or philosophy is needed (albeit desirable). Diligent preparation of the weekly required reading, and continuous active participation are obligatory for successfully completing this course (See below for the details regarding the course requirements/Leistungsnachweis).

Learning outcome/learning goals:

• Basic knowledge of cosmology.
• Knowledge of basic relevant notions from the philosophy of the natural sciences (natural law, space, time, infinity, …)
• Basic insights into the aims of scientific inquiry and the generation of scientific knowledge (by means of examples from the history of cosmology)

Preparatory literature:

- P. Coles. Cosmology – a Very Short Introduction. Oxford University Press, 2013
- C. Smeenk & G. Ellis. Philosophy of Cosmology. Stanford Encyclopedia of Philosophy, 2017, https://plato.stanford.edu/entries/cosmology/

Patrick Dürr
Dr. Eva Höne
Prof. Dr. Claus Lämmerzahl
Prof. Dr. Dr. Norman Sieroka

Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik und Informationstechnik, B.Sc.

Allgemeine Veranstaltungen / Ankündigungen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Begrüßung der neuen Studierenden am FB1 Physik/Elektrotechnik
Studiengänge B.Sc. Et/IT, Physik (VF, ZF) und WIng

Vorlesung

Einzeltermine:
Mo 18.10.21 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020

10:00 Uhr - Begrüßung durch Dekan Prof. Dr. Falta, Informationen zur Universität Bremen (H1)
11:00 Uhr - Einführung und Überblick über die Studienabläufe nach Studiengängen:
B.Sc. ET/IT, Prof. Dr. Steffen Paul (H2)
B.Sc. Physik (VF), Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer (H1)
B.Sc. Physik (ZF), Prof. Dr. Anita Stender (N3380)
B. Sc. WIng, Prof. Kai Michels (H3)

Prof. Dr. Jens Falta
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr. Kai Michels
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
Prof. Dr. Kathrin Sebald
Prof. Dr. Anita Stender
WiSe 2021/22, FB1, B.Sc. WIng, Erstsemester Sicherheitsschulung mit Feuerlöschübung
Safety Training incl. Fire Drill

Blockveranstaltung

Einzeltermine:
Fr 22.10.21 08:00 - 10:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Fr 22.10.21 09:00 - 12:00 Feuerlöschübung in der Emmy-Noether-Str

Studierende mit laborpraktischen Lehrinhalten dürfen erst nach Teilnahme an der Erstsemester Sicherheitsschulung mit Feuerlöschübung mit den Laborarbeiten beginnen. Die Teilnahme an der einmalig stattfindenden Übung ist somit für alle betroffenen Studierenden eine Pflichtveranstaltung.

Update vom 24.09.2021
Gemäß der Anordnung der Uni findet die Veranstaltung unter Berücksichtigung der 3G Regel statt. Eine Teilnahme kann also nur mit einem entsprechenden Nachweis - geimpft, getestet oder genesen - erfolgen, welcher am Eingang zum Gebäude vorgezeigt werden muss. Teilnehmer/innen die einen Test benötigen, werden gebeten diesen einen Tag vorher zu machen.

Der Einlass der Vorlesung beginnt eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Bitte seien Sie pünktlich zum Start der Vorlesung um 14 Uhr da.

Die Brandschutzübung findet auf dem Übungsplatz in der Emmy-Noether-Straße hinter dem SFG Gebäude in Gruppen von maximal 100 Personen statt. Da die Übung draußen stattfinden wird, denken Sie bitte an wetterfeste Schuhe und Kleidung.

Genaue Hinweise zu den geltenden Corona Hygiene- und Sicherheitsregeln der Uni Bremen finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.uni-bremen.de/informationen-zur-corona-pandemie/fragen-antworten/informationen-fuer-studierende-und-studienanfaengerinnen

Bitte informieren Sie sich kurzfristig vor der Veranstaltung noch einmal über die neuesten Meldungen in StudIp.

Mihaela Gianina Torozan
Allgemeine Informationen - Wirtschaftsingenieurwesen ET/IT B.Sc./M.Sc.
Schwarzes Brett für WiIngs

Kurs
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
01-01-04-MaLR-SMathe-Lernraum

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS)

Mathe-Lernraum für alle. Offene Fragen, Übungen uvm.

Nils Hase
07-B35-1-06-01Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Basics of Economics

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Prof. Dr. Christian Claus Cordes
Prof. Dr. Michael Rochlitz
07-B35-1-06-02Einführung in die Volkswirtschaftslehre - Ü
Practical Exercise to Basics of Economics

Übung

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 15:30 Online

Einzeltermine:
Fr 29.10.21 12:00 - 14:00
Do 03.02.22 14:00 - 16:00

Die Übung findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Christian Claus Cordes
Colin Weßendorf
07-B37-1-01-01Vorkurs Rechnungswesen und Abschluss
Precourse Accounting and Accounts

Vorlesung

Einzeltermine:
Mo 04.10.21 - Do 07.10.21 (Mo, Di, Mi, Do) 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Prof. Dr. Dr. h.c. Jochen Zimmermann
Max Brauckmann
Vanessa Behrmann, M. Sc
M. Sc Steffen Guder
Johannes Voshaar, B. Sc
Moritz Hölzer
Oliver Meene
07-B37-1-01-01-TTutorium Vorkurs Rechnungswesen und Abschluss
Accounting and Accounts

Übung

Einzeltermine:
Mo 04.10.21 14:00 - 16:00 SFG 0140
Mo 04.10.21 14:00 - 16:00 SFG 0150
Mo 04.10.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Mo 04.10.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1070
Di 05.10.21 14:00 - 16:00 SFG 0140
Di 05.10.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1070
Di 05.10.21 14:00 - 16:00 SFG 0150
Di 05.10.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Mi 06.10.21 14:00 - 16:00 SFG 0140
Mi 06.10.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Mi 06.10.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1070
Mi 06.10.21 14:00 - 16:00 SFG 0150
Do 07.10.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Do 07.10.21 14:00 - 16:00 SFG 0140
Do 07.10.21 14:00 - 16:00 SFG 0150
Do 07.10.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1070
Prof. Dr. Dr. h.c. Jochen Zimmermann
Max Brauckmann
Vanessa Behrmann, M. Sc
M. Sc Steffen Guder
Johannes Voshaar, B. Sc
Moritz Hölzer
Oliver Meene
07-B37-3-36-01Social Entrepreneurship Camp

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Do 11.11.21 09:00 - 17:00 WiWi1 A1100
Fr 12.11.21 09:00 - 17:00 WiWi1 A1070
Sa 13.11.21 09:00 - 13:00 WiWi1 A1070


Dr. Jan Harima
Carsten Lessmann
07-B37-4-67-01Career Camp 2022 - Intensive Woche zum Berufseinstieg, Karriereentwicklung und Vernetzung mit Unternehmen der Region
Career Camp 2021 - Intensive week for career entry, career development and networking with companies in the region
Für Studierende der FB 01, 03, 04 und 07

Seminar

Einzeltermine:
Mo 28.03.22 - Fr 01.04.22 (Mo, Di, Mi, Do, Fr) 08:00 - 20:00 WiWi1 A1070

Der Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben.

http://www.blogs.uni-bremen.de/careercamp/

Dipl.-Oec. Maren Hartstock
07-B37-5-13-22Projekt IEM² VI - Digitale Innovationsprojekte
Teaching Project - Digital Innovation Projects

Projektplenum
ECTS: 12

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Mi 10:00 - 14:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)

In diesem Seminar werdet Ihr sehr intensiv mit Unternehmen an praxisorientierten Projekten arbeiten. Dabei dürft Ihr folgende Aspekte erwarten:

• Du wirst in einem Team aus 4-5 Studierenden ein 100-Tage-Projekt gemeinsam mit einem Unternehmen verwirklichen.
• Ihr werdet der Frage nachgehen, wie Unternehmen die Möglichkeiten der Digitalisierung für ihre Geschäftsprozesse nutzen können.
• Gemeinsam mit Kooperationspartnern entwickelt Ihr innovative Lösungen in Form von Geschäftsmodellen und Konzepten.
• Ihr werdet dabei die Rolle eines Beraters übernehmen, ganz praxisnah und abseits von der betriebswirtschaftlichen Grundlagentheorie.
• Dozenten werden Euch als erfahrene Coaches jederzeit zur Verfügung stehen und Euch tatkräftig unterstützen.
• Ihr werdet außerdem verschiedene Consulting-Tools und agile Projektmethoden kennen lernen sowie Präsentationskompetenzen ausbauen können.
• Teile der Prüfungsleistungen: Das Prüfungs-Portfolio bestehend aus der Bewertung der Zwischenpräsentation (40 %), Poster (15%), Pitch-Video (15%), Abschlusspräsentation (15%) und Data Book (15%).

Das Seminar findet digital asynchron statt.

http://www.lemex.uni-bremen.de

Dr. Denis Pijetlovic
Dr. Martin Holi
eGS-BWL-07Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

Vorlesung
ECTS: 3

Anhand des Lebenszyklus eines Unternehmens werden die Grundsachverhalte der Betriebswirtschaftslehre im Gründungskontext erläutert. Von der Ideenfindung und Vorbereitung auf die Gründung des Unternehmens, über die Wahl der Rechtsform und des Standorts, wird u.a. die Frage beantwortet, wie ein Unternehmen wächst und sich auf dem Markt etablieren kann. Dabei werden verschiedene Schwerpunkte wie Marketing, Monitoring und Finanzierung beleuchtet und in das Konzept des Lebenszyklus eingeordnet. Es wird diskutiert, wie ein Unternehmen im Innen- und Außenverhältnis funktioniert und an welchem Punkt und in welcher Form der Lebenszyklus eines Unternehmens endet.

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluss der Lehrverantaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier bei Stud.ip oder auf unserer Website www.egs.uni-bremen.de

Bei Fragen wenden Sie sich gern an: egs@zmml.uni-bremen.de

Prof. Dr. Jörg-Rainer Freiling
Dr. Martin Holi
Dr. Christiane Bottke
Dr. Oliver Ahel

1. Semester

Grundlagen Mathematik und Informatik

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-01-04-HM1-ÜÜbungen zu Höhere Mathematik 1
Exercises for Advanced Mathematics 1

Übung

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 NW1 S1330 (2 SWS)
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 NW1 S1260
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 N3310
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 N3310
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 N3130
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 S1260
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 N3310
PD Dr. Hendrik Vogt
01-01-04-HM1-VHöhere Mathematik 1
Advanced Mathematics 1

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
PD Dr. Hendrik Vogt
01-01-04-MaLR-SMathe-Lernraum

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS)

Mathe-Lernraum für alle. Offene Fragen, Übungen uvm.

Nils Hase
01-15-04-HM1-SHöhere Mathematik 1 Seminar für ET/IT und WiIng
Seminar for Advanced Mathematics 1

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 NW1 H 3 - W0040/W0050
PD Dr. Hendrik Vogt

Elektrotechnik

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-04-GDT-VGrundlagen der Digitaltechnik
Fundamentals in Digital Technology
Module GTD/GDTW

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-04-GWN-VGleich- und Wechselstromnetzwerke
DC and AC Networks
ersetzt: Grundlagen der Elektrotechnik A Teil 1

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
wöchentlich Do 14:00 - 17:00 NW1 H 2 - W0020 (3 SWS)
Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger

Betriebswirtschaftslehre

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-1-01-01Vorkurs Rechnungswesen und Abschluss
Precourse Accounting and Accounts

Vorlesung

Einzeltermine:
Mo 04.10.21 - Do 07.10.21 (Mo, Di, Mi, Do) 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Prof. Dr. Dr. h.c. Jochen Zimmermann
Max Brauckmann
Vanessa Behrmann, M. Sc
M. Sc Steffen Guder
Johannes Voshaar, B. Sc
Moritz Hölzer
Oliver Meene
07-B37-1-01-01-TTutorium Vorkurs Rechnungswesen und Abschluss
Accounting and Accounts

Übung

Einzeltermine:
Mo 04.10.21 14:00 - 16:00 SFG 0140
Mo 04.10.21 14:00 - 16:00 SFG 0150
Mo 04.10.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Mo 04.10.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1070
Di 05.10.21 14:00 - 16:00 SFG 0140
Di 05.10.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1070
Di 05.10.21 14:00 - 16:00 SFG 0150
Di 05.10.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Mi 06.10.21 14:00 - 16:00 SFG 0140
Mi 06.10.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Mi 06.10.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1070
Mi 06.10.21 14:00 - 16:00 SFG 0150
Do 07.10.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Do 07.10.21 14:00 - 16:00 SFG 0140
Do 07.10.21 14:00 - 16:00 SFG 0150
Do 07.10.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1070
Prof. Dr. Dr. h.c. Jochen Zimmermann
Max Brauckmann
Vanessa Behrmann, M. Sc
M. Sc Steffen Guder
Johannes Voshaar, B. Sc
Moritz Hölzer
Oliver Meene
07-B37-1-01-02Rechnungswesen und Abschluss
Accounting and Accounts

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)


Prof. Dr. Dr. h.c. Jochen Zimmermann
Vanessa Behrmann, M. Sc
Max Brauckmann
M. Sc Steffen Guder
Johannes Voshaar, B. Sc
Moritz Hölzer
Oliver Meene
07-B37-1-01-03Rechnungswesen und Abschluss - Ü
Accounting and Accounts

Übung

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 H 1 - H0020


Prof. Dr. Dr. h.c. Jochen Zimmermann
Vanessa Behrmann, M. Sc
Max Brauckmann
M. Sc Steffen Guder
Johannes Voshaar, B. Sc
Moritz Hölzer
Oliver Meene
07-B37-1-01-04Rechnungswesen und Abschluss - T
Tutorium to Accounting and Accounts

Tutorium

Termine:
wöchentlich Mo 18:00 - 20:00 NW1 H 2 - W0020
wöchentlich Di 16:00 - 18:00
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 MZH 1380/1400
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 WiWi1 A1100
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 digital synchron
wöchentlich Do 18:00 - 20:00 WiWi1 A1100


Prof. Dr. Dr. h.c. Jochen Zimmermann
Max Brauckmann
Vanessa Behrmann, M. Sc
M. Sc Steffen Guder
Johannes Voshaar, B. Sc
Moritz Hölzer
Oliver Meene
07-B37-2-29-01Recht
Law

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 18:00 - 20:00 digital synchron

Einzeltermine:
Sa 30.10.21 08:00 - 12:00 MZH 1380/1400
Sa 22.01.22 08:00 - 12:00 MZH 1380/1400
Dr. Irene Pötting

3. Semester

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-04-LiSy-VLineare Systeme / Systemtheorie
Linear Systems
Vorlesung und Übung

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul

Wahlpflichtfächer Schwerpunkt ET Modul 1

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-04-GdI2-VGrundlagen der Informatik 2

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 18:00 NW1 S1260 (4 SWS)
Prof. Dr. Anna Förster
01-15-04-WdE-VWerkstoffe der Elektrotechnik
Electrical Engineering Materials

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 NW1 H 2 - W0020
Prof. Dr.-Ing. Nando Kaminski
01-17-04-GLabW-PGrundlagenlabor Elektrotechnik für Wirtschaftsingenieurwesen

Praktikum
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 (2 SWS)

Liebe Studierende,

das Grundlagenlabor der Elektrotechnik kann in diesem Semester für Ihren Studiengang nur für eine Gruppe von 20 Teilnehmern angeboten werden.

Diese Teilnehmerbeschränkung ergibt sich aus der Umstellung der Bachelorprüfungsordnungen Ihres und eines anderen Studiengangs, die leider nicht synchron verlaufen. Dadurch kommt es zu einer Überauslastung des Grundlagenlabors Elektrotechnik in den Wintersemestern. Zur Abfederung dieser Überauslastung bieten wir während der Übergangsphase sowohl in den Winter- als auch in den Sommersemestern eine Lehrveranstaltung für Ihren Studiengang an, jeweils beschränkt auf 20 Teilnehmer.

Sollten in der letzten Oktoberwoche Teilnehmer keinen Gebrauch von Ihrem Platz machen, kann es sein, dass Sie noch in die Veranstaltung mit aufgenommen werden können.

Freundliche Grüße
Dagmar Peters-Drolshagen

Dr.-Ing. Dagmar Peters-Drolshagen

5. Semester

Im Schwerpunkt ET sind 12 CP im Modul I und 6 CP im Modul II zu erbringen.
Im Schwerpunkt BLW sind 12 CP im Projektmodul zu erbringen.

Wahlpflichtfächer Schwerpunkt ET Modul 1

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-04-GAT-VEinführung in die Automatisierungstechnik

Vorlesung

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Do 09:00 - 11:00 NW1 S1260
Dr.-Ing. Holger Groke
01-15-04-GDT-VGrundlagen der Digitaltechnik
Fundamentals in Digital Technology
Module GTD/GDTW

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-04-GEE-VGrundlagen der Elektrischen Energietechnik
Fundamentals in Energy Engineering

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 15:00 NW1 N3130 (3 SWS)
Dr.-Ing. Holger Groke
Prof. Dr. Johanna Myrzik
01-15-04-GNT-VGrundlagen der Nachrichtentechnik
Fundamentals in Information Technology

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 13:00 NW1 S1260 (3 SWS)


Prof. Dr. Armin Dekorsy
01-15-04-GRT-VGrundlagen der Regelungstechnik
Basics of Control Engineering

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 09:00 - 10:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (1 SWS)
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
Prof. Dr. Kai Michels
01-15-04-IMT-VGrundlagen der Technologie / Introduction to Microtechnology (in englischer Sprache)
Introduction to Microtechnology

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 13:00 - 16:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (3 SWS)

Die Vorlesung kann nach Bedarf und Absprache auf Deutsch oder Englisch stattfinden.
Die Übung wird als Block stattfinden und zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Prof. Dr. Michael Vellekoop

Wahlpflichtfächer Schwerpunkt ET Modul 2

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-04-GDT-PGrundlagenpraktikum Digitaltechnik
Laboratory Practical Fundamental Digital Technology

Laborübung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 14:00 (4 SWS)

Bitte bei Laborleiter den
-Studiengang (z.B. ET/IT, WIng)
-vollständigen Namen
  • Matrikelnummer hinterlegen
  • sowie in Pabo (wie bei Prüfungen üblich) anmelden
um CPs zu bekommen

Please inform Tutor about your study programm, your complete name and your matriculation number and sign up in Pabo in order to receive your CPs

Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-04-GEE-PGrundlagenpraktikum Elektrische Energietechnik
Laboratory for Fundamentals in Elektrical Power Systems

Laborübung
ECTS: 3
Dr.-Ing. Holger Groke
01-15-04-GNT-PGrundlagenpraktikum Nachrichtentechnik
Laboratory Practical I Fundamental Communication Engineering

Laborübung
ECTS: 3

Dieses Labor findet alle 14 Tage statt und wird donnerstags und freitags angeboten. Bitte tragen Sie sich in eine der beiden Gruppen ein. In welchen Kalenderwochen (gerade oder ungerade) das Labor stattfinden wird, wird beim Vorbesprechungstermin festgelegt.

Prof. Dr. Armin Dekorsy
Dr. Dirk Wübben

General Studies

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-15-04-EdZ-VEnergy Systems of the Future (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 (2 SWS)
Prof. Dr. Johanna Myrzik
Dr. Malte Tobias Wendler
07-B37-1-30-01Analyse von Wirtschaftsdaten
Analysis of Economic Data

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Prof. Dr. Martin Missong

Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik und Informationstechnik, M. Sc.

Allgemeine Veranstaltungen/Ankündigungen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Allgemeine Informationen - Wirtschaftsingenieurwesen ET/IT B.Sc./M.Sc.
Schwarzes Brett für WiIngs

Kurs
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
Begrüßung der neuen Master-Studierenden am FB1 Physik/Elektrotechnik
Studiengänge M.Sc. Et/IT, M.Sc. Physik und M.Sc. WIng

Vorlesung

Einzeltermine:
Di 19.10.21 14:00 - 16:00 NW1 H 1 - H0020

14:00 Uhr - Begrüßung durch Dekan Prof. Dr. Falta, Informationen zur Universität Bremen (H1)
15:00 Uhr - Einführung und Überblick über die Studienabläufe nach Studiengängen:
M.Sc. ET/IT, Prof. Dr. Steffen Paul (H1)
M.Sc. Physik, Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer (S1330)
M. Sc. WIng, Prof. Kai Michels (S1270)

Prof. Dr. Jens Falta
Prof. Dr. Annette Ladstätter-Weißenmayer
Prof. Dr. Kai Michels
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
07-M37-1-02-04Proseminar Aktuelle Fragen der Entrepreneurship-Forschung
Proseminar Current Issues in Entrepreneurship Research

Seminar
ECTS: 6 CP

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 3) Mi 16:00 - 20:00 WiWi1 A1070

Einzeltermine:
Mi 20.10.21 16:00 - 18:00 WiWi1 A1070


Prof. Dr. Jörg-Rainer Freiling

Elektronische Systeme und Innovationsmanagement

Schwerpunkt ESI - Wahlpflicht- und Wahlmodule. Die jeweils zulässigen Module sind der MPO von 2015 (geändert 2019) bzw. der MPO von 2020 (für Studierende, die Ihr Studium zum WiSe 20/21 aufnehmen) zu entnehmen.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-14-03-Masterprojekt-KriegerProjektarbeit im Master: Systementwicklung in der Fahrzeugtechnik
Master Project: System Development in Vehicle Technology

Forschungspraktikum
ECTS: 14

Die Aufgabenstellungen orientieren sich inhaltlich an aktuellen Forschungsgebieten der Fahrzeugtechnologie. Darüber erfolgt die Integration des forschenden Lernens in das Studium und die Herstellung eines direkten Praxisbezuges.
Die konkreten Aufgabenstellungen werden individuell vereinbart und unter Anleitung durch einen Betreuer/eine Betreuerin bearbeitet. Die Bearbeitung kann sowohl während der Vorlesungszeit als auch in der vorlesungsfreien Zeit durchgeführt werden, so dass eine optimale Organisation mit den sonstigen zeitlichen Anforderungen der Studierenden erreicht wird.

Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
01-15-03-ADSP-VAdvanced Digital Signal Processing (in englischer Sprache)
Digitale Signalverarbeitung (Fortgeschrittene)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 13:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (3 SWS)
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 S1360 (2 SWS)

Dieser Kurs knüpft an das Modul Digitale Signalverarbeitung an und behandelt fortgeschrittene Themen der digitalen Signalverarbeitung wie die diskrete Fouriertransformation (DFT), ihre Anwendungen, lineare Schätzprobleme und die Spektralschätzung.

Prof. Dr. Armin Dekorsy
Dr. Carsten Bockelmann
01-15-03-Ant(a)-VAntennas and Propagation (in englischer Sprache)
ehem. Titel: "Antennas"

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 NW1 S1260 (2 SWS)
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 S1260 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Martin Schneider
01-15-03-BUS(a)-VSerielle Bussysteme und Echtzeitkommunikation
Serial Bus Systems and Real Time Communication
Als Teilmodul von "Electronic Systems for Automotive Applications" oder als Einzelmodul belegbar

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 N3130 (2 SWS)

Die Veranstaltung "Serielle Bussysteme und Echtzeitkommunikation" kann als Teilmodul der Veranstaltung "Electronic Systems for Automotive Applications" oder als Einzelmodul "Serielle Bussysteme und Echtzeitkommunikation" belegt werden.

Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
01-15-03-CAMC-VCircuits and Architectures for Mobile Communication Systems
ersetzt das Modul "Mikroelektronik in der Mobilkommunikation"

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 NW1 S1270 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
01-15-03-CNS(a)-VCommunication Networks (in englischer Sprache)
ehem. Titel: Communication Networks: Systems

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 13:00 NW1 S1360 (3 SWS)
Prof. Dr. Anna Förster
Dr. Andreas Könsgen (LB)
01-15-03-ComT(a)-VCommunication Technologies (in englischer Sprache)
Nachrichtentechnik

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 13:00 NW1 S1260 (3 SWS)
Prof. Dr. Armin Dekorsy
01-15-03-DiTe(a)-VDigital Technology / Digitaltechnik (in englischer Sprache)
Digital Technology

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS)
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-15-03-IKT1-PPraktikum IKT I (in englischer Sprache)
Information and Communication Technology Laboratory

Praktikum
ECTS: 3

Einzeltermine:
Di 26.10.21 14:00 - 18:00
Di 09.11.21 14:00 - 18:00
Di 07.12.21 14:00 - 18:00
Di 11.01.22 14:00 - 18:00
Di 18.01.22 14:00 - 18:00
Di 25.01.22 14:00 - 18:00
Di 01.02.22 14:00 - 18:00

The date for the initial organisational meeting of this lab, including grouping, will be advertised shortly. Room NW1 N1250.

The ICT lab consists of multiple parts, which are organized by two departments: the RF department and the dept. of communications engineering. Please refer to the individual departments for further information:

http://www.hf.uni-bremen.de/
http://www.ant.uni-bremen.de/courses/ictlab/

Prof. Dr. Armin Dekorsy
Dr. Carsten Bockelmann
Prof. Dr.-Ing. Martin Schneider
Dipl.-Ing. Andre Meyer
Dr. Dirk Wübben
01-15-03-InS(a)-VIntegrated Circuits (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
01-15-03-KFZE(a)-VKraftfahrzeugelektronik
Automotive Electronics
Als Teilmodul von "Electronic Systems for Automotive Applications" oder als Einzelmodul belegbar.

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 NW1 N3130 (2 SWS)

Als Teilmodul von "Electronic Systems for Automotive Applications" oder als Einzelmodul belegbar.

Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
01-15-03-MiS-PPraktikum Mikrosystemtechnik
Microsystems Laboratory

Praktikum
ECTS: 3
Prof. Dr. Michael Vellekoop
N. N.
01-15-03-MST(a)-VMicrosystems (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Fr 09:00 - 12:00 NW1 S1360 (4 SWS)
Björn Lüssem
01-15-03-NGCN(a)-VNext Generation Cellular Networks (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 (2 SWS)
Prof. Dr. Armin Dekorsy
Michael Cyran (LB)
01-15-03-SSc(a)-VSensor Science (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 17:00 NW1 N3130 (3 SWS)

Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Prof. Dr. Michael Vellekoop
04-M10-2-PT05Extended Products

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 BIBA 1240 (Auditorium 1)


Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
07-B37-5-22-01Operations Research

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 GW1-HS H0070


PD Dr. Christian Fieberg
07-M10-3-BWL01Vertiefendes Projektmanagement
Advanced Project Management

Vorlesung
ECTS: M WIng PT: 3

Einzeltermine:
Mo 01.11.21 10:00 - 16:00 SFG 2040
Mo 22.11.21 10:00 - 16:00 SFG 2040
Mo 13.12.21 10:00 - 16:00 SFG 2040
Mo 17.01.22 10:00 - 16:00 SFG 2040
Prof. Dr. Martin Möhrle
07-M10-3-BWL02Methoden der Zukunftsforschung
Methods of Futurology

Vorlesung
ECTS: M WIng PT: 3

Einzeltermine:
Mo 25.10.21 10:00 - 16:00 SFG 2040
Mo 15.11.21 10:00 - 16:00 SFG 2040
Mo 06.12.21 10:00 - 16:00 SFG 2040
Mo 10.01.22 10:00 - 16:00 SFG 2040
Mo 31.01.22 10:00 - 16:00 SFG 2040
Prof. Dr. Martin Möhrle
07-M10-3-BWL03Methodisches Erfinden
Methods of Invention

Vorlesung
ECTS: M Wing PT: 3

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 WiWi1 A1070
Prof. Dr. Martin Möhrle
07-M10-3-BWL09Patentmanagement
Patent Management

Vorlesung
ECTS: M WIng PT: 3

Einzeltermine:
Mo 18.10.21 12:00 - 16:00 SFG 2040
Mo 08.11.21 10:00 - 16:00 SFG 2040
Mo 29.11.21 10:00 - 16:00 SFG 2040
Mo 20.12.21 10:00 - 16:00 SFG 2040
Mo 24.01.22 10:00 - 16:00 SFG 2040
Dr. rer. nat. Lothar Walter, Dipl.-Phys.
07-M37-8-02-01Technologiemanagement (in englischer Sprache)
Technology Management

Seminar
ECTS: studiengangabhängig

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 WiWi1 A1100

ECTS siehe fachspezifisches Modulhandbuch

http://www.innovation.uni-bremen.de

Prof. Dr. Martin Möhrle
07-M37-10-01-01Ökonometrie
Econometrics

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 WiWi1 A1100
Prof. Dr. Martin Missong
07-M37-10-01-02Ökonometrie - Ü
Practical Excercise to Econometrics

Übung

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 WiWi1 A1070

Die Übung findet im Rahmen der Vorlesung "Ökonometrie" statt.

Prof. Dr. Martin Missong

Management und Steuerung von Energie

Studienschwerpunkt MSE - Wahlpflicht- und Wahlmodule. Die jeweils zulässigen Module sind der MPO von 2015 (geändert 2019) bzw. der MPO von 2020 (für Studierende, die Ihr Studium zum WiSe 20/21 aufnehmen) zu entnehmen.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-14-03-Masterprojekt-KriegerProjektarbeit im Master: Systementwicklung in der Fahrzeugtechnik
Master Project: System Development in Vehicle Technology

Forschungspraktikum
ECTS: 14

Die Aufgabenstellungen orientieren sich inhaltlich an aktuellen Forschungsgebieten der Fahrzeugtechnologie. Darüber erfolgt die Integration des forschenden Lernens in das Studium und die Herstellung eines direkten Praxisbezuges.
Die konkreten Aufgabenstellungen werden individuell vereinbart und unter Anleitung durch einen Betreuer/eine Betreuerin bearbeitet. Die Bearbeitung kann sowohl während der Vorlesungszeit als auch in der vorlesungsfreien Zeit durchgeführt werden, so dass eine optimale Organisation mit den sonstigen zeitlichen Anforderungen der Studierenden erreicht wird.

Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
01-15-03-Antec-PPraktikum Antriebstechnik
Laboratory on Electrical Drives

Praktikum
ECTS: 3
Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
01-15-03-CTh1(a)-VControl Theory 1 / Regelungstheorie 1 (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 12:00 NW1 H 2 - W0020 (4 SWS)
Prof. Dr. Kai Michels
01-15-03-EAT(a)-VElektrische Antriebstechnik
Electrical Drives

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 17:00 NW1 S1360 (3 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
01-15-03-Entec-PPraktikum Energietechnik (in englischer Sprache)
Laboratory Energy Engineering

Praktikum
ECTS: 3
Prof. Dr. Johanna Myrzik
01-15-03-EPC(a)-VStromrichtertechnik
Electrical Power Converters

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 13:00 - 16:00 NW1 S1270 (3 SWS)

Laborübung n.V.

Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
01-15-03-EPP(a)-VElektrische Energieanlagen
Electrical Power Plants

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 19:00 NW1 S1270 (3 SWS)
Dr.-Ing. Holger Groke
01-15-03-NetDy(a)-VDynamik und Stabilität in Übertragungsnetzen
Dynamics and stability in transmission grids

Vorlesung
ECTS: 6 (4)

Termine:
wöchentlich Mi 13:00 - 16:00 NW1 H 1 - H0020 (3 SWS)
wöchentlich Mi 16:00 - 17:00 NW1 S1260

Modellbildung für Stabilitätsuntersuchungen, Statische Stabilität, Transiente Stabilität, Dynamische Simulation, Frequenz-Leistungsregelung, Spannungsstabilität und -regelung, Flexible AC-Transmission Systems

Prof. Dr. Johanna Myrzik
01-15-03-PLE-PPraktikum Leistungselektronik
Laboratory Power Electronics

Praktikum
ECTS: 3

Raum S1210

Prof. Dr.-Ing. Nando Kaminski
07-B37-5-22-01Operations Research

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 GW1-HS H0070


PD Dr. Christian Fieberg
07-M10-3-BWL01Vertiefendes Projektmanagement
Advanced Project Management

Vorlesung
ECTS: M WIng PT: 3

Einzeltermine:
Mo 01.11.21 10:00 - 16:00 SFG 2040
Mo 22.11.21 10:00 - 16:00 SFG 2040
Mo 13.12.21 10:00 - 16:00 SFG 2040
Mo 17.01.22 10:00 - 16:00 SFG 2040
Prof. Dr. Martin Möhrle
07-M10-3-BWL09Patentmanagement
Patent Management

Vorlesung
ECTS: M WIng PT: 3

Einzeltermine:
Mo 18.10.21 12:00 - 16:00 SFG 2040
Mo 08.11.21 10:00 - 16:00 SFG 2040
Mo 29.11.21 10:00 - 16:00 SFG 2040
Mo 20.12.21 10:00 - 16:00 SFG 2040
Mo 24.01.22 10:00 - 16:00 SFG 2040
Dr. rer. nat. Lothar Walter, Dipl.-Phys.
07-M37-1-01-01Entrepreneurship und Management I
Entrepreneurship and SME Management

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Fr 22.10.21 10:00 - 12:00 WiWi1 A1070
Fr 05.11.21 09:00 - 14:00 WiWi1 A1070
Fr 19.11.21 10:00 - 14:00 WiWi1 A1070
Fr 19.11.21 10:00 - 14:00 WiWi1 A1100
Fr 03.12.21 10:00 - 14:00 WiWi1 A1070
Fr 03.12.21 10:00 - 14:00 WiWi1 A1100
Fr 17.12.21 10:00 - 14:00 WiWi1 A1070
Fr 17.12.21 10:00 - 12:00 WiWi1 A1100
Fr 14.01.22 10:00 - 14:00 WiWi1 A1070
Fr 14.01.22 10:00 - 14:00 WiWi1 A1100
Fr 04.02.22 10:00 - 18:00 WiWi1 A1070


Prof. Dr. Jörg-Rainer Freiling
Dr. Jan Harima
07-M37-8-02-01Technologiemanagement (in englischer Sprache)
Technology Management

Seminar
ECTS: studiengangabhängig

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 WiWi1 A1100

ECTS siehe fachspezifisches Modulhandbuch

http://www.innovation.uni-bremen.de

Prof. Dr. Martin Möhrle
07-M37-10-01-01Ökonometrie
Econometrics

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 WiWi1 A1100
Prof. Dr. Martin Missong
07-M37-10-01-02Ökonometrie - Ü
Practical Excercise to Econometrics

Übung

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 WiWi1 A1070

Die Übung findet im Rahmen der Vorlesung "Ökonometrie" statt.

Prof. Dr. Martin Missong