Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen SoSe 2022

Fachbereich 12: Erziehungs- und Bildungswissenschaften

Veranstaltungen anzeigen: alle | in englischer Sprache | für ältere Erwachsene | mit Nachhaltigkeitszielen

Bereich Erziehungswissenschaft: Bildungswissenschaften des Primar- und Elementarbereichs, B.A. (BiPEB)

Modul EW- L P2: Kindheit in Gesellschaft reflektieren - Grundlagen von Entwicklung und Sozialisation (inkl. Orientierungspraktikum) (Grundschule)

Englischer Titel: Basic principles of development and socialization (including practical courses/practicum)

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Anne Levin, fuer das Orientierungspraktikum Sven Trostmann

Sekretariat: Susanne Mueller-Wuensch
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-E/P-M2-104Entwicklung- und Lernpsychologische Grundlagen der Arbeit mit Kindern im Alter bis 10 Jahren
Educational and Devolopmental Psychology - Development through Childhood

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 MZH 1380/1400 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP M2 (a)

Prof. Dr. Anne Levin

Modul EW- L E2: Kindheit in Gesellschaft reflektieren - Grundlagen von Entwicklung und Sozialisation inkl. Orientierungspraktikum (Elementarbereich)

Englischer Titel: Basic principles of development and socialization (including practical courses/practicum)

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Anne Levin, fuer das Orientierungspraktikum Sven Trostmann

Sekretariat: Susanne Mueller-Wuensch
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-E/P-M2-104Entwicklung- und Lernpsychologische Grundlagen der Arbeit mit Kindern im Alter bis 10 Jahren
Educational and Devolopmental Psychology - Development through Childhood

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 MZH 1380/1400 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW-L EP M2 (a)

Prof. Dr. Anne Levin

Modul EW- L P3: Lehren und Lernen im Kontext von Entwicklung verstehen - Grundlagen der Grundschuldidaktik (Grundschule)

Englischer Titel: Primary Education - Didactics, Methods and Classroom Management

Modulverantwortlicher: Sven Trostmann

Sekretariat: Christine Hoener
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-E/P-M3-123Grundlagen der Grundschuldidaktik in einer digitalen Welt 2: Förderung in heterogenen Klassen
Primary Education - Digital Didactics, Methods and Classroom Management

Seminar
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 GW2 B2900 (2 SWS)

B.A. BiPEB (Grundschule
EW-L P M3 (b)

Dr. Melissa Windler
Prof. Dr. Karsten Detlef Wolf

Modul EW - L PE SQ: Schlüsselqualifikationen - Überfachliche Kompetenzen entwickeln

Englischer Titel: Key qualifications - developing interpersonal skills

Modulverantwortlicher: Sven Trostmann
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-E/P-SQ-124Raus finden: Natur - und wildnispädagogische Methoden zur Teambildung
Outdoor Education and Team Building

Seminar
ECTS: 1-3

Einzeltermine:
Sa 11.06.22 - So 12.06.22 (So, Sa) 09:30 - 16:30 SFG 0150
Do 28.07.22 14:00 - 19:00
Fr 12.08.22 10:30 - 12:00 Zoom-Projektbesprechung am 12.08.22
So 21.08.22 09:00 - 13:00 Zoom-Abschlusspräsentationen am 21.08.22

B.A. BiPEB
EW-L EP SQ (a, b oder c)

Dorothea Ahlemeyer
12-55-E/P-SQ-129Lebensspuren mit Kindern nachzeichnen - Anregungen zur Praxis biografischen Arbeitens in allen Schulstufen

Seminar
ECTS: 2

Einzeltermine:
Mo 11.04.22 - Mi 13.04.22 (Mo, Di, Mi) 10:00 - 19:00 GW2 B2880

B.A. BiPEB / B.Sc. GO
EW-L EP SQ (a, b oder c)

Dr. Angela Bolland
12-55-E/P-SQ-130Mit Kindern neue Wege gehen - Lernarrangements für die "Pantherzeit" und danach

Seminar
ECTS: 1-3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 GW2 B1216 (2 SWS)

B.A. BiPEB / B.Sc. GO
EW-L EP SQ (a, b oder c)

Dr. Angela Bolland
12-55-E/P-SQ-131Erlebnispädagogische Theatertage begleiten ("Block mit individueller Stundenwahl von 10-14 Uhr in der Woche 30.6. bis 12.7.22")

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Do 17.02.22 11:00 - 13:00
Do 30.06.22 - Fr 01.07.22 (Do, Fr) 10:00 - 17:00
Mo 04.07.22 - Fr 08.07.22 (Mo, Di, Mi, Do, Fr) 10:00 - 17:00
Mo 11.07.22 - Di 12.07.22 (Mo, Di) 10:00 - 17:00

B.A. BiPEB / B.Sc. GO
EW-L EP SQ (a, b oder c)
Mo 17.02.22 10 Uhr verbindliches Vorbereitungstreffen
flexible Zeiteinteilung, 28 Stunden

Dr. Angela Bolland

Modul EW - L BA-UM-HET-EP: Umgang mit Heterogenität in der Schule und im Elementarbereich

Englischer Titel: Handling heterogeneity in school and elementary education

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Yasemin Karakasoglu und Dr. Christoph Fantini

Sekretariat: Britta von Schaper
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-BAUMHET-100Ringvorlesung "Umgang mit Heterogenität in der Schule" (BIPEB)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum) (2 SWS)

EW-L BA-UM-HET: 1 (a) VL

Christoph Fantini
12-55-BAUMHET-101Interkulturelles Training

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 GW2 B1700 GW2 B3010 (Kleiner Studierraum) (2 SWS)

EW-L BA-UM-HET: 1 (b)
Interkulturelle Bildung

Christoph Fantini

Bereich Erziehungswissenschaft, 2-Fächer-Bachelor Gymnasium/Oberschule)

EW-L GO SQ: Schlüsselqualifikationen - Überfachliche Kompetenzen entwickeln

Englischer Titel: Key qualifications - developing interpersonal skills

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Karsten D. Wolf

Sekretariat: Sylvia von Palubicki
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-E/P-SQ-129Lebensspuren mit Kindern nachzeichnen - Anregungen zur Praxis biografischen Arbeitens in allen Schulstufen

Seminar
ECTS: 2

Einzeltermine:
Mo 11.04.22 - Mi 13.04.22 (Mo, Di, Mi) 10:00 - 19:00 GW2 B2880

B.A. BiPEB / B.Sc. GO
EW-L EP SQ (a, b oder c)

Dr. Angela Bolland
12-55-E/P-SQ-130Mit Kindern neue Wege gehen - Lernarrangements für die "Pantherzeit" und danach

Seminar
ECTS: 1-3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 GW2 B1216 (2 SWS)

B.A. BiPEB / B.Sc. GO
EW-L EP SQ (a, b oder c)

Dr. Angela Bolland
12-55-E/P-SQ-131Erlebnispädagogische Theatertage begleiten ("Block mit individueller Stundenwahl von 10-14 Uhr in der Woche 30.6. bis 12.7.22")

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Do 17.02.22 11:00 - 13:00
Do 30.06.22 - Fr 01.07.22 (Do, Fr) 10:00 - 17:00
Mo 04.07.22 - Fr 08.07.22 (Mo, Di, Mi, Do, Fr) 10:00 - 17:00
Mo 11.07.22 - Di 12.07.22 (Mo, Di) 10:00 - 17:00

B.A. BiPEB / B.Sc. GO
EW-L EP SQ (a, b oder c)
Mo 17.02.22 10 Uhr verbindliches Vorbereitungstreffen
flexible Zeiteinteilung, 28 Stunden

Dr. Angela Bolland

Modul EW - L BA-UM-HET: Umgang mit Heterogenität in der Schule

Englischer Titel: Handling heterogeneity in school

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Yasemin Karakasoglu und Dr. Christoph Fantini

Sekretariat: Britta von Schaper
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-BAUMHET-101Interkulturelles Training

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 GW2 B1700 GW2 B3010 (Kleiner Studierraum) (2 SWS)

EW-L BA-UM-HET: 1 (b)
Interkulturelle Bildung

Christoph Fantini

Bereich Erziehungswissenschaft: Master of Education Grundschule

EW-L P Master: Masterabschlussmodul

Englischer Titel: Master Thesis

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Robert Baar

Sekretariat: Christine Hoener
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-23-AM-110Masterbegleitseminar
Writing the masterthesis

Seminar

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Fr 10:00 - 14:00 GW2 B1700 (2 SWS)

EW-L-GO Master
Abschlussmodul: Begleitseminar

Jacqueline Eidemann, Dr.

Bereich Erziehungswissenschaft: Master of Education Gymnasium/Oberschule

EW-L GO4: Bildung und Gesellschaft reflektieren - Grundlagen der Bildungstheorie und Bildungsforschung

Englischer Titel: Education and society: theoretical concepts, research methods and methodology of \"Bildung\"

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Nadine Rose

Sekretariat: Claudia Heitzhausen
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-23-GO4-104Kolonialität Geschlecht Bildung (c)
Coloniality Gender Education/Bildung

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 GW1-HS H1010 (2 SWS)

EW L GO4 ©

Saman Anabel Sarabi
12-23-GO4-105Bildungstheorien (Lektüreseminar) (c)
Theory of Bildung (Education)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 GW2 B1216 (2 SWS)

Welche Fragen werden vor dem Hintergrund des Begriffs Bildung gestellt? Welche gesellschaftlichen Probleme wurden und werden diskutiert, welche praktischen Herausforderungen verhandelt? Ausgehend von Markus Rieger-Ladichs 2019 erschienenem Einführungsband „Bildungstheorien zur Einführung“ und ergänzender Primärliteratur möchte dieses Seminar einen Einblick in das dynamische, interdisziplinäre Feld der Bildungstheorien ermöglichen. Wir beschäftigen uns mit Bildungstheoretiker*innen von Pico della Mirandola und Humboldt über Adorno, Horkheimer und Bourdieu bis zu Rancière, Spivak, Foucault und Butler. Es werden abwechselnd eigenständig organisierte Lesegruppentreffen (zu einer frei gewählten Zeit) und Treffen im Plenum (zur Seminarzeit) stattfinden.

Carolin Bebek
12-23-GO4-106"Freie Bildung für freie Menschen?!" - Zum Zusammenhang von Bildung und Freiheit (d)
"Free 'Bildung' for free people?!" - On 'Bildung' and freedom

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B1632 (2 SWS)

EW-L GO4 (d)

Carolin Bebek

MA-UM-HET: Umgang mit Heterogenität in der Schule

Englischer Titel: Handling heterogeneity in school

Modulverantwortliche: Frau Prof. Karakasoglu und Dr. Christoph Fantini

Sekretariat: Britta von Schaper
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-23-MAUMHET-110Migration und Bildung: Verzahnung von Theorie in die Praxis
Migration and Education: Interlinking Theory in Practice

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 GW2 A4330 (2 SWS)

MA-UM-HET:
Interkultuerelle Bildung

Katja Baginski

EW-L GO Master: Masterabschlussmodul

Englischer Titel: Masterthesis

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Robert Baar

Sekretariat: Christine Hoener
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-23-AM-110Masterbegleitseminar
Writing the masterthesis

Seminar

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Fr 10:00 - 14:00 GW2 B1700 (2 SWS)

EW-L-GO Master
Abschlussmodul: Begleitseminar

Jacqueline Eidemann, Dr.

Bereich Erziehungswissenschaft: Master of Education Gymnasium/Oberschule für Inklusive Pädagogik

MA-UM-HET-IP-GO

Umgang mit Heterogenität in der Schule (1-4. Semester)
Zugrunde liegt die Prüfungsordnung 2021

Modulverantwortliche: Frau Prof. Karakasoglu und Dr. Christoph Fantini

Sekretariat: Britta von Schaper

MA-UM-HET-IP-GOb

Vertiefungsseminar Interkulturelle Bildung Bildung und Deutsch als Zweitsprache
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-23-MAUMHET-110Migration und Bildung: Verzahnung von Theorie in die Praxis
Migration and Education: Interlinking Theory in Practice

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 GW2 A4330 (2 SWS)

MA-UM-HET:
Interkultuerelle Bildung

Katja Baginski

Erziehungs- und Bildungswissenwissenschaften, Bachelor Komplementärfach

2. Semester

EW BA 3.2 Lernen und Lehren II: Lehren

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-59-M3-806Lernen und Lehren II: Lehren
Learning and Teaching II: Teaching

Seminar
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 GW2 B1700 (2 SWS)
Christina Broo

Erziehungs- und Bildungswissenschaften, M.A.

2. Semester

Modul EW-MA 4.2 Bildungs- und Personalmanagement

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M4-862Bildungs- und Personalmanagement (VA-Beginn ab 28.4.22)
Education an HR management

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 ECO5 2.37 (Besprech.R. ITB) (2 SWS)
Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Gessler

Modul EW-MA 6.2 Bildungsinstitutionen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M6-874Bildungsinstitutionen im Kontext Jugendlicher Lebenswelten
Youth and institutions

Seminar
ECTS: 3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Fr 10:00 - 14:00 GW2 B1700 (2 SWS)

Die Schule stellt für die Mehrheit der Jugendlichen eine zentrale Bildungsinstitution dar. So hat sich in den letzten Jahrzehnten nicht nur die Anzahl der Schuljahre und der täglich verbrachten Stunden in der Schule erhöht auch die Funktionen der Schule haben sich ausgeweitet. Bei genauerer Betrachtung zeigt sich jedoch, dass neben der Schule auch andere Institutionen eine wichtige Rolle im Leben von Jugendlichen spielen und einen Einfluss auf ihre Bildungsbiografie haben können. In diesem Seminar widmen wir uns der Lebenswelt von Jugendlichen und betrachten dabei, welche Bedeutung verschiedenste (Bildungs)Institutionen auf den Bildungsweg der Jugendlichen haben können.

Jacqueline Eidemann, Dr.

Interdisziplinäre Sachbildung/Sachunterricht; B.A. BiPEb

ISSU NaWi: Wahlbereich I

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Horst Schecker, Prof. Dr. Gerhard Bohrmann, Kathrin Sebastian
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
02-02-Bio4-1Formenkenntnis Pflanzen
Plant diversity

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1)

1. Semesterhälfte: 19.04.2022 bis 03.06.2022
Mo 10-12 Uhr, NW2 C0290
Weitere Informationen in Stud.IP.

Prof. Dr. Martin Reemt Diekmann
02-02-Bio4-3Formenkenntnis Tiere
Animal diversity

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1)

2. Semesterhälfte: 06.06.2022 bis 22.07.2022
Mo 10-12 Uhr, NW2 C0290
Weitere Informationen in Stud.IP.

Prof. Dr. Juliane Filser

ISSU SoWi: Wahlbereich I (9 cp)

Modul 08-28-M4/5: Außereuropäische Geschichte

Wahlpflichtmodul "HIS 2-4" / ISSU / ECTS: 9
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
08-28-HIS-4.1Die Geschichte der Maasai im 19. und 20. Jahrhundert
History of the Maasai in the Nineteenth and Twentieth Centuries

Proseminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 (2 SWS)
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 GW2 B1580 (2 SWS)

Kennen Sie Kili Paul und Neema? Und wollen Sie mehr über die Geschichte und Kultur ihrer Gemeinschaft erfahren? Dann sind Sie in diesem Seminar richtig.

Kili Paul und Neema gehören zu den Maasai, dem wohl bekanntesten Volk Ostafrikas. In diesem Seminar widmen wir uns der Geschichte und Kultur der Maasai im 19. und 20. Jahrhundert. Mittels übersetzter Interviews, kolonialer Quellen und anderer Medien stecken wir die Maasai-Geschichte und ihre Wandlungen in den letzten beiden Jahrhunderten ab. Dabei lernen wir, wie die Maasai ihre Geschichte erzählen, wie sie historische Zeit einteilen, wie sich ihr Schmuck- und Kleidungsstil entwickelte, wie sehr und unter welchen Umständen der Kolonialismus ihre Kultur verändert hat und was es mit den Maasai-Kriegern auf sich hat. Um dieser Geschichte auch materiell näherzukommen, verbringen wir eine Seminarsitzung im Übersee-Museum, wo wir uns die dortigen Maasai-Artefakte ansehen und mit der Sammlungsleiterin ein Gespräch über Kolonialismus und Sammeln führen. Für weitere Fragen zur Geschichte der Maasai besucht uns im Juli ein Historiker aus Kenia, der selbst Maasai ist und uns Rede und Antwort steht. Neben der inhaltlichen Fokussierung auf die Maasai führt das Seminar in die Geschichte Afrikas und des Kolonialismus ein, bringt Ihnen die Methoden afrikanischer Geschichte näher (bspw. das Handwerkszeug der Oral Tradition) und thematisiert die aktuelle Debatte um kulturelle Sammlungen in europäischen Museen.

Dr. Norman Aselmeyer

Modul ISSU-GGR1: Grundlagen der Physischen Geographie

Modulverantwortliche/r: B. Zolitschka):
Es sind die beiden Vorlesungen Klimageographie und Geomorphologie (gemeinsame E-Klausur) sowie die Geländeübung (Studienleistung) zu absolvieren. Zur Prüfungsanmeldung legen Sie den Dozierenden der Vorlesungen bitte den ISSU-GGR-1-Modulschein vor und melden sich in dem Semester, in dem Sie das Modul abschließen, zur Modulprüfung an.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
08-27-2-G3-1Klimageographie
Climatology

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 GW2 B1410 SFG 2020
wöchentlich Fr 16:00 - 18:00 Raum für Fragen, Nachbereitung und Prüfungsvorbeitung

Bitte melden Sie sich per StudIP für die Veranstaltung an.

Prof. Dr. Benjamin Marzeion
08-27-2-G3-2Geomorphologie
Geomorphology

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 GW2 B1410

Bitte melden Sie sich per StudIP für die Veranstaltung an.

Prof. Dr. Bernd Zolitschka