Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen WiSe 2020/2021

Betriebswirtschaftslehre, B.Sc.

Veranstaltungen anzeigen: alle | in englischer Sprache | für ältere Erwachsene

Modulbereich I: Basis der BWL (36 CP)

Das Modul ABWL I: Rechnungswesen und Abschluss wird regelmäßig im Wintersemester angeboten.
Das Modul ABWL II: Marketing wird regelmäßig im Sommersemester angeboten.
Das Modul ABWL III: Unternehmensbesteuerung wird regelmäßig im Wintersemester angeboten.
Das Modul ABWL IV: Produktion und Logistik wird regelmäßig im Sommersemester angeboten.
Das Modul ABWL V: Theorie der Unternehmung wird regelmäßig im Sommersemester angeboten.

ABWL I: Rechnungswesen und Abschluss (9 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-1-01-01Vorkurs Rechnungswesen und Abschluss
Accounting and Accounts

Vorlesung

Einzeltermine:
Mo 19.10.20 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Mo 19.10.20 14:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Di 20.10.20 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Di 20.10.20 14:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Mi 21.10.20 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Mi 21.10.20 14:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Do 22.10.20 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Do 22.10.20 14:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)

Der Vorkurs für die Bachelorstudiengänge BWL und WiWi findet in der Zeit vom 19.10.-22.10.2020 als Präsenzveranstaltung statt.

Für die Bachelorstudiengänge WING PT, WING ET/IT und WINF findet der Vorkurs als Mischform aus einer digital asynchronen Lehrveranstaltung (Abruf on demand) und digital synchronen Tutorien in der Zeit vom 09.11.-19.11.2020 statt.

Weitere Informationen zu den Vorlesungen und Tutorien finden Sie auf der Website des Lehrstuhls: www.controlling.uni-bremen.de.

Prof. Dr. Dr. h.c. Jochen Zimmermann
Max Brauckmann
Vanessa Behrmann, M. Sc
M. Sc Steffen Guder
Johannes Voshaar, B. Sc
07-B37-1-01-02Rechnungswesen und Abschluss
Accounting and Accounts

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00

Einzeltermine:
Mo 14.12.20 10:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Di 15.12.20 14:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Mi 20.01.21 14:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Mi 27.01.21 14:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Mi 03.02.21 14:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Mi 10.02.21 14:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)

Die Vorlesung findet digital asynchron statt.

Prof. Dr. Dr. h.c. Jochen Zimmermann
Vanessa Behrmann, M. Sc
Max Brauckmann
M. Sc Steffen Guder
Johannes Voshaar, B. Sc
07-B37-1-01-03Rechnungswesen und Abschluss - Ü
Accounting and Accounts

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 10:00

Die Übung findet digital asynchron statt.

Prof. Dr. Dr. h.c. Jochen Zimmermann
Vanessa Behrmann, M. Sc
Max Brauckmann
M. Sc Steffen Guder
Johannes Voshaar, B. Sc
07-B37-1-01-04Rechnungswesen und Abschluss - T
Tutorium to Accounting and Accounts

Tutorium

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 10:00 Tutoriumsaufgaben
wöchentlich Fr 18:00 - 18:00 Abgabe Lösungsbogen

Das Tutorium findet digital asynchron statt.

Prof. Dr. Dr. h.c. Jochen Zimmermann
Max Brauckmann
Vanessa Behrmann, M. Sc
M. Sc Steffen Guder
Johannes Voshaar, B. Sc

ABWL III: Unternehmensbesteuerung (9 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-3-03-01Unternehmensbesteuerung
Company Taxation

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 (2 SWS)

Die Vorlesung findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Franz Jürgen Marx
07-B37-3-03-02Unternehmensbesteuerung - Ü
Company Taxation

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00

Die Übung findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Franz Jürgen Marx
Jonas Max Bense
Ersen-Mert Kilincsoy
Tilo Bothen
07-B37-3-03-03Unternehmensbesteuerung - T
Tutorium to Company Taxation

Tutorium

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00
wöchentlich Mo 18:00 - 20:00
wöchentlich Di 08:00 - 10:00
wöchentlich Di 18:00 - 20:00
wöchentlich Mi 18:00 - 20:00
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00

Die Tutorien finden digital synchron statt.

Prof. Dr. Franz Jürgen Marx

Modulbereich II: Basis der VWL (21 CP)

Das Modul AVWL I: Mikroökonomie wird regelmäßig im Sommersemester angeboten.
Das Modul AVWL II: Makroökonomie wird regelmäßig im Wintersemester angeboten.
Das Modul AVWL III: Wirtschafts- und Finanzpolitik wird regelmäßig im Wintersemester angeboten.

AVWL II: Makroökonomie (9 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-3-08-01Makroökonomie
Macroeconomics

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Mo 14:00 - 16:00 (2 SWS)
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00

Einzeltermine:
Mo 21.12.20 14:00 - 16:00

Die Vorlesung findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Torben Klarl
07-B37-3-08-02Makroökonomie - Ü
Practical Exercise to Macroeconomics

Übung

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Di 10:00 - 12:00

Die Übung findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Torben Klarl
Angelina Hackmann
07-B37-3-08-03Makroökonomie - T
Tutorium to Macroeconomics

Tutorium

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00
wöchentlich Mo 18:00 - 20:00
wöchentlich Di 08:00 - 10:00
wöchentlich Di 18:00 - 20:00
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 WiWi1 A1220 - Video-HS
wöchentlich Do 08:00 - 10:00
wöchentlich Do 18:00 - 20:00

Die Tutorien findet digital synchron statt.

Angelina Hackmann
Philipp Hohn

AVWL III: Wirtschafts- und Finanzpolitik (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-3-09-01Wirtschafts - und Finanzpolitik
Economic and Fiscal Policy

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 (2 SWS)

Die Vorlesung findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Andre W Heinemann
07-B37-3-09-02Wirtschafts- und Finanzpolitik (Ü+T)
Economic and Fiscal Policy

Übung

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 Kombination aus Übung und Tutorium oder
wöchentlich Mi 18:00 - 20:00 oder
wöchentlich Do 08:00 - 10:00

Eine Übung wird nicht separat stattfinden, dafür eine Kombination aus Übung und Tutorium digital synchron.

Prof. Dr. Andre W Heinemann
Meike Baumheier
Frederik Meyer
Charlotte Schmidt
Caroline Brüning

Modulbereich III: Methoden (21 CP)

Das Modul Mathematik wird regelmäßig im Wintersemester angeboten.
Das Modul Statistik wird regelmäßig im Sommersemester angeboten.
Das Modul Projektmanagement wird regelmäßig im Sommersemester angeboten.

Mathematik (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-1-10-01Mathematik
Mathematics

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00

Die Vorlesung findet digital synchron statt.

Dr. rer. nat. Lothar Walter, Dipl.-Phys.
07-B37-1-10-02Mathematik-Ü
Practical Exercise to Mathematics

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00

Die Übung findet digital synchron statt.

Dr. rer. nat. Lothar Walter, Dipl.-Phys.

Modulbereich IV: Studienschwerpunkt (Wahlpflicht 45 CP)

Die Studierenden wählen einen Studienschwerpunkt aus. Alle Module sind in einem Schwerpunkt zu absolvieren.

1. Schwerpunkt IEM² (45 CP)

Im Studienschwerpunkt IEM² wählen die Studierenden im weiteren Verlauf
aus dem Modul 1 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Modul 2 (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Projektmodul (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) eine Lehrveranstaltung,
aus dem Modul 3 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) eine Lehrveranstaltung.

Modul 2 IEM² (12 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-13-09Strategisches Management (in englischer Sprache)
Strategic Management - Basics of Strategy in the Digital Age
Grundlagen und Herausforderungen im digitalen Zeitalter

Seminar
ECTS: 6

Das Seminar findet digital asynchron statt.
www.mo.uni-bremen.de

Lauri Wessel
07-B37-5-13-10Personal & Organisation
Human Resource Management and Organizational Theory

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00

Das Seminar findet digital synchron statt.

Dr. Denis Pijetlovic
07-B37-5-13-11Gründungsmanagement II
Entrepreneurship II

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Mo 02.11.20 12:00 - 14:00
Fr 13.11.20 10:00 - 14:00
Fr 27.11.20 10:00 - 14:00
Fr 11.12.20 10:00 - 14:00
Fr 08.01.21 10:00 - 14:00
Fr 22.01.21 10:00 - 14:00
Fr 05.02.21 10:00 - 14:00

Das Seminar findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Jörg-Rainer Freiling
07-B37-5-13-12International Business Environment (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 6

Das Seminar findet als Präsenzveranstaltung an Einzelterminen und digital asynchron statt.

Prof. Dr. Sarianna Maarit Lundan
07-B37-5-13-14Strategic Consumer Insights

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00

Einzeltermine:
Do 03.12.20 10:00 - 12:00
Mi 13.01.21 14:00 - 16:00
Mi 17.02.21 09:00 - 12:00

Das Seminar findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Maik Eisenbeiß
07-B37-5-13-15Dienstleistungsmanagement (in englischer Sprache)
Service Management

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00

Das Seminar findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Milad Mirbabaie
07-B37-5-18-04Sport- und Gesundheitsmarketing
Sports and Health Marketing

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00

Das Seminar findet digital synchron statt.

Dr. Michael Schade

Projektmodul IEM² (12 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-13-17Projekt IEM² I - Gründungsmanagement
Teaching Project SME Management

Projektplenum
ECTS: 12

Einzeltermine:
Mo 02.11.20 16:00 - 18:00
Do 05.11.20 14:00 - 18:00
Do 19.11.20 14:00 - 18:00
Do 03.12.20 14:00 - 18:00
Do 17.12.20 14:00 - 18:00
Do 14.01.21 14:00 - 18:00
Do 28.01.21 14:00 - 18:00

Das Projekt findet digital synchron statt.

Dr. Jan Harima
07-B37-5-13-18Projekt IEM² II - Markenmanagement
Teaching Project Brand Management

Projektplenum
ECTS: 12

Einzeltermine:
Mo 02.11.20 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Mo 09.11.20 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Mo 16.11.20 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Mo 23.11.20 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Mo 30.11.20 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Mo 07.12.20 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Mo 14.12.20 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Mo 21.12.20 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Mo 11.01.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Mo 18.01.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Mo 25.01.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Mo 01.02.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Mo 08.02.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100
Mo 15.02.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1100

Das Projekt findet als Präsenzveranstaltung statt und ist auf 25 Teilnehmer begrenzt.

Prof. Dr. Christoph Burmann
07-B37-5-13-19Projekt IEM² III - International Management (in englischer Sprache)
Teaching Project International Management

Projektplenum
ECTS: 12

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Mi 08:00 - 12:00 WiWi1 A3290

Das Projekt findet als Präsenzveranstaltung statt und ist auf 25 Teilnehmer begrenzt.

Prof. Dr. Sarianna Maarit Lundan
07-B37-5-13-20Projekt IEM² IV - E-Commerce & Digital Marketing
Teaching Project E-Commerce and Digital Marketing

Projektplenum
ECTS: 12

Einzeltermine:
Di 03.11.20 12:00 - 14:00 Zoom
Di 10.11.20 12:00 - 14:00 Zoom
Di 24.11.20 12:00 - 14:00 Zoom
Di 01.12.20 12:00 - 14:00 Zoom
Di 08.12.20 12:00 - 14:00 Zoom
Di 15.12.20 12:00 - 14:00 Zoom
Di 19.01.21 12:00 - 14:00 Zoom
Di 02.02.21 12:00 - 14:00 Zoom
Di 16.02.21 12:00 - 16:00 Zoom

Das Projekt findet als Präsenzveranstaltung statt und ist auf 25 Teilnehmer begrenzt.

Prof. Dr. Maik Eisenbeiß
07-B37-5-13-22Projekt IEM² VI - Digitale Innovationsprojekte der Praxis - Digilab
Teaching Project Digital Innovation Projects from Practice - Digilab

Projektplenum
ECTS: 12

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Do 10:00 - 14:00 WiWi1 A1100

Einzeltermine:
Mo 02.11.20 10:00 - 12:00 WiWi1 A1070
Do 11.02.21 12:00 - 18:00 WiWi1 A1070

Das Projekt findet als Präsenzveranstaltung statt und ist auf 25 Teilnehmer begrenzt.

Dr. Martin Holi
07-B37-5-13-24Projekt IEM² VIII - Sportmarketing und Markenkommunikation
Project IEMM VIII - Sport Marketing and Marketing Communication

Projektplenum
ECTS: 12

Einzeltermine:
Mi 04.11.20 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Mi 11.11.20 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Mi 18.11.20 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Mi 25.11.20 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Mi 02.12.20 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Mi 09.12.20 16:00 - 18:00
Mi 16.12.20 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Mi 06.01.21 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Mi 13.01.21 16:00 - 18:00
Mi 20.01.21 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Mi 27.01.21 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Mi 03.02.21 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Mi 10.02.21 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Mi 17.02.21 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100

Das Projekt findet als Präsenzveranstaltung statt und ist auf 25 Teilnehmer begrenzt.

Dr. Michael Schade

2. Schwerpunkt FiRSt (45 CP)

Im Studienschwerpunkt FiRSt wählen die Studierenden im weiteren Verlauf
aus dem Modul 1 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Modul 2a (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) zwei Lehrveranstaltungen ODER aus dem Modul 2b (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Projektmodul (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) eine Lehrveranstaltung,
aus dem Modul 3 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) eine Lehrveranstaltung.

Modul 2a FiRSt - Finanzen (12 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-14-04Investments

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00

Das Seminar findet digital synchron statt.
www.fiwi.uni-bremen.de

Prof. Dr. Thorsten Poddig
07-B37-5-14-05Behavioral Finance

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00

Das Seminar findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Lars Hornuf, M.A. (Essex)

Modul 2b - Steuern (12 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-14-08Grundlagen des Betriebswirtschaftlichen Prüfungswesens
Fundamentals of Business Auditing

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00

Das Seminar findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Franz Jürgen Marx
07-B37-5-14-09Steuerbilanzen
Tax Statements

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00

Das Seminar findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Franz Jürgen Marx

Projektmodul FiRSt (12 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-14-10Projekt FiRSt I - Finanzwirtschaft
Teaching Project Finance

Projektplenum
ECTS: 12

Einzeltermine:
Fr 06.11.20 14:00 - 16:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Fr 13.11.20 14:00 - 16:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Fr 20.11.20 14:00 - 16:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Fr 27.11.20 14:00 - 16:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Fr 04.12.20 14:00 - 16:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Fr 11.12.20 14:00 - 16:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Fr 18.12.20 14:00 - 16:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Fr 08.01.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Fr 15.01.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Fr 22.01.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Fr 29.01.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Fr 05.02.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Fr 12.02.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Fr 19.02.21 14:00 - 16:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool

Das Projekt findet als Präsenzveranstaltung ( max. 20 Teilnehmer) und digital asynchron statt.
www.fiwi.uni-bremen.de

Prof. Dr. Thorsten Poddig
07-B37-5-14-12Projekt FiRSt III - Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
Teaching Project in Corporate Taxation

Projektplenum
ECTS: 12

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00

Das Projekt findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Franz Jürgen Marx
07-B37-5-14-17Projektmodul FiRSt VIII - Einführung in die empirische Rechnungswesenforschung

Projektplenum
ECTS: 12

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool

Das Projekt findet als Präsenzveranstaltung statt und ist auf 20 Teilnehmer begrenzt.

Prof. Dr. Thomas Reinhard Loy

3. Schwerpunkt Logistik (45 CP)

Im Studienschwerpunkt Logistik wählen die Studierenden im weiteren Verlauf
aus dem Modul 1 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Modul 2 (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Projektmodul (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) eine Lehrveranstaltung,
aus dem Modul 3 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) eine Lehrveranstaltung.

Modul 2 Logistik (12 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-15-04Supply Chain Operations Management

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Di 03.11.20 12:00 - 14:00
Di 17.11.20 10:00 - 14:00
Di 01.12.20 10:00 - 14:00
Di 15.12.20 10:00 - 14:00
Di 12.01.21 10:00 - 14:00
Di 26.01.21 10:00 - 14:00
Di 09.02.21 10:00 - 14:00
Di 16.02.21 12:00 - 14:00

Das Seminar findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Herbert Walter Kotzab
07-B37-5-15-05Verkehrswirtschaft (in englischer Sprache)
Transport Economics

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Di 03.11.20 10:00 - 12:00
Di 10.11.20 10:00 - 14:00
Di 24.11.20 10:00 - 14:00
Di 08.12.20 10:00 - 14:00
Di 22.12.20 10:00 - 16:00
Di 19.01.21 10:00 - 14:00
Di 02.02.21 10:00 - 14:00

Das Seminar findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Aseem Kinra

Projektmodul Logistik (12 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-15-07Projekt Logistik I - Logistik und SCM-Projekt
Teaching Project Logistics I
Intermodaler Transport in Deutschland

Projektplenum
ECTS: 12

Einzeltermine:
Mi 04.11.20 08:00 - 12:00 Auftaktveranstaltung
Do 05.11.20 14:00 - 16:00
Do 12.11.20 14:00 - 18:00
Do 19.11.20 14:00 - 16:00
Do 10.12.20 14:00 - 18:00
Do 17.12.20 14:00 - 16:00
Do 14.01.21 14:00 - 18:00
Do 21.01.21 14:00 - 16:00
Do 11.02.21 14:00 - 18:00

Das Projekt findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Herbert Walter Kotzab
M. Sc Paul Gerken
07-B37-5-15-10Projekt Logistik IV
Teaching Project Logistics I

Projektplenum
ECTS: 12

Einzeltermine:
Mi 04.11.20 08:00 - 11:00 Auftaktveranstaltung
Di 01.12.20 12:00 - 15:00
Di 15.12.20 08:00 - 12:00
Mi 06.01.21 10:00 - 16:00
Di 19.01.21 10:00 - 16:00
Di 02.02.21 10:00 - 16:00

Das Projekt findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Aseem Kinra
07-B37-5-15-11Projekt Logistik V
Teaching Project Logistics I

Projektplenum
ECTS: 12

Einzeltermine:
Mi 04.11.20 08:00 - 12:00 Auftaktveranstaltung
Mi 11.11.20 10:00 - 12:00
Mi 18.11.20 10:00 - 12:00
Mi 25.11.20 10:00 - 12:00
Mi 02.12.20 10:00 - 12:00
Mi 09.12.20 10:00 - 12:00
Mi 16.12.20 10:00 - 12:00
Mi 06.01.21 10:00 - 12:00
Mi 13.01.21 10:00 - 12:00
Mi 20.01.21 10:00 - 12:00
Mi 27.01.21 10:00 - 12:00
Mi 03.02.21 10:00 - 12:00
Mi 10.02.21 10:00 - 12:00
Mi 17.02.21 10:00 - 12:00

Das Projekt findet digital synchron statt.

Dr. Ilja Bäumler

4. Schwerpunkt Verhaltensorientierte Wirtschaftswissenschaft (45 CP)

Im Studienschwerpunkt Verhaltensorientierte Wirtschaftswissenschaft wählen die Studierenden im weiteren Verlauf
aus dem Modul 1 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Modul 2 (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Projektmodul (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) eine Lehrveranstaltung,
aus dem Modul 3 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) eine Lehrveranstaltung.

Modul 2 Verhaltensorientierte WiWi (12 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-13-10Personal & Organisation
Human Resource Management and Organizational Theory

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00

Das Seminar findet digital synchron statt.

Dr. Denis Pijetlovic
07-B37-5-14-05Behavioral Finance

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00

Das Seminar findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Lars Hornuf, M.A. (Essex)
07-B37-5-16-05Personalpsychologie -Personalauswahl-
Personnel Psychology

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00

Einzeltermine:
Mi 27.01.21 12:00 - 16:00 WiWi1 A1100

Das Seminar findet digital synchron statt, mit Ausnahme des 27.01.2021.

Prof. Dr. Vera Hagemann, Dipl.Psych.
07-B37-5-16-07Theorien der Organisation
Theory of Organization

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Di 10.11.20 08:00 - 12:00
Di 24.11.20 08:00 - 12:00
Di 08.12.20 08:00 - 12:00
Di 22.12.20 08:00 - 12:00
Di 19.01.21 08:00 - 12:00
Di 02.02.21 08:00 - 12:00
Di 16.02.21 08:00 - 12:00

Das Seminar findet als digital synchrone Veranstaltung statt.

Prof. Dr. Georg Müller-Christ

Projektmodul Verhaltensorientierte WiWi (12 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-16-08Projekt Verhaltensorientierte WiWi I
Teaching Project Behavioral Economics

Projektplenum
ECTS: 12

Einzeltermine:
Di 03.11.20 08:00 - 12:00
Di 17.11.20 08:00 - 12:00
Di 01.12.20 08:00 - 12:00
Di 15.12.20 08:00 - 12:00
Di 12.01.21 08:00 - 12:00
Di 26.01.21 08:00 - 12:00
Di 09.02.21 08:00 - 12:00

Das Projekt findet digital synchron statt.

Dr. Merle Tegeler, M. Sc
07-B37-5-16-11Projekt Verhaltensorientierte WiWi III - Personal- und Wirtschaftspsychologie
Teaching Project III - Personnel and Business Psychology

Projektplenum
ECTS: 12

Einzeltermine:
Di 03.11.20 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Di 10.11.20 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Di 17.11.20 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Di 24.11.20 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Di 01.12.20 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Di 08.12.20 16:00 - 18:00
Di 15.12.20 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Di 12.01.21 16:00 - 20:00
Di 19.01.21 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Di 26.01.21 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Di 02.02.21 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Di 09.02.21 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100
Di 16.02.21 16:00 - 18:00 WiWi1 A1100

Das Projekt findet digital via Zoom statt und ist auf 25 Teilnehmende begrenzt.

In diesem Projektmodul werden wir gemeinsam ein E-Book schreiben und veröffentlichen. Das bedeutet, dass wir gemeinsam (u.a. durch interaktive Elemente während des Seminars) die Inhalte auswählen und strukturieren, das Layout entwerfen und Sie in Gruppenarbeit die einzelnen Kapitel erarbeiten und verfassen werden. Da wir das E-Book publizieren werden und Sie dort als AutorInnen auftreten werden, können Sie diese Publikation nach Veröffentlichung Ihrer Vita hinzufügen. Inhaltlich befinden wir uns dabei im Bereich der Teamforschung und widmen uns einer ganz neuen, aktuellen Form von Teamarbeit: der Zusammenarbeit im Team Mensch und Automation/Technik (Human Autonomy Teaming). Prüfungsleistung ist das geschriebene Kapitel als Gruppenarbeit, ein Peer-Feedback an eine andere Gruppe sowie das finale E-Book.

Prof. Dr. Vera Hagemann, Dipl.Psych.

5. Schwerpunkt Sportökonomie (45 CP)

Im Studienschwerpunkt Sportökonomie wählen die Studierenden im weiteren Verlauf
aus dem Modul 1 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Modul 2 (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) zwei Lehrveranstaltungen,
aus dem Projektmodul (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) Sportökonomie I + II,
aus dem Modul 3 (regelmäßiges Angebot im Sommersemester) die Exkursion und eine weitere Lehrveranstaltung oder drei Lehrveranstaltungen ohne Exkursion.

Modul 2 Sportökonomie (12 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-18-03Das Kapital des sportlichen Feldes und seine ökonomische Verwertung
The Capital of Sports Field and Its Economic Valorisation

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00

Das Seminar findet digital synchron statt.

Dr. Knut Rackebrandt
07-B37-5-18-04Sport- und Gesundheitsmarketing
Sports and Health Marketing

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00

Das Seminar findet digital synchron statt.

Dr. Michael Schade
07-B37-5-18-05Sport-Business-Performance

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00

Das Seminar findet digital synchron statt.

Dr. Knut Rackebrandt

Projektmodul Sportökonomie (12 CP)

Es sind die Teilprojekte Sportökonomie I + II zu belegen.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-18-06Projekt Sportökonomie I: Planung, Durchführung und Auswertung eines sportw. Projektes
Teaching project sports economy I; Planning, implementation and evaluation of s sports science

Projektplenum
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 16:00 WiWi1 A1070 WiWi1 A1100

Einzeltermine:
Mi 27.01.21 12:00 - 16:00

Das Projekt findet als Präsenzveranstaltung statt und ist auf 25 Teilnehmer begrenzt.

Dr. Knut Rackebrandt
07-B37-5-18-07Projekt Sportökonomie II: Sportökonomische Berufsfeldorientierung
Teaching project sports economy II: Professional field orientation for sports economics

Projektplenum
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00

Das Projekt findet digital synchron statt.

Dr. Knut Rackebrandt

Modulbereich V: Wahlpflichtbereich (6 CP)

Es ist ein Modul (regelmäßiges Angebot im Wintersemester) aus dem Wahlpflichtbereich auszuwählen.

Studierende des Schwerpunktes FiRSt müssen "Einführung in die Ökonometrie" verpflichtend belegen.

Studierende des Schwerpunktes Logistik müssen "Operations Research" verpflichtend belegen.

Einführung in die Ökonometrie (6 CP)

Pflichtmodul für Studierende des Schwerpunktes FiRSt.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-21-01Einführung in die Ökonometrie
Introductory Econometrics

Vorlesung
ECTS: 6

Die Vorlesung findet digital asynchron statt.

Prof. Dr. Martin Missong
Dr. Tanja Ihden
07-B37-5-21-02Einführung in die Ökonometrie - Ü
Practical Exercise to Introductory Econometrics

Übung

Die Übung findet digital asynchron statt.

Dr. Tanja Ihden
Prof. Dr. Martin Missong
07-B37-5-21-03Einführung in die Ökonometrie - T
Tutorium to Introductory Econometrics

Tutorium

Das Tutorium findet digital asynchron statt.

Prof. Dr. Martin Missong

Operations Research (6 CP)

Pflichtmodul für Studierende des Schwerpunktes Logistik.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-22-01Operations Research

Vorlesung
ECTS: 6

Die Vorlesung findet digital asynchron statt.

PD Dr. Christian Fieberg

Scientific Research Methods in Economics (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-25-01Scientific Research Methods in Economics (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 6

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Di 12:00 - 14:00

Das Seminar findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Jutta Günther
Toby Law

Angewandte Auswertungsmethoden der empirischen Marketingforschung (6 CP)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Studierende des Studiengangs BWL haben vorrangig Zugang.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-28-01Angewandte Auswertungsmethoden der empirischen Marketingforschung
Applied Methods of Empirical Marketing Research

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Do 05.11.20 14:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Do 12.11.20 14:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Do 19.11.20 14:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Do 26.11.20 14:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Do 03.12.20 14:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Do 10.12.20 14:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Do 17.12.20 14:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Do 24.12.20 14:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Do 31.12.20 14:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Do 07.01.21 14:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Do 14.01.21 14:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Do 21.01.21 14:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Do 28.01.21 14:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Do 04.02.21 14:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Do 11.02.21 14:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Do 18.02.21 14:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool

Das Seminar findet als Präzenslehre statt und ist auf 20 Teilnehmer begrenzt.

Dr. Michael Schade

Regressionsanalytische Ansätze (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-31-01Regressionsanalytische Ansätze
Regression: Basics and Applications

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Di 03.11.20 10:00 - 12:00
Di 24.11.20 10:00 - 12:00
Di 08.12.20 10:00 - 12:00
Di 22.12.20 10:00 - 12:00
Di 19.01.21 10:00 - 12:00
Di 02.02.21 10:00 - 12:00
Di 16.02.21 10:00 - 12:00

Das Seminar findet digital asychron statt, mit 2 wöchigen Live Sessions.

Prof. Dr. Kristina Klein
07-B37-5-31-02Regressionsanalytische Ansätze - Ü
Excercise on Regression: Basics and Applications

Übung

Einzeltermine:
Di 10.11.20 16:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Di 17.11.20 16:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Di 01.12.20 16:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Di 15.12.20 16:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Di 12.01.21 16:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Di 26.01.21 16:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool
Di 09.02.21 16:00 - 18:00 WiWi1 A1170 - PC-Pool

Die Übung findet als Präsenzveranstaltung statt und ist auf 25 Teilnehmer begrenzt.

Prof. Dr. Kristina Klein

Empirische Forschungsmethoden im International Business (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-5-32-01Empirische Forschungsmethoden im International Business (in englischer Sprache)
Empirical Research Methods in International Business

Seminar
ECTS: 6

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Mo 12:00 - 16:00

Das Seminar findet digital synchron statt.

Gunnar Leymann

Modulbereich VI: Abschlussmodul

Begleitendes Seminar (3 CP)

Informationen zum begleitenden Seminar erhalten Sie am Lehrstuhl Ihres Erstprüfers.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-6-26-05Begleitseminar "Innovationsmanagement"

Seminar
ECTS: 3

Das Seminar ist den Studierenden vorbehalten, die auch bei Prof. Dr. Möhrle ihre Bachelorarbeit schreiben.

Termine werden nach Vereinbarung vergeben.

www.innovation.uni-bremen.de

Prof. Dr. Martin Möhrle
07-B37-6-26-11Begleitendes Seminar Bachelor
Bachelor Seminar

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 06.11.20 14:00 - 16:00 Zoom
Fr 27.11.20 14:00 - 16:00 Zoom
Fr 18.12.20 14:00 - 16:00 Zoom
Fr 15.01.21 14:00 - 16:00 Zoom
Fr 19.02.21 14:00 - 16:00 Zoom

Die genauen Termine werden in Kürze veröffentlicht.

Prof. Dr. Lars Hornuf, M.A. (Essex)
07-B37-6-26-13Bachelor Begleitseminar in verhaltensorientierte WiWi II
Bachelor Seminar

Seminar
ECTS: 3

Termine werden nach Absprache vergeben.

Prof. Dr. Vera Hagemann, Dipl.Psych.
07-B37-6-26-18Bachelor Begleitseminar "Accounting and Information Systems"

Seminar
ECTS: 3

Termine erfolgen nach Vereinbarung.

Prof. Dr. Thomas Reinhard Loy
07-B37-6-26-19Bachelor Begleitseminar LEMEX

Seminar
ECTS: 3
Prof. Dr. Jörg-Rainer Freiling

Modulbereich VII: General Studies (36 CP)

Pflichtbereich General Studies (21 CP)

Das Modul Einführung in die Volkswirtschaftslehre wird regelmäßig im Wintersemester angeboten.
Das Modul Analyse von Wirtschaftsdaten wird regelmäßig im Wintersemester angeboten.
Das Modul Recht wird derzeit regelmäßig im Winter- und Sommersemester angeboten.
Das Modul Nachhaltiges Management wird regelmäßig im Sommersemester angeboten.

Einführung in die Volkswirtschaftslehre (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B35-1-06-01Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Basics of Economics

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 (2 SWS) oder

Die Vorlesung findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Christian Claus Cordes
Prof. Dr. Michael Rochlitz
07-B35-1-06-02Einführung in die Volkswirtschaftslehre - Ü
Practical Exercise to Basics of Economics

Übung

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 oder

Einzeltermine:
Mi 24.02.21 12:00 - 14:00

Die Übung findet digital synchron statt.

William John Arant
Meike Baumheier

Recht (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-2-29-01Recht
Law

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 10) Fr 14:00 - 18:00 (2 SWS)
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Fr 14:00 - 18:00

Die Vorlesung findet digital synchron statt.

Dr. Irene Pötting

Analyse von Wirtschaftsdaten (3 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-1-30-01Analyse von Wirtschaftsdaten
Analysis of Economic Data

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 (2 SWS)

Die Vorlesung findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Martin Missong
Dr. Tanja Ihden

Wahlbereich General Studies (15 CP)

Berufsfeldorientierung I (3 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-3-32-01Berufsfeldorientierung I - Bewerbungstraining und aktives Karrieremanagement
Job Application Training and Active Career Management
Seminarreihe mit Praxispartnern: Der Weg zu einem erfolgreichen Berufseinstieg und der Entwicklung einer individuellen Karriere

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 06.11.20 10:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Mo 09.11.20 08:00 - 12:00 https://hs-bremen.zoom.us/j/94633285783 - Meeting-ID: 94633285783 - Kenncode: 465007
Fr 20.11.20 10:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Fr 04.12.20 14:00 - 17:00 Webinar: https://uni-bremen.zoom.us/webinar/register/WN_RXGKyDmNR-eQd6cG4c8uYQ
Fr 11.12.20 10:00 - 16:00 Online - https://uni-bremen.zoom.us/meeting/register/tJIudOuhqjkvG9AfXR4FriTU1SS54ISZwm6I
Mo 18.01.21 08:00 - 12:00 Online - Link: https://uni-bremen.zoom.us/j/92813693018?pwd=S1pMZnM4M3dmSTA1NWY4M1JzL1ZPZz09
Fr 22.01.21 10:00 - 14:00 Online - Link: meet.google.com/bod-njbp-tuc
Fr 29.01.21 10:00 - 14:00 Online - Link:l https://uni-bremen.zoom.us/j/96601506541?pwd=VHJTRFFWWlpNemJJV0VNYmdNeWNCZz09

Das Seminar findet als Mischform Online und Präsenz statt und ist auf 20 Teilnehmer begrenzt. Online-Slots können bei Interesse besucht werden, auch ohne Teilnahme an dem Gesamtmodul, dann aber ohne CP-Vergabe. Bei der Teilnahme an drei oder mehreren Slots stellen wir gerne einen Teilnahmenachweis aus.

Alle Slots werden von Personalern aus der PRAXIS referiert und begleitet (u.a. Hays, Lidl)

Dipl.-Oec. Maren Hartstock

Interkulturelles Training (3 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
IO-0D1-2020-2021Interkulturelles Training-Basis
Interkulturelle Kommunikation

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 11.12.20 16:00 - 20:00
Sa 12.12.20 10:00 - 15:00

Interkulturelle Kompetenz ist eine der wichtigsten Schlüsselqualifikationen, um sich in internationalen Zusammenhängen sicher bewegen zu können.
In dem digitalen Interkulturellen Training lernen die Teilnehmer/innen Methoden, Übungen und Theorien kennen, die ihnen interkulturelle Kommunikation erleichtert und sie für kulturelle Konfliktsituationen sensibilisieren.
Das Online-Seminar richtet sich an alle Studierenden (national/international) der Universität Bremen und wird in deutscher Sprache abgehalten.
Für die Einreichung eines Reflexionsberichtes zusätzlich zum Besuch der Veranstaltung können 3 ECTS für die General Studies vergeben werden. Bitte beachten Sie, dass wir keine Noten vergeben können.
Genauere Informationen zum Ablauf dieser Online-Veranstaltung erhalten Sie kurz vor Veranstaltungsbeginn.

Ulrike Schumann-Stöckert
IO-0D2-2021Interkulturelles Training-Basis
Interkulturelle Kommunikation

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 22.01.21 16:00 - 20:00
Sa 23.01.21 10:00 - 15:00

Interkulturelle Kompetenz ist eine der wichtigsten Schlüsselqualifikationen, um sich in internationalen Zusammenhängen sicher bewegen zu können.
In dem digitalen Interkulturellen Training lernen die Teilnehmer/innen Methoden, Übungen und Theorien kennen, die ihnen interkulturelle Kommunikation erleichtert und sie für kulturelle Konfliktsituationen sensibilisieren.
Das Online-Seminar richtet sich an alle Studierenden (national/international) der Universität Bremen und wird in deutscher Sprache abgehalten.
Für die Einreichung eines Reflexionsberichtes zusätzlich zum Besuch der Veranstaltung können 3 ECTS für die General Studies vergeben werden. Bitte beachten Sie, dass wir keine Noten vergeben können.
Genauere Informationen zum Ablauf dieser Online-Veranstaltung erhalten Sie kurz vor Veranstaltungsbeginn.

Hicham Boutouil

Einführung in die Kommunikations - und Medienwissenschaften I (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
09-60-M1-digitalEinführung in die Kommunikations- und Medienwissenschaft 1
Introduction into Communication and Media Studies 1

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 18:00 - 20:00 Online (2 SWS)

Einzeltermine:
Di 23.02.21 10:00 - 12:00 Online


Prof. Dr. Andreas Hepp

Einführung in die Psychologie (3 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-1-28-03Einführung in die Psychologie für die Wirtschaftswissenschaften
Basics of Psychology for Economics

Vorlesung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mi 11.11.20 14:00 - 16:00
Mi 10.02.21 14:00 - 16:00

Die Vorlesung findet digital asynchron mit Ausnahme von digital synchronen Einzelterminen statt.

Prof. Dr. Vera Hagemann, Dipl.Psych.

COIL Project - Business Analytics Application in Industries (3 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-4-46-01COIL Project - Business Analytics Application in Industries

Vorlesung
ECTS: 3

Die Veranstaltung findet ausschließlich online statt.

Prof. Dr. Martin Missong
Tim Vintis

Ringvorlesung (6 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-4-68-01Digitale Praxisfallstudien mit Unternehmen
Digital Case Studies with external business partners
Ringvorlesung mit Praxispartnern: New Work, Analytics und Agile Projekte

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 Externer Ort: ZOOM-Link: https://uni-bremen.zoom.us/meeting/register/tJ0rd-mgqT4iEtHz69UBbsReZhrefVULLQYo Externer Ort: Online-Link : https://btc-event.webex.com/btc-event/onstage/g.php?MTID=eb4d740e7d08bf9bfad4d393516260d48 Externer Ort: Online-Link: https://btc-event.webex.com/btc-event/onstage/g.php?MTID=eb7431061f39d32c0ac0c6b7f5216dac3 Online - digital synchron

Einzeltermine:
Do 19.11.20 16:00 - 18:00 ZOOM-LINK: https://uni-bremen.zoom.us/meeting/register/tJEsdO2prDosHN2V9HoxiBiOwyaKM7jRDyjY
Do 11.02.21 16:00 - 20:00 Online - Link: wird nachgereicht
Do 18.02.21 16:00 - 20:00 Online - Link: wird nachgereicht

Die Veranstaltung findet digital synchron statt.

Freiwillige Teilnahme möglich, bei Teilnahme an mind. 3 Slots erstellen wir einen Teilnahmenachweis.

Aktualisierungen über:
https://www.instagram.com/praxis_wiwi_unibremen/

Dr. Martin Holi
Dipl.-Oec. Maren Hartstock
Dr. Denis Pijetlovic

Psychologie des sozial-ökologischen Wandels (3 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-4-56-01Psychologie des sozial-ökologischen Wandels
Psychology of social-ecological change

Seminar
ECTS: 6

Das Seminar findet digital asynchron statt und startet im Dezember
Inhalt: In dieser Veranstaltung erörtern wird die Rolle der Psychologie in der Transformation hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft erörtert und orientiert sich dabei an einer Mehrebenenperspektive (vgl. Göpel, The Great Mindshift, 2016). Der Schwerpunkt liegt zunächst bei der individuellen Wahrneh-mung von Umweltproblemen und bei psychologischen Einflussfaktoren auf individuelle Verhaltensän-derung. Im Anschluss wird dieser Blickwinkel auf kollektives Handeln sowie auf politisches Engage-ment und Partizipation erweitert. Die Abschlussvorlesung diskutiert schließlich, wie das „Gute Leben“ in einer transformierten Gesellschaft aus psychologischer Sicht aussehen könnte.
Die Vorlesungen gliedern sich jeweils in zwei Theorieblöcke und einen Anwendungsblock; im Letzteren werden die Inhalte der ersten beiden Blöcke in die Mehrebenenperspektive eingeordnet und anschlie-ßend eine praxisnahe Anwendung des jeweiligen Themas vorgestellt.

Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Prof. Dr. Georg Müller-Christ

Ringvorlesung: Energy sytems of the future (3 CP)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-4-66-01Ringvorlesung: Energiesysteme der Zukunft (in englischer Sprache)
Energy systems of the future

Seminar
ECTS: 3 CP

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00

Das Seminar findet digital synchron statt.

Prof. Dr. Johanna Myrzik
Dr. Malte Tobias Wendler

Tutor_innenschulung

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Stwk 20/21 20.7Tutorien unter digitalen Bedingungen - Vorbereitung auf die Tutorien im FB 7
How to become a good tutor - the basic skills
online-Seminar

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mo 12.10.20 09:00 - 16:00
Fr 16.10.20 09:00 - 16:00

Die beschleunigte Umstellung auf digitale Lehr-/Lernformate stellt auch Tutor*innen vor Herausforderungen. Wie lassen sich Lerngruppen online organisieren? Welche „hybriden“ Möglichkeiten lassen sich in Tutorien wie umsetzen?

In dieser Veranstaltung geht es darum, sich auf die Tutorien im WiSe vorzubereiten. Wir schauen uns didaktische und technische Möglichkeiten an und überlegen, wie sie sich für das eigene Tutorium einsetzen lassen. Tutor*innen erhalten damit eine Auswahl an Formaten und Methoden, um studentisches Lernen auch unter digitalen Bedingungen möglichst optimal zu organisieren. Der gemeinsame Austausch über die Veranstaltung hinaus stärkt den sicheren Umgang mit der neuen Arbeitsweise.

Einige Fragen, auf welche die Vorbereitung antwortet:
• Wie organisiere ich Online-Veranstaltungen auf den im FB 7 üblichen Plattformen, wie Zoom und StudIP?
• Wie lassen sich kleine und größere Gruppen aktivieren?
• Welche Formen der Kooperation sind für welche Inhalte und Veranstaltungsformate sinnvoll, z.B. Lerntandems, Arbeitsgruppen?
• Wie lassen sich Inhalte online gut vermitteln? Welche einfachen technischen Möglichkeiten gibt es dafür und wie lassen sie sich ideal einsetzen?

*BITTE BEACHTEN*
Mit der Anmeldung bei StudIP erfolgt lediglich eine INTERESSENSBEKUNDUNG zum Seminar! Um einen Platz im Seminar zu erhalten, ist es DRINGEND notwendig, eine verbindliche Zusage PER MAIL an stwk@uni-bremen.de zu senden. (Unter Angabe von Namen, Matrikelnummer und dem Seminartitel/Startdatum). Die Plätze im Seminar werden dann nach der Reihenfolge dieser Rückmeldungen vergeben. Eine reine Anmeldung auf StudIP garantiert NICHT den Platz im Seminar!

Jörg Riedel
Stwk 20/21 20.7.1Tutorien unter digitalen Bedingungen - Vorbereitung auf die Tutorien im SoSe 2021
How to become a good tutor - the basic skills
online-Seminar

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mi 17.03.21 - Do 18.03.21 (Mi, Do) 10:00 - 17:00

Die beschleunigte Umstellung auf digitale Lehr-/Lernformate stellt auch Tutor*innen vor Herausforderungen. Wie lassen sich Lerngruppen online organisieren? Welche „hybriden“ Möglichkeiten lassen sich in Tutorien wie umsetzen?

In dieser Veranstaltung geht es darum, sich auf die Tutorien im SoSe vorzubereiten. Wir schauen uns didaktische und technische Möglichkeiten an und überlegen, wie sie sich für das eigene Tutorium einsetzen lassen. Tutor*innen erhalten damit eine Auswahl an Formaten und Methoden, um studentisches Lernen auch unter digitalen Bedingungen möglichst optimal zu organisieren. Der gemeinsame Austausch über die Veranstaltung hinaus stärkt den sicheren Umgang mit der neuen Arbeitsweise.

Einige Fragen, auf welche die Vorbereitung antwortet:
• Wie organisiere ich Online-Veranstaltungen auf üblichen Plattformen, wie Zoom und StudIP?
• Wie lassen sich kleine und größere Gruppen aktivieren?
• Welche Formen der Kooperation sind für welche Inhalte und Veranstaltungsformate sinnvoll, z.B. Lerntandems, Arbeitsgruppen?
• Wie lassen sich Inhalte online gut vermitteln? Welche einfachen technischen Möglichkeiten gibt es dafür und wie lassen sie sich ideal einsetzen?

*BITTE BEACHTEN*
Mit der Anmeldung bei StudIP erfolgt lediglich eine INTERESSENSBEKUNDUNG zum Seminar! Um einen Platz im Seminar zu erhalten, ist es DRINGEND notwendig, eine verbindliche Zusage PER MAIL an stwk@uni-bremen.de zu senden. (Unter Angabe von Namen, Matrikelnummer und dem Seminartitel/Startdatum). Die Plätze im Seminar werden dann nach der Reihenfolge dieser Rückmeldungen vergeben. Eine reine Anmeldung auf StudIP garantiert NICHT den Platz im Seminar!

Jörg Riedel

Politiken und Ökonomien des Erinnerns: 75 Jahre nach Ende des II.WK / B

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
08-28-HIS-7.2.1Politiken und Ökonomien des Erinnerns: 75 Jahre nach Ende des II.WK / B
The Politics and Economics of Memory: 75 Years after WW II

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 GW2 B2900 Online (2 SWS)

“Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft. Wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.“ Dies Zitat aus George Orwells „1984“ ist heute aktueller denn je. Im September 2019 hat das EU-Parlament fast unbemerkt von der Öffentlichkeit eine Resolution zur Umwertung der Geschichte des Zweiten Weltkriegs angenommen, in der der UdSSR die gleiche Verantwortung für den Krieg wie NS-Deutschland zugewiesen wird; Russlands Präsident Putin reagierte im Dezember 2019 darauf, indem er erklärte, Schuld am Zweiten Weltkrieg seien die West-Alliierten, die zusammen mit Polen Tschechien verraten hätten. Das Gedenkjahr 2020 verspricht also hitzig zu werden.
In diesem Seminar soll zunächst der theoretisch-methodischen Frage nachgegangen werden, wie (kollektive) Erinnerung funktioniert, und welche politischen und technologischen Strategien es gibt, diese zu beeinflussen. In einem zweiten Schritt werden wir dann gemeinsam analysieren, wie sich das Erinnern an den Zweiten Weltkrieg seit 1945 bis heute verändert hat, warum Veränderungen stattgefunden haben, und welche politischen und wirtschaftlichen Auswirkungen zu beobachten sind. Wer und was wird (nicht) erinnert? In welcher Form? Von wem? Zu welchem Zweck und Zeitpunkt? Wie wirkt sich Erinnerungspolitik auf politische und wirtschaftliche Beziehungen zwischen Staaten aus? Die Fallstudien, die wir uns anschauen, werden sich regional hauptsächlich auf Russland, Deutschland, West- und Ostmitteleuropa konzentrieren, gleichzeitig werden aber auch einige Beispiele aus Asien - und hier insbesondere China und Japan - vergleichend diskutiert.

Prof. Dr. Susanne Schattenberg
Prof. Dr. Michael Rochlitz

Career Camp 2021

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-4-67-01Career Camp 2021 - Intensive Woche zum Berufseinstieg, Karriereentwicklung und Vernetzung mit Unternehmen der Region
Career Camp 2021 - Intensive week for career entry, career development and networking with companies in the region for students of faculties 01, 03, 04 and 07
Für Studierende der FB 01, 03, 04 und 07

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mo 22.03.21 - Fr 26.03.21 (Mo, Di, Mi, Do, Fr) 09:00 - 18:00

Der Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben.

Dipl.-Oec. Maren Hartstock
Svenja Katharina Schell

\"2030\" Future Challenges

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
07-B37-4-69-01“2030” - Future Challenges
2030 - Future Challenges
Ringvorlesung mit Praxispartnern und begleitendes Seminar zur Megatrendforschung

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Mi 28.10.20 16:00 - 19:00 ZOOM Link: https://us02web.zoom.us/j/88945595881?pwd=SXhORm1yOXUxWGtYNkZObmMvM0FUUT09 - Meeting-ID: 889 4559 5881 - Kenncode: futur2
Mi 04.11.20 16:00 - 19:00 https://uni-bremen.zoom.us/meeting/register/tJclce6przsoEt14wSgI9bt2IgafkSnuoJuw
Mi 11.11.20 16:00 - 18:00 https://us02web.zoom.us/j/82345289373?pwd=YS93cTgxMXZyblVtdU5MRGtsbkVSZz09 - Meeting-ID: 823 4528 9373 - Kenncode: FC2030
Mi 18.11.20 16:00 - 18:00 https://uni-bremen.zoom.us/meeting/register/tJMvcOqoqTkoGdNvFRUxiOChZlk-8IUL7nif
Mi 25.11.20 16:00 - 18:00 https://us02web.zoom.us/j/84297568955?pwd=TzBmdHNGTEgrMDRDdGpJUkZWN1JXZz09 - Meeting-ID: 842 9756 8955 - Kenncode: goodtogo
Mi 02.12.20 16:00 - 18:00 Online - Link wird vorher zugesendet
Mi 09.12.20 16:00 - 18:00 Online - Link: https://uni-bremen.zoom.us/meeting/register/tJApde-pqD8rHddkBS3bmSVRcpI-wY-jYqIP
Mi 16.12.20 16:00 - 19:00 ZOOM Link: https://us02web.zoom.us/j/88945595881?pwd=SXhORm1yOXUxWGtYNkZObmMvM0FUUT09 - Meeting-ID: 889 4559 5881 - Kenncode: futur2
Mi 13.01.21 16:00 - 19:00 ZOOM Link: https://us02web.zoom.us/j/88945595881?pwd=SXhORm1yOXUxWGtYNkZObmMvM0FUUT09 - Meeting-ID: 889 4559 5881 - Kenncode: futur2
Mi 20.01.21 16:00 - 18:00 Online - Link: https://zoom.us/j/93048871615
Mi 27.01.21 16:00 - 20:00 Online - Link wird vorher zugesendet

Das Seminar findet digital synchron statt.

An einzelnen Seminarslots können auch Studierende teilnehmen, die Interesse an den Themen haben, aber keine CP sammeln wollen. Ab einer Teilnahme von mind. 3 Slots erstellen wir einen Teilnahmenachweis. Bitte Interesse bis zur zweiten Veranstaltungswoche vorher eine Mail an mhartst@uni-bremen.de

Besonderheit: Wer am Slot des 18. November teilnimmt, hat die Möglichkeit, das Thema "Responsible Leadership" in einem COIL-Format mit der Coventry University weiterzuführen. Bei erfolgreicher Teilnahme erhaltet ihr einen Teilnahmenachweis der Coventry University.
Weitere Infos zu COIL-Zusatzqualifikation im Dateiordner.

Weitere Infos/Updates zur gesamten LV auch über: https://cab.hfk-bremen.de/4-11-2020/

Dipl.-Oec. Maren Hartstock

Philosophie & positive Ökonomik (online)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
11-56-5-M65-4BA-Vorlesung: Philosophie & positive Ökonomik (online)
Eine Einführung in die Ökonomik aus wissenschaftstheoretischer Perspektive am Beispiel von Klimaschutz und Planetary Health

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 (2 SWS)

Die Klimakrise ist offensichtlich auch ein ökonomisches Phänomen. Zwar beschert uns unsere Wirtschaftsweise ein menschheitsgeschichtlich nie dagewesenes Niveau an Gesundheit und materiellem Wohlstand. Doch gleichzeitig geht das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts der-zeit bspw. mit stark wachsenden Treibhausgasemissionen einher. Dies führt über den Klima-wandel zu erheblichen langfristigen Risiken für menschliches Leben und Gesundheit.
Unter dem Begriff „Planetary Health“ wird daher vorgeschlagen, den Gesundheitsbegriff von Public über Global Health weiter auszuweiten: er sollte auch die natürlichen Systeme einbe-ziehen, von denen menschliches Wohlergehen und Gesundheit abhängt. Damit einhergehen solle, so die Forderung, anstelle des einseitigen Fokus auf das Bruttoinlandsprodukt bspw. stärkere Beachtung von Umwelt-, Gleichheits-, und Gesundheitsindikatoren. Zwar ist Ge-sundheit ein ökonomisch relevantes Gut – aber kann auch die Analyse von (Öko-) Systemdy-namiken sinnvoller Bestandteil ökonomischen Denkens sein, wo doch der Neoklassische Mainstream anstelle dessen die Analyse von Marktgleichgewichten setzt? Welche Rolle kön-nen inhaltlich definierte Zielgrößen wie „Gesundheit“ in ökonomischem Denken spielen, wel-ches traditionell auf individuelle Präferenzen und Bruttoinlandsprodukt setzt?
Gestaltet als Einführung in eine plurale Ökonomik bietet diese Veranstaltung einen Überblick über Wissenschaftstheorie der Ökonomik und schlägt im Anschluss eine Unterteilung in vier verschiedene ökonomische Forschungsprogramme dar. Diese bieten vier unterschiedliche be-schreibende Zugänge zum Ökonomischen. Sie verstehen „Wirtschaft“ 1. als Summe individu-eller Optimierungsentscheidungen (Neoklassik, neoklassische Umweltökonomik, Verhal-tensökonomik); 2. als ein Gefüge von Regeln (Rational choice sowie interdisziplinäre Institu-tionenökonomik); 3. als ein komplexes System (ökologische sowie evolutorische Ökonomik) und 4. unabhängig davon, ob & wie „Wirtschaft“ zu beschreiben ist, im Hinblick auf inhaltli-che Ziele, die von wirtschaftlichen Aktivitäten erreicht werden sollen. Neben einer Einführung in diese theoretischen Perspektiven und damit verbundener empirischer Forschungsfragen wird vor dem Hintergrund des Planetary Health Konzepts diskutiert, welche Beiträge sie je-weils zum besseren ökonomischen Verständnis der Klimakrise bieten und wie sie zu deren Überwindung beitragen können.
Diese Vorlesung zur positiven Ökonomik ist einer von zwei Teilen der Veranstaltung „Philo-sophie, Ökonomik & Planetary Health“. Eine kurze Zusammenfassung der komplementären Vorlesung „Philosophie & normative Ökonomik“, die im Sommersemester stattfindet, wird in der Einführungsveranstaltung gegeben. Dadurch können die beiden einander ergänzenden Teilveranstaltungen auch unabhängig voneinander besucht werden. 

Prof. Dr. Wolf Henning Rogowski
Mattis Keil, M.A.

Sonstige Lehrveranstaltungen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Studienbegleitprogramm
WiSe 2020/21

Kurs

Einzeltermine:
Mi 11.11.20 10:00 - 15:00 Fakultätskarrieretag
Mi 11.11.20 12:00 - 13:00 Launchevent
Fr 20.11.20 16:00 - 18:00 Auslandstudium und (Auslands-)Praktikum
Fr 11.12.20 16:00 - 18:00 Online-Fragesession: Ausland 2020/21 (Pflichtveranstaltung)
Mo 14.12.20 12:00 - 14:00 Bachelorarbeit in den Studiengängen BWL & WiWi
Do 14.01.21 10:00 - 13:00 Vorstellung der Studienschwerpunkte der Bachelorstudiengänge BWL & WiWi

Alle Events sind Online-Events, für die ein entsprechender Link nachgeliefert bzw. in Stud.IP rechtzeitig bekannt gegeben wird.

Es wird viele weitere praxisrelevante Veranstaltungen und Events in Zusammenarbeit mit Unternehmen und Praxisvertretern
geben. Um Euch stets auf dem Laufenden zu halten, haben wir dafür eine Instagram-Account eingerichtet. Bitte folgt uns doch: https://www.instagram.com/praxis_wiwi_unibremen/

Dipl.-Oec. Maren Hartstock
Katy Roseland-Müller