Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen WiSe 2020/2021

Lehramt an berufsbildenden Schulen - Pflege, M.Ed.

Modul Pfleg FD BPP: Berufspädagogisches Praktikum (6 CP)

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Ingrid Darmann-Finck
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
11-M73-Pfleg-FD-BPPBegleitseminar (Online + Präsenz)
supporting seminar
Online + Präsenz

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 GRA2 0180
Valeska Stephanow

Modul 1-P-1: Theorien, Konzepte und Methoden in Community and Health Care und Versorgungsforschung (9 CP)

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Karin Wolf-Ostermann
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
11-M65-M1-P-1-1Community Care (Online-Seminar)
Community and Family Health Nursing

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 Online
Katrin Ratz
11-M65-M1-P-1-2Methoden und Konzepte der Versorgungsforschung (Online-Seminar)
Assesment and Intervention in Community and Family Health Nursing

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 Online (2 SWS)
Prof. Dr. Karin Wolf-Ostermann

Modul 3: Epidemiologie und statistische Anwendungen (9 CP)

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Benjamin Schüz
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
03-M-GS-3Grundlegende Methoden der angewandten Statistik
Basic Methods of Applied Statistics

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 Übung
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 Übung
Dr. Martin Scharpenberg
11-M66-1-M3-1Epidemiologie (online)

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 (2 SWS)
Dr. Stefanie Dreger
11-M66-1-M3-2aEpidemiologie Übung 1 (online)

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 (2 SWS)
Franziska Heinze ((LB))
11-M66-1-M3-3Einführung in R für die Gesundheitswissenschaften (Online-Seminar)

Seminar

Einzeltermine:
Fr 15.01.21 14:00 - 18:00
Fr 22.01.21 14:00 - 18:00
Fr 29.01.21 14:00 - 18:00
Sa 30.01.21 09:00 - 12:00
Dr. Ralf Krumkamp

Modul 7-P-1: Kooperation und Dissemination (9 CP)

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Birte Berger-Höger
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
11-M65-M7-P-1-1Interprofessionelle Kommunikation & intersektorale Kooperation (Online-Seminar)
Ethics in family and health care

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 Online (2 SWS)
Birte Berger-Höger
11-M65-M7-P-1-2Dissemination und Implementation von Innovationen (Online-Seminar)
Health promotion and prevention with regard to vulnerable target groups

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 Online (2 SWS)
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 Online
Birte Berger-Höger

Modul EW-MA 7.1: Medien in der beruflichen Aus- und Weiterbildung I (6 CP)

Modulverantwortlicher: Dr. Christian Staden
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M2-853Medienbildung und Mediendidaktik I
Media education and educational media I

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 Online (2 SWS)

Sie können an der digitalen Veranstaltung teilnehmen, indem Sie auf folgenden Link klicken:

http://uni-bremen.zoom.us/my/kadewe

Prof. Dr. Karsten Detlef Wolf
Christina Broo
12-M90-M7-877Medien in der beruflichen Aus- und Weiterbildung I
Media in Vocational Education and Training I

Seminar
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00

Für Studierende der Studiengänge M.A. Erziehungs- und Bildungswissenschaften, M.Ed. Lehramt an berufsbildenden Schulen - Pflege sowie M.A. Berufspädagogik Pflegewissenschaft

Prof. Dr. Karsten Detlef Wolf

Umgang mit Heterogenität

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Alisha M. B. Heinemann
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-L19-UMH-InklusionInklusion in der beruflichen Bildung

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 (2 SWS) Online; Anmeldung erforderlich.
Dr. Franziska Bonna
12-L19-UMH-InterkulturLernen und Lehren in der Migrationsgesellschaft

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 (2 SWS) Online
Prof. Dr. Maria Bettina Heinemann
12-L19-UMH DaZUmgang mit Mehrsprachigkeit in der Beruflichen Bildung

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 (2 SWS) Online

Individuelle und gesellschaftliche Mehrsprachigkeit stellen in unserer globalisierten und von Migrationsprozessen geprägten Welt schon lange keine Ausnahme mehr dar, so dass ein ressourcenorientierter Blick auch in Bildungsinstitutionen gefordert ist. Während im Vorschul- und Primarbereich und sukzessive auch in der Sekundarstufe der allgemeinbildenden Schule Durchgängige Sprachbildung und sprachsensibler Fachunterricht mittlerweile als gesetzt gelten, hat die Berufsaus- und -weiterbildung hier noch Nachholbedarf. Aufbauend auf Grundlagen und aktuellen Studien der Mehrsprachigkeitsforschung sowie einer breiten Sichtweise auf Mehrsprachigkeit erarbeiten wir in dem Seminar zum einen, wie die lebensweltliche Mehrsprachigkeit aller Lernenden als Ressource wahrgenommen und gezielt im Berufsschulunterricht aufgegriffen und gefördert werden kann. Zum andern geht es auf Basis des Unterrichtsprinzips Scaffolding und einem funktionalen Blick auf sprachliche Mittel um unterrichtspraktische Möglichkeiten, bei allen Lernenden bildungs- und fachsprachliche Kompetenzen des Deutschen zu fördern und auszubauen. Das Vorgehen ist in weiten Teilen fall-/beispielorientiert, das Einbringen von Text- und Unterrichtsbeispielen aus den jeweiligen Gewerken ist dafür erforderlich.

Prof. Dr. Maria Bettina Heinemann