Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen WiSe 2021/2022

Deutschdidaktik, B.A. BiPEb

FDD2, FDD2k, FDD2E, FDD2kE

Modulbeauftragte/r: N.N. (SSE); Dr. Elisabeth Hollerweger (KJL); Annika Baldaeus (POE)
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-FDD2-KJL1(KJL) Erlesene Heterogenität? Literarisches Lernen und Verstehen im Kontext der Diversitätsdidaktik

Seminar

Einzeltermine:
Mo 14.02.22 - Fr 18.02.22 (Mo, Di, Mi, Do, Fr) 09:00 - 17:00 GW2 B2880
Dr. Elisabeth Hollerweger
12-55-FDD2-KJL2(KJL) Literarisches Lernen und Verstehen mit aktuellen Kinderromanen

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 SFG 1080 (2 SWS)
Dr. Elisabeth Hollerweger
12-55-FDD2-KJL3(KJL) Lesend auf Reisen gehen: Literarisches Verstehen mit Geschichten vom Unterwegssein (inkl. Besuch der literarischen Woche Bremen)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 SFG 1080 (2 SWS)
Dr. Elisabeth Hollerweger
12-55-FDD2-POE-E(POE) Vorbereitung der POE (NUR für Englischstudierende) - Öffnung der Praxissemesterseminare

Seminar
N. N.
12-55-FDD2-SSE1[SSE] Grundlagen des Schriftspracherwerbs [Gruppe 1]
Teaching Literacy

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 GW2 B1632 (2 SWS)

Einzeltermine:
Mo 07.02.22 09:00 - 13:00 GW2 B2880
Albrecht Bohnenkamp
12-55-FDD2-SSE2[SSE] Grundlagen des Schriftspracherwerbs (Gruppe 2)
Teaching Literacy

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 SFG 2030 (2 SWS)
Albrecht Bohnenkamp
12-55-FDD2-SSE3[SSE] Grundlagen des Schriftspracherwerbs (Gruppe 3)
Teaching Literacy

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 GW1-HS H1000 (2 SWS)
Albrecht Bohnenkamp

Modul SQ Schlüsselqualifikation / General Studies

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
08-zsp-GS-1009Freiwilliges Engagement im Rahmen des Mentorenprogramms "Balu und Du" der Freiwilligen-Agentur Bremen
Balou and you - Volunteer work - Volunteer Bureau Bremen

Arbeitsvorhaben
ECTS: 6

Einzeltermine:
Mo 25.10.21 12:00 - 14:00 Freiwilligen-Agentur, Dammweg 18-20, 28211 Bremen

Wer möchte sich gerne verantwortungsvoll für ein Kind im Grundschulalter engagieren? Im Rahmen des Mentorenprogramms "Balu und Du" erhalten Studierende die Möglichkeit, als Paten, einmal in der Woche, ehrenamtlich, Zeit mit einem Schulkind zu verbringen. Diese Paten bzw. Balus bringen Bewegung und Abwechslung in den konkreten Alltag der Patenkinder bzw. Moglis. Balu und Mogli treffen sich zuverlässig über einen Zeitraum von einen Jahr.

Für Moglis ist es eine ganz besondere Gelegenheit eine etwas andere Welt kennenzulernen. Durch die Freundschaft mit ihrem Balu entsteht häufig ein Entwicklungsschub. Sie wirken in der Schule konzentrierte, offener und konflikfähiger.

Das bundesweite Mentorenprogramm "Balu und Du" besteht seit 2002. Menschen an 70 Standorten in Deutschland engagieren sich dafür, dass es Kindern in besonderen Lebenslagen besser geht. Seit 2008 wird das Konzept des Mentorenprogramms von der Freiwilligen-Agentur Bremen umgesetzt.

Der Fachbereich Sozialwissenschaften fördert das ehrenamtliche Engagement von Studierenden, insbesondere im Rahmen des Mentorenprogramm. Daher besteht eine Kooperation mit der Freiwilligen-Agentur Bremen.

Das Begleitseminar dient der Supervision sowie der Vor- und Nachbereitung der Patinnen und Paten für die anspruchvolle Rolle des Balus. Die geplanten Supervisionstermine finden in der Freiwilligen-Agentur Bremen, Dammweg 18-20, 28211 Bremen statt.

Der Veranstaltungsort für die Auftaktveranstaltung am 19.04.2021 ist die Universität Bremen oder die Freiwilligen-Agentur Bremen, Dammweg 18-20, 28211 Bremen. Die Auswahl- und Informationsgespräche können bereits vor der Auftaktveranstaltung mit Claudia Fantz vereinbart werden.

Claudia Fantz