Zum Hauptinhalt springen

Prof. Shalini Randeria

ist Rektorin und Präsidentin der Central European University in Wien seit August 2021. Zuvor war sie Rektorin des Instituts für die Wissenschaften vom Menschen in Wien und Professorin für Sozialanthropologie und Soziologie am Graduate Institute for International and Development Studies in Genf, wo sie auch das Albert Hirschman Centre on Democracy leitete. In Bremen hat sie im Rahmen der interdisziplinären Forschungsplattform „Worlds of Contradiction“ (WoC) an der Schnittstelle von Kultur-, Rechts- und Sozialwissenschaften eine Forschungsgruppe zu „Weichen Autoritarismen“ aufgebaut. Das Forschungsteam untersucht in Fallstudien zu Osteuropa, Indien und zur Türkei bzw. deren Diaspora die Prozesse der schleichenden, systematischen Transformation demokratischer Institutionen. Dabei stehen sowohl Rechts- und Alltagspraktiken als auch die Sprachformen des neuen Autoritarismus im Fokus.

Hosts: Prof. Michi Knecht und Prof. Ingo Warnke

Forschungsgruppe:

Aktualisiert von: F. Togar