Zum Inhalt springen

Gründungsidee

Solargenossenschaft der Universität Bremen

Solargenossenschaft der Universität Bremen

Im Bewusstsein ihrer ökologischen und sozialen Verantwortung gründen Mitglieder der Universität Bremen diese Genossenschaft. Angesichts der Herausforderung der Energieerzeugung erkennen ihre Mitglieder Nachhaltigkeit als einen Schlüssel für eine gemeinsame, lebenswerte Zukunft.

Ziel der Genossenschaft ist, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und eine nachhaltige Energieproduktion zu fördern. Dazu zählt insbesondere die Umsetzung von Projekten zur Energieerzeugung aus erneuerbaren Quellen und zur effizienten und sparsamen Nutzung von Energie. Dies soll durch konkretes Handeln zum Ausdruck gebracht werden. Dabei will die Genossenschaft Kooperationen mit Forschung und Lehre anstreben.

- Präambel der Satzung der zu gründenden Genossenschaft.

 

Gründungsidee

Mit der Einrichtung einer Solargenossenschaft an der Universität durch und für Mitarbeiter der Universität Bremen soll der Ausbau der Energiegewinnung aus erneuerbaren Energien im universitätsinternen Bereich gefördert werden.

Ziel ist es, vorhandene Potenziale zur Stromerzeugung aus Sonnenlicht zu erschließen und die der Solargenossenschaft überlassenen Flächen im Bereich der Universität in die Energieversorgung der Universität mit einzubeziehen.

Dieses Vorhaben folgt den Leitzielen der Universität Bremen: „Umweltgerechtes Handeln, Nachhaltigkeits- und Umweltleitlinien“. Das Vorhaben ist ein ideales Beispiel, wie die Universität Bremen aktiv an der Umsetzung, insbesondere der Leitziele des Projektes, arbeitet. Im Mittelpunkt der Nachhaltigkeits- und Umweltaktivitäten der Universität Bremen ist es von besonderer Bedeutung, ein Fundament für die Entwicklung von „Energieeffizienz und Umgang mit natürlichen Ressourcen" aufzubauen.

Mit der Unterstützung der Genossenschaft will die Universität Bremen das persönliche und finanzielle Engagement der Universitätsmitglieder für Nachhaltigkeit produktiv bündeln und bei konkreten Projekten nutzen, um die Energiewende und Klimaschutz gemeinsam zu schaffen.