Zum Inhalt springen

Dr. Martin Mehrtens

Die Universität Bremen ist für mich:

„Ein Ort, an dem Talente entwickelt werden und man Neues entdeckt.“

Martin Mehrtens studierte Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Pädagogik in Kiel und Bremen. Nach der Promotion zum Dr. rer. pol. arbeitete er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Projektmanagement und Wirtschaftsinformatik der Universität Bremen. 1990 übernahm er die Position des Dezernenten für Organisation, Personalentwicklung und IT der Universität Bremen. In dieser Zeit baute er eine systemische Personalentwicklung in der Universität auf. Zwischen 1990 und 2010 führte er IT-Systeme in den Bereichen Studium, Lehre, Personal und Finanzen ein. Darüber hinaus setzte er zwischen 1998 und 2001 erstmals das Kontraktmanagement als Instrument einer gezielten und nachhaltigen Organisations- entwicklung in der Universität Bremen ein. Von 2002 bis 2008 widmete er sich dem Aufbau einer akademischen Personalentwicklung für Juniorprofessorinnen und –professoren und Neuberufene sowie einer systemischen außerfachlichen Doktoranden- und Postdoc-Förderung an der Universität Bremen. Im Zusammenhang mit der SAP-Einführung in der Universität Bremen und den bremischen Hochschulen im Jahr 2003 führte er das kaufmännische Rechnungswesen ein.

Martin Mehrtens ist seit Dezember 2013 Kanzler der Universität Bremen. Zuvor hatte er die Position kommissarisch für ein Jahr übernommen. 

Mann sitzt am Tisch und spricht