Zum Hauptinhalt springen

Event

SCIENCE GOES PUBLIC! Buckelwale in der Antarktis: Was uns ihre Gesänge über die Veränderung von Ökosystemen sagen können

Veranstalter: Elena Schall | Alfred-Wegener-Institut
Ort: Gastfeld | Gastefeldstraße 67, Bremen
Beginn: 14. Oktober 2021, 20:30 Uhr
Ende: 14. Oktober 2021, 21:00 Uhr

Buckelwale unternehmen alljährlich eine der längsten Wanderungen der Tierwelt, um aus tropischen Regionen, in denen sie überwintern, in die produktiven Gewässer der Polargebiete zu gelangen. Ihre Erforschung dort ist schwie - rig, aber durch akustische Aufnahmen und darauf basierende Muster können Forschende schließen, wie sich der Lebensraum und damit Ökosysteme verändern. Wie das geht, erklärt Elena Schall vom Alfred-Wegener-Institut.

Der Eintritt ist frei! Weitere Informationen gibt es unter www.sciencegoespublic.de/science-goes.