Zum Hauptinhalt springen

Event

Eine fast unbekannte Welt - Insektenreste rund um die Jura/Kreide-Grenze in Niedersachsen # Youtube-Livestream

Veranstalter: Geowissenschaftliche Sammlung der Universität Bremen
Ort: Youtube-Livestream (YouTube-Kanal GSUB)
Beginn: 15. April 2021, 19:20 Uhr
Ende: 15. April 2021, 21:00 Uhr

YouTube-Livestream (YouTube-Kanal GSUB)
Dozent: Harald Rohe

Der späteste Jura und die früheste Kreide sind in Niedersachsen in der Regel schlecht aufgeschlossen. Dadurch ist zwar die generelle Abfolge der Schichten bekannt, der Fossilinhalt jedoch nur eher schlecht. Ausnahmen sind zum Beispiel die Dinosaurierspuren aus dem Naturdenkmal Münchehagen. Diese Gesteinsschichten des späten Jura und der frühen Kreide lassen jedoch noch einen weit detaillierteren Einblick in die Landökosysteme jeder Zeit zu, die neben riesigen Reptilien noch viel mehr zu bieten hatten. Die kleinen Fossilien von denen in diesem Vortrag berichtet wird sind mindestens genauso spannend – gemeint ist die aus Deutschland bisher fast unbekannte fossile Insektenwelt. Der Vortrag gibt einen ersten Einblick in diese bislang wissenschaftlich fast unbearbeitete Thematik.

Kontakt:
Prof. Dr. Jens Lehmann
Tel. +49 421 218-65016
Email: jens.lehmannprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de