Zum Hauptinhalt springen

Event

Interactive Sonification Workshop (ISon) 2022

Veranstalter: Uni Bremen, Uni Bielefeld und KTH Royal Institute of Technology, Sweden
Ort: Hanse-Wissenschaftskolleg Delmenhorst und Zoom und Wonder.me
Beginn: 22. September 2022, 09:00 Uhr
Ende: 22. September 2022, 18:00 Uhr

Sonifikation beschreibt die Darstellung von Daten via Klang, zum Beispiel zum Erkunden von Daten, Überwachen von Zuständen und Prozessen, oder zum Navigieren. Interaktive Sonifikation stellt den menschlichen Nutzer in den Mittelpunkt der Untersuchungen, aus Sicht der Ergonomie, Kognitionswissenschaft und Wahrnehmungsforschung. Psychoakustik ist eine Disziplin, die die Beziehung zwischen der Physik und der Wahrnehmung von Klang durch experimentelle Methoden und Computermodelle erforscht.

Angelehnt an das von der Zentralen Forschungsförderung (ZF) geförderte Projekt Three-Dimensional Psychoacoustic Auditory Display (3DAD), lautet das Thema des diesjährigen Interactive Sonification Workshops (ISon2022) „Psychoacoustics in the Loop“ und beleuchtet, wie Forschungen der interaktiven Sonifiktion und der Psychoakustik voneinander profitieren können. Zum Beispiel können psychoakustische Modelle dabei helfen, die Verständlichkeit von Sonifikation zu maximieren, und Ermüdungserscheinungen zu minimieren. Gleichzeitig stellt interaktive Sonifikation ein nützliches Instrument dar, um psychoakustische Experimente um Aspekte der dynamischen Klänge, Kognition und Verkörperlichung zu erweitern.

Weitere Informationen finden sich auf der ISon2022 Website: https://interactive-sonification.org/ISon2022

Der Workshop umfasst wissenschaftliche Vorträge und Poster Sessions, praktische Tutorials, wissenschaftliche und künstlerische Klanginstallationen, inspirierende Keynote Talks und soziales Beisammensein auf dem schönen Anwesen des Event-Sponsors, dem Hanse-Wissenschaftskolleg, inklusive seines echten und virtuellen Kaminzimmers. Weitere Informationen über den Tagungsort sind auf der HWK-Website zu finden.

Der Workshop umfasst wissenschaftliche Vorträge und Poster Sessions, praktische Tutorials, wissenschaftliche und künstlerische Klanginstallationen, inspirierende Keynote Talks und soziales Beisammensein auf dem schönen Anwesen des Event-Sponsors, dem Hanse-Wissenschaftskolleg, inklusive seines echten und virtuellen Kaminzimmers. Weitere Informationen über den Tagungsort sind auf der HWK-Website zu finden.

Keynote-Speaker:
– Jonas Braasch, Rensselaer Polytechnic Institute, Troy, NY, USA
– Katharina Groß-Vogt, Institut für Elektronische Musik und Akustik (IEM), Graz, Österreich
– Bozena Kostek, University of Gdansk, Polen
– Renzo Vitale, Department of Vehicle Acoustics, BMW Group, München

Organizers:
Dr. Tim Ziemer, Universität Bremen
Dr. Thomas Hermann, Universität Bielefeld
Prof.Dr. Roberto Bresin, KTH Royal Institute of Technology, Stockholm, Schweden

Paper Chairs:
Dr. Niklas Rönnberg, Linköping University, Linköping, Schweden
Sara Lenzi, Northeastern University, Boston, MA, USA