Zum Hauptinhalt springen

Event

Antje Träger: Plattformökonomie und Erwerbsmarkt - Rahmenbedingungen und Regulierungen der Plattformökonomie im Mehrebenensystem

Veranstalter: Institut Arbeit und Wirtschaft (iaw)
Ort: zoom Veranstaltung
Beginn: 08. März 2022, 16:00 Uhr
Ende: 08. März 2022, 18:00 Uhr
Kategorie: iaw-Colloquium

Anmeldung zur iaw Colloquiumsreihe „Aktuelle Fragen der Wirtschafts-, Finanz- und Sozialpolitik“:  iaw-infoprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

 

Plattformökonomie und Erwerbsmarkt - Rahmenbedingungen und Regulierungen der Plattformökonomie im Mehrebenensystem

Die „Plattformökonomie“ - neben diversen Chancen birgt sie enorme Herausforderungen für den Bereich der Erwerbstätigkeit. Werden digitale Plattformen zur Vermittlung von Dienstleistungen genutzt, steht insbesondere die Einordnung des rechtlichen Status des Plattformarbeiters im öffentlichen Fokus. Die Problematik wird darin gesehen, dass der Plattformarbeiter als Selbstständiger deklariert wird, obwohl er ähnlich - wie in einem Angestelltenverhältnis - in einer starken Abhängigkeit zum Plattformbetreiber steht. Zugleich werden ihm so Privilegien eines Angestellten entzogen. Die inhaltlichen Vertragsgestaltungen werden in Form von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) festgelegt und von Seiten der Plattformbetreiber bestimmt. Zwangsläufig akzeptiert der Plattformarbeiter die vorformulierten Vertragskonditionen.

Doch welche Plattformmodelle sind auf dem deutschen Markt präsent und wie sehen die Bedingungen für den Plattformarbeiter tatsächlich aus? An welchen Stellen bestehen für Erwerbstätige überhaupt Abhängigkeiten? Inwieweit sind diese Bedingungen und Strukturen für die Erwerbstätigen problematisch? In diesem Vortrag werden die zentralen Ergebnisse aus intensiven Recherche-, Analysearbeiten sowie Interviewgesprächen vorgestellt.