Zum Hauptinhalt springen

Offene Stellen

Sachbearbeiter:in (w/m/d)

SOCIUM Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik



Entgelt- / Besoldungsgruppe E 9a - Vollzeit
Kennziffer: A248/22
Bewerbungsfrist: 21.10.2022
Öffentliche Ausschreibung

Logo Audit

An der Universität Bremen, im SOCIUM ist für das Forschungsdatenzentrum Qualiservice unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Betina Hollstein zum nächstmöglichen Zeitpunkt und unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe eine Stelle für eine:n

Sachbearbeiter:in (w/m/d)
mit voller Stundenzahl, Entgeltgruppe 9a TV-L

unbefristet zu besetzen.


Stellenbeschreibung

Qualiservice archiviert und bereitet qualitative Forschungsdaten aus der empirischen Sozialforschung für die wissenschaftliche Sekundärnutzung in Forschung und Lehre vor. Es gewährleistet die Sammlung, Weitergabe und Nutzung von sozialwissenschaftlichen Forschungsdaten für die wissenschaftliche Gemeinschaft. Qualiservice wurde 2019 als Forschungsdatenzentrum (FDZ) akkreditiert und ist Mitglied im Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD). Weitere Informationen über Qualiservice können unter www.qualiservice.org abgerufen werden.

Zur Unterstützung der Wissenschaftler:innen suchen wir für die Organisation und die Abwicklung der anstehenden Arbeiten eine Verwaltungskraft, die Freude daran hat sich in diese vielfältigen Aufgaben einzuarbeiten.

Ihre Aufgaben:

  • Abwicklung der Datennutzungsverträge und -weitergabe (wenn Wissenschaftler:innen Daten des FDZ bestellen und nutzen)
  • Betreuung der Homepage des FDZ und der dazugehörigen Datenbanken (Eingabe von News, Literaturangaben, etc.)
  • Mithilfe bei der Drittmittelverwaltung, Beschaffungen für das FDZ und Abrechnung der Datennutzungsverträge
  • Mithilfe bei der Personalsachbearbeitung (Vorbereitung von Einstellungsverträgen, etc.)
  • Veranstaltungsorganisation (z.B. Nutzer:innenworkshops, Treffen des wissenschaftlichen Beirats, interne Arbeitstagungen des Qualiservice-Konsortiums, etc.)
  • Bearbeitung der Anfragen an das Forschungsdatenzentrum

Voraussetzungen

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte:r (w/m/d) oder Fachangestellte:r für Medien und Informationsdienste (w/m/d) oder Dokumentationsassistent:in (w/m/d) oder ein kaufmännischer Berufsabschluss oder vergleichbarer Abschluss
  • Verwaltungskenntnisse
  • Kenntnisse der Buchführung und Rechnungsstellung
  • Kenntnisse in einem integrierten Finanz-und Buchungssystem (z.B. SAP)
  • Erfahrung im Umgang mit einem Content-Management-System (z.B. Typo 3) und bei der Bearbeitung von Webseiten
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Englischkenntnisse CEF Level B2
  • Kunden- und Serviceorientierung, Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Konzentrationsfähigkeit, Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit und Flexibilität.

Wenn Sie ein offenes und teamorientiertes Wesen mitbringen und sich vorstellen können, uns als Mitarbeiter:in im Team bei den Aufgaben im Datenzentrum zu unterstützen, darüber hinaus die Bereitschaft mitbringen, sich auch in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten und an deren Weiterentwicklung mitzuwirken, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Allgemeine Hinweise

Als familiengerechte Hochschule unterstützen wir unsere Mitarbeiter:innen in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, vielfältige und herausfordernde Aufgaben und bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten. Neben den Angeboten des betrieblichen Gesundheitsmanagements haben Sie auch die Möglichkeit, Angebote des Hochschulsportes wahrzunehmen, dies ist ebenso selbstverständlich wie die Möglichkeit zum Bezug eines Job-Tickets.

Für Rückfragen zu dieser Ausschreibung wenden Sie sich an Frau Dr. Kati Mozygemba, Tel.: 0421-218-57052; k.mozygembaprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de
oder besuchen Sie unsere Websites

www.socium.uni-bremen.de
www.qualiservice.org

Die Universität Bremen beabsichtigt, den Anteil von Frauen zu erhöhen und fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderten Bewerber:innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind willkommen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen und mit einem einschlägigen Lebenslauf richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer A248/22 bis zum 21.10.2022 an:

Universität Bremen
SOCIUM Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik
z.H. Frau Dorit Lafferenz
Postfach 33 04 40
28334 Bremen  
oder elektronisch bitte als PDF-Anhang per E- Mail an
socium-bewerbungenprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de.

Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie nicht zurücksenden können. Sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.