Offene Stellen

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in Informatik (w/m/d)

Fachbereich 3 - Mathematik/Informatik



Entgelt- / Besoldungsgruppe E 13 - Vollzeit
Kennziffer: A207/22
Bewerbungsfrist: 02.12.2022
Öffentliche Ausschreibung

Logo Audit

An der Universität Bremen ist im Fachbereich 3 (Mathematik/ Informatik) in der Arbeitsgruppe Theoretische Informatik unter Betreuung von Sebastian Siebertz - unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe  – zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Stelle für die Dauer von drei Jahren als

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in Informatik (w/m/d)
EG TV-L 13 / Vollzeit (39,2 Std.)

mit dem Ziel der Promotion zu besetzen.

Die Befristung erfolgt zur wissenschaftlichen Qualifikation nach § 2 Abs. 1 WissZeitVG (Wissenschaftszeitvertragsgesetz). Demnach können nur Bewerber:innen berücksichtigt werden, die noch in dem entsprechenden Umfang über Qualifizierungszeiten nach § 2 Abs. 1 WissZeitVG verfügen.


Stellenbeschreibung

Die Anstellung erfolgt im Fokus Projekt „Graph Classes with Low Twinwidth Covers“. Im Rahmen des Projektes sollen insbesondere kombinatorische und algorithmische Aspekte des Graphweiteparameters Twinwidth und weitere Fragestellungen aus der algorithmischen Graphstrukturtheorie untersucht werden.

Von den Doktorand:innen sind 2 SWS Lehre zu erbringen.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Fach Informatik oder Mathematik (Master/Uni-Diplom) oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft und Fähigkeit sich schnell und umfassend in neue Zusammenhänge einzuarbeiten

Die Universität ist familienfreundlich, vielfältig und versteht sich als internationale Hochschule. Wir begrüßen daher alle Bewerber:innen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Die Universität Bremen beabsichtigt, den Anteil von Frauen im Wissenschaftsbereich zu erhöhen und fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderten Bewerber:innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie bitte die üblichen Bewerbungsunterlagen bis zum 02.12.2022 mit Angabe der Kennziffer A207/22 per Post an

Prof. Dr. Sebastian Siebertz
Universität Bremen
MZH 3160
Bibliothekstr. 5
28359 Bremen


oder in einer einzigen PDF-Datei an siebertzprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de