Offene Stellen

Verwaltungsangestellte:r (w/m/d)

Fachbereich 4 - Produktionstechnik



Entgelt- / Besoldungsgruppe E 9a - Vollzeit
Kennziffer: A316/22
Bewerbungsfrist: 14.12.2022
Öffentliche Ausschreibung

Logo Audit

An der Universität Bremen ist in der Verwaltung des Fachbereichs 4- Produktionstechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt - unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe – eine Stelle als

Verwaltungsangestellte:r (w/m/d)
Entgeltgruppe 9a TV-L

unbefristet in Vollzeit zu besetzen.


Stellenbeschreibung

Die Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • Prüfungssachbearbeitung für Bachelor- und Masterstudiengänge
  • Geschäftsführung und administrative Betreuung der Prüfungsausschüsse
  • Bearbeitung von studentischen Angelegenheiten
  • Mitwirkung bei der Lehrveranstaltungsplanung für den Fachbereich
  • Allgemeine Verwaltungsarbeiten für den Fachbereich

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (w/m/d) oder zur/zum Kaufmann/-frau für Bürokommunikation (w/m/d) oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten, vorzugsweise nachgewiesen durch mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse auf den Gebieten Verwaltungsrecht und Hochschulrecht
  • Kenntnisse der Anwendung der vorhandenen Studierendenverwaltungsprogramme (wie z. B. StudIP, Flex-Now)
  • Gute Kenntnisse der Standardsoftware (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, E-Mail, Internet)
  • Sehr gute Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Grundlagenkenntnisse Englisch in Wort und Schrift (Level A 2 CEF)
  • Selbständige, kooperative und serviceorientierte Arbeitsweise.

Allgemeine Hinweise

Als familiengerechte Hochschule unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, vielfältige und herausfordernde Aufgaben und bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten. Neben den Angeboten des betrieblichen Gesundheitsmanagements haben Sie auch die Möglichkeit, Angebote des Hochschulsportes oder Firmenfitness wahrzunehmen, dies ist ebenso selbstverständlich wie die Möglichkeit zum Bezug eines Job-Tickets.

Die Universität ist familienfreundlich, vielfältig und versteht sich als internationale Hochschule. Wir begrüßen daher alle Bewerber:innen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Schwerbehinderten Bewerber:innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 14.12.2022 unter Angabe der Kennziffer A316/22 an die

Universität Bremen
Dezernat 2
Postfach 33 04 40
28334 Bremen

oder per E-Mail an: bewerbungenprotect me ?!vw.uni-bremenprotect me ?!.de

Für weitere Informationen oder Fragen steht Ihnen Herr Wilksen per Telefon (0421-218 64990) oder per E-Mail (wwilksenprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de) gern zur Verfügung.

Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie nicht zurücksenden können; sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.