Offene Stellen

Elektroingenieur:in (w/m/d)

Dezernat 4 - Gebäudemanagement



Entgelt- / Besoldungsgruppe bis EG 12 - Vollzeit
Kennziffer: VA53/22
Bewerbungsfrist: 03.02.2023
Öffentliche Ausschreibung

Logo Audit

An der Universität Bremen ist - unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe -  im Dezernat 4 (Gebäudemanagement) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die nachfolgend beschriebene Stelle unbefristet in Vollzeit zu besetzen:

Elektroingenieur:in (w/m/d)
bis Entgeltgruppe 12 TV-L


Stellenbeschreibung

Das Dezernat für Gebäudemanagement in der Universität Bremen betreut die bauliche und technische Infrastruktur der Universität. Dies umfasst den gesamten Lebenszyklus der Liegenschaften von der Planung und Errichtung, über den Betrieb, der Bauunterhaltung, notwendigen Sanierungen und Umnutzungen bis zum Nutzungsende. Der Arbeitsbereich zeichnet sich durch ein kooperatives Miteinander und durch die gegenseitige Unterstützung aus. Eine fundierte Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet ist für uns daher selbstredend. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit sowie interessante Projekte. Hierbei werden Sie die Chance bekommen, die Vielfalt der gesamten Universität kennenzulernen. Es stehen Ihnen umfassende Fort- und Weiterbildungsangebote zur Verfügung. Die Universität Bremen zeichnet sich durch ein familienfreundliches Arbeitsumfeld aus und ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.uni-bremen.de/dezernat4/

Die Universität Bremen beabsichtigt, den Anteil von Frauen im technischen Betrieb zu erhöhen und fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Aufgabengebiete:

  • Übernahme der Funktion Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK)
  • Technische Projektleitung bei größeren Umbau-, Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten
  • Betreuung von universitären Neubauvorhaben mit dem Schwerpunkt der technischen Gebäudeausrüstung

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium in Elektrotechnik (Bachelor, FH-Diplom) oder gleichwertige Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Projektmanagement und in der Abwicklung von Bauprojekten
  • Fundierte Kenntnisse in der technischen Gebäudeausstattung
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache (Level CEF B1)
  • Gute Kenntnisse der Standardsoftware (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation)
  • Erfahrungen in der Anwendung von einschlägiger CAD-Software
  • Wünschenswert sind Erfahrungen als VEFK
  • Umsetzungsstärke, Lösungsorientierung, Teamfähigkeit, ausgeprägtes Organisationsgeschick sowie sicheres kommunikatives Auftreten

Allgemeine Hinweise

Wir bieten:

Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet in einem lebendigen, vielfältigen und durch Studium, Lehre und Forschung geprägten Arbeitsumfeld. Die Universität ermöglicht bedarfsorientierte und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten. Daneben sind flexible Arbeitszeiten, ein betriebliches Gesundheitsmanagement, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Nutzung weiterer Angebote des öffentlichen Dienstes (z.B. Job-Ticket, Egym Wellpass, ehem. Qualitrain) selbstverständlich. Es erwartet Sie eine spannende und vielfältige Tätigkeit.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Bewerbungen mit den vollständigen Unterlagen (Qualifikationsnachweise) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer VA53/22 bis zum 03.02.2023 an die

Universität Bremen
Dezernat 2
Postfach 33 04 40
28334 Bremen

oder per E-Mail an: bewerbungenprotect me ?!vw.uni-bremenprotect me ?!.de

Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen) einzusenden.