Zum Hauptinhalt springen

Offene Stellen

Referatsleitung für Finanzcontrolling (w/m/d)

Referat 05 Finanzcontrolling



Entgelt- / Besoldungsgruppe E 13, A 13 - Vollzeit
Kennziffer: A333/20
Bewerbungsfrist: 17.03.2021
Öffentliche Ausschreibung

In der Universität Bremen ist die Stelle der

Referatsleitung für Finanzcontrolling (w/m/d)
Entgeltgruppe 13 TV-L / Bes. Gr. A 13


mit voller Arbeitszeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Die Universität Bremen ist mit über 20.000 Studierenden und ca. 3.500 Mitarbeiter*innen eine international aufgestellte Einrichtung und zählt zu den drittmittelstärksten Universitäten bundesweit. Außerdem zeichnet sich die Universität Bremen - als familiengerechte Hochschule zertifiziert - durch ein familienfreundliches Arbeitsumfeld aus, engagiert sich für Chancengleichheit und bietet ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm.
 
 


Stellenbeschreibung

An der Universität Bremen sind Sie als Referent*in (w/m/d) für die Ordnungs- und Zweckmäßigkeitsprüfung der Haushaltsmittel und Ressourcenverwendung zuständig und arbeiten an dieser Stelle mit allen Bereichen der Universität Bremen zusammen.

Die derzeit 5 Mitarbeiter*innen des Referats kümmern sich in Ihrer Verantwortung um den Informationsservice über alle verfügbaren Daten (wie z. B. Hochschulstatistik, Rechenschaftsbericht des Rektors) und sorgen für die Entwicklung weiterführender Controlling-Instrumente wie Kosten- und Leistungsrechnung. Die Pflege der Stammdaten, die Überwachung von Zweitmitteln und der Finanzierungsstruktur des SAP-Systems und der Jahresabschluss gehören ebenfalls zu den Aufgaben. Außerdem ist das Referat gegenüber den Universitätseinheiten betriebswirtschaftlich beratend tätig und für die Entwicklung und den Betrieb Controlling-spezifischer DV-Systeme zuständig.

Wenn Kostenrechnung, analytisches Denkvermögen und Kommunikation Ihre Stärken sind, Sie gerne selbstständig und ergebnisorientiert mit einem kleinen Team in angenehmer Atmosphäre arbeiten möchten, sind Sie an der Universität Bremen genau richtig!

Diese Stelle ist für Berufsanfänger*innen (w/m/d) mit der Bereitschaft zur Fortbildung ebenfalls geeignet.
 
Die Universität strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an und fordert qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Im Rahmen der Haushaltsmittel- und Ressourcenverwendung gehören im Wesentlichen zu Ihren Aufgaben:

  • Ordnungs- und Zweckmäßigkeitsprüfung
  • Wirtschaftlichkeitskontrolle von entsprechenden Maßnahmen
  • Erarbeitung von Planungs- und Steuerungsinformationen
  • Mitarbeit beim Aufbau eines Planungssystems zur Ressourcenverwendung
  • Regelmäßiges Berichtswesen gegenüber der Kanzlerin
  • Verantwortung des Jahresabschlusses in enger Zusammenarbeit mit dem Dritt- und Sondermittel-Dezernat und dem Haushaltsdezernat    

 

Voraussetzungen

  • Sie haben ein Master- bzw. universitäres Diplom-Studium erfolgreich abgeschlossen, idealerweise mit der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Controlling oder gleichwertigen Qualifikationen.
  • Sie können Kenntnisse von in Wissenschaftsstrukturen einsetzbaren Controlling-Instrumenten nachweisen.
  • Sie sind mit einer integrierten Fach-Software (gerne SAP) vertraut.
  • Englischkenntnisse (A 2 - Level) setzen wir voraus.
  • Sie können erste Berufserfahrungen, bevorzugt im Controlling des öffentlichen Bereichs, vorweisen.

Wenn Sie komplexe Sachverhalte analytisch darstellen können, moderations- und kommunikationsfähig sind, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Allgemeine Hinweise

Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen telefonisch gerne die Kanzlerin der Universität Bremen Frau Frauke Meyer (Tel. 0421/218-60101) oder alternativ Frau Birthe Bolte per E-Mail (birthe.bolteprotect me ?!vw.uni-bremenprotect me ?!.de) zur Verfügung.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.finanzcontrolling.uni-bremen.de.

Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind willkommen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 17.03.2021 unter Angabe der Kennziffer A333/20 an folgende Adresse zu richten:

Universität Bremen
Dezernat 2
Postfach 330 440
28334 Bremen

Bewerbungsunterlagen werden nur in Kopie (keine Mappen) benötigt; sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.