Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Studium: Universität berät bei digitaler Berufswahlmesse

Die Universität Bremen ist am Dienstag, 8. September 2020, bei der neuen digitalen Berufswahlmesse „parentum online“ dabei. Hier können sich Studieninteressierte in Video-Gesprächen persönlich beraten lassen. Vom 1. bis 15. Oktober besteht noch die Möglichkeit, sich für ein Studium einzuschreiben.

Bei der virtuellen Berufswahlmesse stehen mehrere Studienberaterinnen der Universität Bremen interessierten Jugendlichen und Eltern unter der Webadresse www.parentum.de/online von 14 bis 18 Uhr an dem Tag zur Verfügung. An „parentum online“ beteiligen sich insgesamt 30 Ausbildungsbetriebe, Fachschulen und Hochschulen aus dem Nordwesten. Die Teilnahme ist für die Besucherinnen und Besucher kostenlos. Veranstalter der Messe parentum online ist das IfT Institut für Talententwicklung. Die Firma realisiert schon langjährig die vocatium – Fachmessen für „Ausbildung+Studium“ in Oldenburg und Lingen sowie die „parentum – Berufswahlmesse für Eltern+Jugendliche“.  

Weitere Informationen:

www.parentum.de/online
www.uni-bremen.de/studienplatz
www.duweisstwarum.de
 

Fragen beantwortet:

Betina da Rocha
Zentrale Studienberatung ZSB
Dezernat 6 - Studentische Angelegenheiten
Universität Bremen
Telefon: +49 421 218-61152
E-Mail: bdarochaprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

 

Zwei junge Frauen schauen in Broschüren
Interesse an einem Studium an der Universität Bremen? Bei der digitalen Messe kann man sich am 8. September 2020 persönlich im Video-Gespräch beraten lassen.