Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Ethnografische Filmtage Bremen

Eine große Bandbreite spannender Filme aus verschiedenen Teilen der Welt zeigen auch in diesem Jahr die Ethnografischen Filmtage des Instituts für Kulturwissenschaft und Ethnologie der Universität Bremen. Sie finden vom 18. bis 20. Januar 2022 zum zehnten Mal statt, in diesem Jahr online und hybrid.

Die Ethnografischen Filmtage starten am Dienstag mit den vielschichtigen Werken Studierender aus aller Welt. Themen wie der Umgang mit der Krankheit Demenz, das Leben in einer marginalisierten Stadt und die klischeehafte Porträtierung Anderer durch Forscher:innen werden gezeigt. Am Mittwoch wird die Thematik von Health und Alltag auf unterschiedliche Art und Weise interpretiert und dargestellt. Im Fokus stehen der Mythos um eine Krankenschwester im tschechischen Třeboň, die Archäologie und der Tourismus in Yukatan, die Migrationsroute russischer Rentierzüchter und Dagsverket, ein Ort, an dem Drogenabhängigen auf besondere Weise geholfen wird.

Diskussionen mit Filmschaffenden

Die Filme werden in der jeweiligen Originalfassung mit englischen Untertiteln gezeigt. Alle Filmemacher:innen stehen im Anschluss für Fragen des Publikums zur Verfügung. Die Gespräche werden auf Englisch stattfinden.

Für weitere und kurzfristige Informationen sind die Hinweise auf folgender Webseite zu beachten: https://blogs.uni-bremen.de/ethnofilmtage/.

Filmtage digital, Abschlussabend im Kino 46 hybrid  

Die Veranstaltungen am Dienstag und Mittwoch finden aufgrund der Corona-Lage online statt. Der Abschlussabend im Kino 46 am Donnerstag, 20. Januar 2022, wird hybrid stattfinden. Teilnehmende können die Veranstaltung vor Ort oder online verfolgen. An diesem Abend steht das Motto Widerstand im Vordergrund sowie die Geschichte einer inspirierenden Frau aus Senegal.

Weitere Informationen:

Unter folgendem Zoom-Link gelangen Sie an allen drei Tagen zur Veranstaltung:

https://uni-bremen.zoom.us/j/96929967686?pwd=ZkpMVW1LMVMrNC82QjdHNnVLZWdHdz09

Meeting-ID: 969 2996 7686; Kenncode: 972050

Tickets für den Abend im City46 können über die Webseite des Kinos gebucht werden: https://www.city46.de/programm/januar-2022/ethnographische-filmtage

https://blogs.uni-bremen.de/ethnofilmtage/

https://www.instagram.com/ethnofilmtagebremen/

www.uni-bremen.de/kultur/ethnografische-filmtage

 

Fragen beantwortet:

Dr. Martin Gruber
Institut für Ethnologie und Kulturwissenschaft
Universität Bremen
Telefon.: +49 0 421 218 67618
E-Mail: gruberprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de
filmtageprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

 

Kameramann
Eine große Bandbreite spannender Filme aus verschiedenen Teilen der Welt zeigen auch in diesem Jahr die Ethnografischen Filmtage der Universität Bremen.