Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Neue PO im MAPW

Für den Master Politikwissenschaft (MAPW) wurde eine neue Prüfungsordnung beschlossen, die zum Wintersemetser 2020/21 in Kraft treten wird. Mit der neuen MPO werden Wahlmöglichkeiten und Forschungsorientierung im MAPW erhöht.

Die neue Prüfungsordnung kann hier runtergeladen werden. Die Veränderung gegenüber der bisherigen MPO beziehen sich vor allem auf das 1. und 2. Fachsemester. Im 1. Semester werden durch die Zusammenlegung zweier Module 3 zusätzliche CP für den Wahlpflichtbereich frei. Außerdem gibt es bei der Methodenausbildung jetzt die Möglichkeit zwischen einer Vertiefung in qualitativen oder quantitativen Methoden zu wählen. Im 2. Semester können im neuen Vertiefungsmodul Seminare aus verschiedenen Teildisziplinen kombiniert werden. Zudem müssen Studierende ein Forschungsseminar (4SWS) belegen. Das Forschungspraktikum (3. Fachsemester) kann durch ein Auslandsstudium ersetzt werden. Für bereits eingeschriebene Studierende gilt weiterhin die bisherige Prüfungsordnung.

Studierende sitzen vor dem Eingang der Bibliothek.