Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Sprachkurse wieder in Präsenz

Wer seine Sprachkenntnisse auffrischen oder eine ganz neue Sprache lernen möchte, findet beim Sprachenzentrum der Hochschulen im Land Bremen viele Möglichkeiten. Angeboten werden Kurse für 18 Sprachen auf unterschiedlichen Niveaus. Die meisten Kurse finden wieder in Präsenz statt.

Neben zahlreichen allgemeinsprachlichen Kursen finden sich im Programm des Sprachenzentrums auch fachbezogene Englischkurse (Technik, Natur- und Sozialwissenschaften) mit der Möglichkeit, ein B2- oder C1-Zertifikat zu erwerben, das auch für die Studienzulassung gilt.

Selbstlernen und Beratung

Individuelle tutorielle Begleitung beim selbstständigen Sprachenlernen ist der Kern des Tutorenprogramms, das für Studierende der Universität Bremen kostenfrei ist. Rückmeldung zu englischsprachigen Texten aller Art und weiterführende Hilfestellungen zum Schreiben auf Englisch bietet der WRITER’S HELP DESK mit Einzelberatung nach Vereinbarung. Darüber hinaus gibt es Zusatzangebote des Selbstlernzentrums, zum Beispiel Sprachcafés für 11 unterschiedliche Sprachen, in denen in lockerer Atmosphäre kommuniziert werden kann.

Weitere Informationen und Anmeldung:

http://www.sprachenzentrum-bremen.de
szhbprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

 

Fragen beantwortet:

Sprachenzentrum der Hochschulen im Land Bremen
Universität Bremen
E-Mail: szhbprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Sprachlehrerin schreibt chinesische Zeichen an eine Tafel
Wer seine Sprachkenntnisse auffrischen oder eine ganz neue Sprache lernen möchte, findet beim Sprachenzentrum der Hochschulen im Land Bremen viele Möglichkeiten.