Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Prof. Dr. Michael Rochlitz - Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Michael Rochlitz ist seit April 2019 Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Institutioneller Wandel im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft. Er hat Entwicklungspolitik und Entwicklungsökonomie in Paris und London studiert.

Am Institut IMT in Lucca (Italien) promovierte er über Beziehungen zwischen Staat und Wirtschaft in Russlands Regionen, um dann von 2012 bis 2017 zuerst in Jekaterinburg und dann in Moskau als Postdoc und Juniorprofessor über wirtschaftliche Transformationsprozesse in Russland und China zu forschen. Zuletzt arbeitete er zwei Jahre als Habilitand an der Ludwig-Maximilians-Universität München. In seiner Forschung untersucht Rochlitz, wie politische Institutionen wirtschaftliche Entwicklungen beeinflussen. Sein besonderer Fokus liegt auf Eigentumsrechten, bürokratischen Anreizstrukturen, Industriepolitik und Medienzensur in Russland und China

Foto von Michael Rochlitz