Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Prof. Dr. Jan-Hendrik Hehemann – Fachbereich Biologie / Chemie

Jan-Hendrik Hehemann ist seit März 2021 Professor für Kohlenstoffspeicherung und Glykobiochemie. Er erforscht die Relevanz von Algen-Polysacchariden in marinen Stoffkreisläufen.

Seine Arbeitsgruppe „Marine Glykobiologie“ ist als Brückengruppe am MARUM – Zentrum für Marine Umweltwissenschaften der Universität Bremen und am Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie Bremen angesiedelt. Am Fachbereich Biologie/Chemie wird die Gruppe „Glykobiochemie“ ins Leben gerufen. Seine Arbeit wird mit einer Heisenberg-Professur von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert. Nach seinem Studium der Biochemie in Hamburg hat Jan-Hendrik Hehemann an der Université Pierre et Marie Curie in Paris und der Station Biologique de Roscoff (Frankreich) promoviert. Anschließend war er erst Postdoktorand an der University of Victoria, (Kanada) und anschließend am Massachusetts Institute of Technology (USA), bevor er 2015 nach Bremen kam.

Foto von Jan Hendrik Hehemann