Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Prof. Dr. Ruth Schilling - Fachbereich Sozialwissenschaften

Ruth Schilling ist die neue Geschäftsführende Direktorin des Deutschen Schifffahrtsmuseums (DSM) / Leibniz-Institut für Maritime Geschichte. Das hat der Stiftungsrat entschieden.

Ruth Schilling lehrt an der Universität Bremen am Institut für Geschichtswissenschaft das Fach Kommunikation museumsbezogener Wissenschaftsgeschichte.

Am DSM leitete die Historikerin zuvor die beiden wissenschaftlichen Programmbereiche. Als leitende Kuratorin am DSM verantwortete sie zudem bereits große Ausstellungsprojekte wie die Neugestaltung der Kogge-Halle und mehrere erfolgreiche Sonderausstellungen.

Schilling folgt auf Prof. Dr. Sunhild Kleingärtner, die das Museum mit Wirkung zum 20. Januar verlassen hatte, um sich nach einem Forschungsaufenthalt in den USA neuen Aufgaben zuzuwenden.

Portrait Ruth Schilling
Prof. Dr. Ruth Schilling