Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen

Versuch
© Dr. Matthias Buschmann / Universität Bremen

Wenn der Pappkarton die Adventskerzen ausbläst

Naturwissenschaft für alle in der Adventszeit – die Universität Bremen macht’s möglich: Pandemiebedingt müssen die beliebten Show-Vorlesungen der Physik und Chemie für die Öffentlichkeit ausfallen. Dafür gibt es vom 1. bis 24. Dezember hochinteressante Experimente als Kurzvideo – täglich neu!

mehr

Blick auf Glashalle mit Boulevard und Fallturm im Hintergrund
© Universität Bremen

Tagungen der Universität Bremen im Dezember 2020

Wie sollte die Pflegeplatzsuche in Bremen sinnvoll gestaltet sein? Welche Filmproduktionen zeigen die Ethnografischen Filmtage? Wie können Unternehmen ihren Stakeholdern helfen, sich stärker für die Förderung von Wettbewerbsvorteilen einzusetzen? Das sind die Themen der Tagungen im Dezember 2020.

mehr

Die Universität Bremen
© Universität Bremen

Familienfreundlich: Erste Vereinbarkeitswoche der Universität Bremen

Wie lassen sich Studium und Beruf mit Familienaufgaben vereinbaren? Dieser Frage geht die erste Vereinbarkeitswoche nach. Die Universität lädt ihre Mitarbeitenden und Studierenden ein, von Montag, 30. November bis Freitag, 4. Dezember 2020 an Veranstaltungen zu verschiedenen Themen teilzunehmen.

mehr

Besuch
© Christopher Schöne

KI_Café: Künstliche Intelligenz für den Mittelstand

Künstliche Intelligenz (KI) auch für klein- und mittelständische Unternehmen nutzbar machen – das ist der Fokus des Forschungsprojekts KI_Café. Das Bremer Institut für Strukturmechanik und Produktionsanlagen (bime) der Universität Bremen führt dazu in zwei Unternehmen ein Lehr- und Lernsystem ein.

mehr

Junge Frau steht am Bett einer Älteren. Beide schauen sich an.
© Copyright Halfpoint - stock.adobe.com

Smarte Pflegeplatzsuche für Bremen: Studierende stellen Ideen vor

Bislang gibt es kein digitales System, das den Bürgerinnen und Bürgern im Land Bremen freie Pflegeplätze anzeigt. Genau darüber haben sich Studierende der Universität Bremen Gedanken gemacht. Ihre Ergebnisse stellen sie am 2. Dezember 2020 von 10 bis 12 Uhr in einer öffentlichen Videokonferenz vor.

mehr

Kameraobjektiv
© waranyu/ Adobe Stock

Blicke auf die Welt: Ethnografische Filmtage

Eine große Bandbreite spannender Filmen aus verschiedenen Teilen der Welt zeigen auch in diesem Jahr die Ethnografischen Filmtage des Instituts für Kulturwissenschaft und Ethnologie der Universität Bremen. Sie finden vom 1. bis 3. Dezember 2020 zum neunten Mal statt, in diesem Jahr komplett online.

mehr

Labor
© Universität Oldenburg

Einbahnstraße für Elektronen

Ein Team um den theoretischen Physiker Professor Thomas Frauenheim (Universität Bremen) und Dr. Antonietta De Sio (Uni Oldenburg) hat erstmals einen gerichteten Energietransport zwischen Molekülen eines Nanomaterials beobachtet. Die Resultate wurden jetzt in Nature Nanotechnology veröffentlicht.

mehr

Wolkiger Himmel über vertrocknetem Acker
© sandsun/Adobe Stock

Universität Bremen unterzeichnet Erklärung zu Klimazielen

Das Netzwerk „International Universities Climate Alliance“(IUCA) hat die Regierungschefs der G20-Staaten aufgefordert, mehr Anstrengungen im Kampf gegen den Klimawandel zu unternehmen. Vor dem G20-Gipfel warnen die Mitglieder, Versäumnisse hätten verheerende Folgen für nachfolgende Generationen.

mehr

Die Universität Bremen
© Universität Bremen

COVID-19: Brennglas für Innovationspolitik und Strukturwandel in Bremen

Wie wirkt sich die Pandemie auf die regionale Wirtschaft aus? Dem geht die Studie „Struktureller Umbruch durch COVID-19: Implikationen für die Innovationspolitik im Land Bremen“ nach. Herausgegeben wurde sie von der Universität Bremen und dem Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut (HWWI).

mehr

Tastatur
© AdobeStock / jd-photodesign

Cybersecurity Navigator – für die „richtige“ Datensicherheit

Noch eine Corona-Folge: Viele Firmen müssen das Tempo ihrer Digitalisierung zwangsläufig verschärfen. Dabei tauchen Fragen auf: Was ist in Sachen Datenschutz und Datensicherheit denn eigentlich zu berücksichtigen? Der von der Universität Bremen entwickelte „Cybersecurity Navigator“ gibt Antworten.

mehr