Informationen für Neuberufene

Service für neuberufene Professorinnen und Professoren

Die Universität Bremen bietet für neuberufene Professorinnen und Professoren spezielle Einführungsveranstaltungen an, um den Start in Bremen zu erleichtern. Alle neuberufenen Professorinnen und Professoren eines Jahres werden traditionell beim Neujahrsempfang der "unifreunde" im historischen Bremer Rathaus offiziell vorgestellt.

Im Frühjahr und im Herbst lädt das Rektorat zu einer Informationsveranstaltung für neuberufene Professorinnen und Professoren ein, um Gelegenheit zur Diskussion über den Start in Bremen zu geben. Dabei stellen sich u.a. die zentrale Forschungsförderung und die Personalentwicklung mit ihrem Portfolio vor.

Welcome Centre

Neben den offiziellen Einführungsveranstaltungen haben neuberufene Professorinnen und Professoren von Anfang an die Möglichkeit, Serviceleistungen der Bremer Universität in Anspruch zu nehmen. Bei allen Fragen praktischer Art (Wohnungssuche, Umzug, An- und Ummeldung, Visaangelegenheiten und Krankenversicherung) steht das Welcome Centre zu Seite.

Dual Career Service

Der Dual Career Service unterstützt grundsätzlich alle Partnerinnen und Partner von neuberufenen Professorinnen und Professoren und gegebenenfalls ihre Familien bei einem Neuanfang in Bremen. Angeboten wird Unterstützung zum Beispiel bei der Stellensuche und bei der Organisation der Kinderbetreuung.

Personalentwicklung

Die Personalentwicklung bietet für neuberufene Professorinnen und Professoren eine Reihe von Veranstaltungen an, wie zum Beispiel Mentoring und kollegiale Beratung, individuelles Coaching und Beratung (Fremdsprachen, Führung, Lehrberatung, Drittmittelakquise) sowie weitere themenspezifische Angebote in Kleingruppen.