Zum Hauptinhalt springen

Basiswissen: Medieninformatik

Weiterbildungskurs
  • Mann hält Tablet in den Händen

    Basiswissen: Medieninformatik

    Mit diesem Weiterbildungskurs erwerben Sie Basiswissen in der Medieninformatik. Im Mittelpunkt stehen medientheoretischen Theorien, Konzepte und Strategien sowie die praktische Umsetzung.

Der Weiterbildungskurs:

Medieninformatik befasst sich mit digitalen Medien, die durch den Einsatz von Computern erstellt oder vermittelt werden. Wesentlich sind dabei die drei Aspekte Mensch, Technik und Gesellschaft.

In dieser Weiterbildungskurs werden medientheoretischen Theorien, Konzepte und Strategien vorgestellt. Kenntnisse der menschlichen Wahrnehmung werden vermittelt, da sie zum Verständnis der Digitalen Medien entscheidend sind. Desweiteren beschäftigen Sie sich mit Konzepten und Methoden der Entwicklung digitaler Medien sowie wirtschaftlichen, organisatorischen, gesellschaftlichen und rechtlichen Fragestellungen. Dies erlaubt einen kompetenten Umgang mit eigenen und fremden Inhalten. Schließlich werden wichtige Konzepte und Verfahren aus der Computergrafik und der Filmerstellung behandelt und praktisch umgesetzt.

Der Weiterbildungskurs besteht aus den Bachelor-Modulen "Grundlagen der Medieninformatik 1" und  "Grundlagen der Medieninformatik 2". Beide Module umfassen je eine Vorlesung und eine Übung.

Weitere Informationen zu den Inhalten finden Sie unter den jeweiligen Modulbeschreibungen.

Modulverantwortung

Prof. Dr. U. Frese
Fachbereich Mathematik / Informatik

Weitere Lehrende

Prof. Dr. Ing. Johannes Schöning
Prof. Dr. Rainer Malaka
Fachbereich Mathematik / Informatik

Information, Beratung & Anmeldung:

Josephine Haladich-Hofmann
Astrid Rehbein
Svenja Renner

Studienberatung LIFE

Telefon 0421 - 218 61 037 oder 0421 - 218 61 619
eMail lifeprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

  •  “Computer als Medium” im Zusammenspiel von Technik, Menschen und Medien begreifen
  • Digitale-Medien-Produkte synthetisieren und gestalten können
  • Bearbeitungsmethoden für die jeweiligen Medientypen verstehen und anwenden können
  • Grundlegende Begriffe und Konzepte der Medieninformatik kennen
  • Unterschiedliche Medientypen, der Kodierung und Verarbeitung (Bilder, Grafik, Text, Audio, Video) kennen
  • Grundlegende Algorithmen zur Kodierung und Kompression (verlustfrei und verlustbehaftet) für Digitale Medien kennen
  • Einzelne Medientypen kennen
  • Einflüsse verschiedener Rechtsbereiche auf die Entwicklung und den Betrieb Digitaler Medien Systeme verstehen
  • Interdisziplinäre Methoden zur Entwicklung, Gestaltung, Analyse und Bewertung Digitaler Medien anwenden können
  • Medienökonomische Zusammenhänge kennen und anwenden können
  • Verfahren zur Darstellung und Bewertung von Geschäftsmodellen verstehen und anwenden können
  • Urherberrechtliche Zusammenhänge in Bezug auf Digitale Medien verstehen und anwenden können.
  • Rechtliche, gesellschaftliche und ökonomische Rahmenbedingungen Digitaler Medien kennen

Der Weiterbildungskurs wendet sich an Personen, die an den Arbeitsfeldern Informationstechnik und Medien interessiert sind.

Für die Zulassung benötigen Sie

  • eine Hochschulzugangsberechtigung nach den Vorgaben der Universität Bremen
  • mindestens ein Jahr Berufserfahrung
  • ggf. Deutschkennisse gemäß den Vorgaben der Universität Bremen

Auf einen Blick

Dauer: 2 Semester

Umfang: 12 CP

Prüfung: Jedes Modul wird mit einer Modulprüfung abgeschlossen. 

  • Hausarbeiten, Präsentation und Fachgespräch oder mündliche Prüfung

Abschluss: Kurszertifikat "Basiswissen: Medieninformatik"

Studienverlauf:

Start: jeweils im Wintersemester


Anmeldung und Zulassung:

Sie absolvieren zunächst die einzelnen Module und beantragen hierfür jeweils eine Zulassung. Den Link zur Anmeldung finden Sie bei den Modulbeschreibungen. Für das Modul im Sommersemester können Sie sich jeweils vom 1.2. bis 15.3. bewerben, für das Modul im Wintersemester vom 1.7. bis 15.9.  Wenn Sie beide Module erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie die Ausstellung des Zertifikats beantragen. 

Bitte beachten Sie, dass die Zahl der Studienplätze begrenzt ist.

Anmeldeschluss:

Das Angebot startet zum Wintersemester.

Anmeldungen

  • für das Wintersemester jeweils bis zum 15. September

Teilnahmeentgelt:

Modul "Grundlagen der Medieninformatik 1" (6 CP): 450 Euro 
Modul "Grundlagen der Medieninformatik 2" (6 CP): 450 Euro 
(Gesamtkosten = 900 Euro)

Mitglieder des Alumni-Vereins der Universität Bremen erhalten 5 %vRabatt.

Hinweise:

In den Modulen lernen Sie gemeinsam mit regulären Bachelor-Studierenden; die Veranstaltungen sind für die Weiterbildung geöffnet.

Veranstalter

  • Fachbereich Mathematik/Informatik (FB 3)
  • Akademie für Weiterbildung der Universität Bremen

Der Weiterbildungskurs "Basiswissen: Medieninformatik" wird im Rahmen des LIFE-Weiterbildungsprogramms durchgeführt und ist im Projekt konstruktiv entwickelt worden.


Information, Beratung & Zulassung:

Sie interessieren sich für unser Angebot? Mit unserem umfangreichen Informations- und Beratungsangebot unterstützen wir Sie gern!

Josephine Haladich-Hofmann | Astrid Rehbein | Svenja Renner

Telefon: 0421 - 218 61 037 oder 0421 - 218 61 619
eMail: lifeprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

--> Erfahren Sie mehr über unser Informations- und Beratungsangebot!

Projektförderung:

Service