Zum Inhalt springen

Bewerbungsprozess

Vor dem Schritt ins Ausland steht erst einmal eine genaue Prüfung eigener Interessen, Wünsche sowie auch der notwendigen Sprachkompetenzen an. Was sind meine Ziele? Welche Universität ist die richtige für mich und passt das Vorlesungsangebot? In welches Land will ich gehen? Und warum gerade dort hin? Müssen ggf. noch Sprachkompetenzen aufgebaut werden?

Die Vorbereitung auf ein Auslandsstudium sollte mindestens 12 Monate vor dem geplanten Aufenthalt beginnen. Wenn Studierende im Sommersemester ins Ausland gehen möchten, liegt die Vorbereitungszeit sogar 1,5 Jahr im Voraus, sofern die Chance auf einen Wunschplatz besonders hoch sein soll. Die FB-interne Bewerbungsfrist für das darauffolgende akademische Jahr (Winter und Sommer) liegt am 15. Dezember des Vorjahres. 

Ein akademisches Jahr, beginnend mit dem Wintersemester, gliedert sich in verschiedene Phasen zur Vorbereitung eines Auslandsstudiums mit unterschiedlichen Deadlines, Fristen und vielen Möglichkeiten an Informationsveranstaltungen des Fachbereiches oder auch des zentralen International Offices teilzunehmen.

Die genauen Termine zu den Info-Veranstaltungen des Fachbereiches erfahren Sie über das Stud.IP-System. Über die Dauer-Veranstaltung „Studienbegleitprogramm“ werden alle Termine veröffentlicht. Termine zu Informationsveranstaltungen des zentralen International Offices, wie die große Internationale Hochschulmesse jedes Jahr in November, erfährt man über folgenden LINK.

Detailinformationen zum Bewerbungsprozess sind über hier abrufbar. Wir empfehlen, sich das Dokument auszudrucken und gründlich zu lesen. Es soll Sie über die Phase des Projekts „Auslandsstudium“ begleiten, von der Bewerbung bis zur Anerkennung.

Wenn das Dokument und die angegebenen Quellen zu speziellen Fragen keine Auskunft geben, schicken Sie dem Büro für Praxis und Internationales eine E-Mail mit Ihren Fragen. Sind die Fragen zu komplex, erhalten Sie einen Termin zur persönlichen Beratung.

Das Online-Bewerberportal des Fachbereiches finden Sie hier.
Achtung: Nach Bewerbung wird keine Bestätigungsmail verschickt und es erscheint nur ein weißer Bildschirm.

Die jeweils aktuelle Restplatzliste (Stand: 19.02.2019) kann hier eingesehen werden:.

Abweichende Bewerbungsverfahren

Bei Bewerbung über andere Fachbereiche oder über andere Programme, wie z.B. für das Dickinson College, oder als Freemover: Benutzen Sie das FB07-Bewerbungsportal nur, wenn Sie sich mindestens für einen Platz an einer FB07-Kooperationsuni bewerben und tragen Sie die entsprechende andere Auswahl (anderer FB etc.) als Hinweis in das vorgesehene Kommentarfeld am Ende des Formulars ein.

Bewerben Sie sich um KEINE Partneruni des FB07, ist die Nutzung des Bewerberportals nicht möglich. Hier erfragen Sie bitte die Modalitäten der Bewerbung bei den Koordinatoren der anderen Fachbereiche bzw. den Programmverantwortlichen.

Wichtig: Bitte stimmen Sie rechtzeitig, idealerweise vor der Bewerbung, den ersten Entwurf eines Learning Agreements mit dem Büro für Praxis und Internationales ab.

Aktualisiert von: Redaktion