Zum Hauptinhalt springen

News

Summer School: „Theorie und Praxis ökonomischer Politikberatung” – dieses Jahr online

Bewerbungsaufruf

Nach dem großen Interesse an der Summer School 2019, freut sich das Netzwerk Ökonomische Bildung und Beratung (NÖBB e.V.) zusammen mit dem Lehrstuhl für Makroökonomik (Ruhr-Universität Bochum) und der Professur für Volkswirtschaftslehre insb. Innovations- und Strukturökonomik (Universität Bremen) zum zweiten Mal in Folge die Summer School

Theorie und Praxis ökonomischer Politikberatung

zu organisieren. Die Summer School findet vom 7. bis 9. September 2020 statt und richtet sich an Promovierende und Masterstudierende. Aufgrund der aktuellen Lage wird die Summer School dieses Jahr online via Zoom abgehalten. Die Veranstaltung soll den Teilnehmer*innen aufzeigen, wie die Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Politik aussieht. Zum einen wird ein Überblick über Formate der Politikberatung gegeben. Zum anderen erhalten die Teilnehmenden Einblicke und Hinweise aus der Praxis von Berater*innen und Praktiker*innen aus dem politischen Umfeld.

Interessierte Promotions- und Masterstudierende sind herzlich eingeladen, ihre Bewerbung, bestehend aus einem Motivationsschreiben (max. 1,5 Seiten) und einem CV, bis zum 24. Mai 2020 an politikberatung2020protect me ?!noebbprotect me ?!.de zu schicken.

Teilnahmegebühr: 25€ für Mitglieder des Netzwerks ökonomische Bildung und Beratung (NÖBB e.V.) und 55€ für Nichtmitglieder.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.noebb.de/summer-school-politikberatung-2020/

Netzwerk Ökonomische Bildung und Beratung (NÖBB e.V.)
Aktualisiert von: Redaktion