Zum Hauptinhalt springen

News

Tobias Wendler präsentiert bei der EAERE Konferenz 2020

Vom 23. Juni bis 03. Juli 2020 fand die internationale Konferenz der European Association of Environmental and Resource Economists (EAERE) als Online-Event statt. Tobias Wendler präsentierte eine aktuelle Forschungsarbeit zur Auswirkung grüner Innovationen auf Ressourcenverbrauch.

Die diesjährige Tagung wurde von der TU Berlin ausgerichtet, um eine große Bandbreite umwelt- und ressourcenökonomischer Themen mit internationalem Publikum zu diskutieren.

Tobias Wendler präsentierte ein in Zusammenarbeit mit Daniel Töbelmann und Jutta Günther verfasstes Forschungspapier zum Thema “Natural resources and technology – on the mitigating effect of green tech”. Das Papier befasst sich mit den Auswirkungen grüner Technologien auf der Nutzung natürlicher Ressourcen in den Ländern der Europäischen Union. Dabei wird ein besonderer Fokus auf Biomasse und fossile Ressourcen gelegt, weil insbesondere diese Ressourcen aus sozio-ökonomischer und ökologischer Perspektive von entscheidender Bedeutung sind.

Das zugehörige Arbeitspapier finden Sie hier.

Bild von Tobias Wandler
Aktualisiert von: Redaktion