Zum Hauptinhalt springen

News

Transdisziplinäre Lehre bleibt weiterhin Erfolgsmodell: Weser-Kurier berichtet über WiWi-Lehrprojekte in Zeiten von Corona

Auch im SoSe 2020 haben Studierende und Lehrende des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft erneut unter Beweis gestellt, dass innovative Lehr- und Projektarbeiten in Kooperation mit Unternehmen nicht nur Spaß bringen, sondern auch für alle Seiten nützlich und sinnvoll sind. Diesmal jedoch digital.

Trotz Corona, Zoom und Kontaktsperre wurden im Sommersemester 2020 erneut spannende Lehrprojekte mit Unternehmen im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft durchgeführt. Der Weser-Kurier berichtet hierzu über Projektergebnisse von Studierenden-Teams aus der Lehrveranstaltung von Dr. Martin Holi und Dr. Denis Pijetlovic "Consulting und Gründungsstrategien von digitalen Innovationsprojekten" und dem Marketing-Lehrprojekt des markstones Instituts.

 

Den ganzen Artikel des Weser-Kuriers vom 17.07.2020 findet man hier: https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-bremer-unternehmen-setzen-auf-kooperation-mit-der-uni-_arid,1923890.html.

Matej Meza
Aktualisiert von: Redaktion