Zum Inhalt springen

Summer School

Außenansicht Boulevard
Drei Menschen beraten über Dokumente und Laptops.

Allgemeines

Auch im Sommer 2019 bietet der Fachbereich eine Summer School „Business Studies and Economics“ für Bachelorstudierende an. Die Summer School findet im Zeitraum 03. Juni bis 12. Juli 2019 statt. Alle Kurse werden in englischer Sprache gehalten. In der Summer School lernen internationale Gaststudierende gemeinsam mit Bremer Studierenden.

Wenn Gaststudierende nicht aus einem Land mit Muttersprache Englisch kommen, dann erwarten wir nachweisliche Kenntnisse der englischen Sprache auf den Niveau C1 (TOEFL/IELTS…). Bei Anmeldung über Stud.IP zu den Kursen der Summer School (VAK-Nummer beginnend mit 07-S….) erbitten wir gleichzeitig die Zusendung Ihres Sprachnachweises an das Büro für Praxis und Internationales per E-Mail.

Die untenstehende Kursliste für die Summer School 2019 wird ständig aktualisiert.

Die Zeiten der Lehrveranstaltungen können dem Veranstaltungsverzeichnis entnommen werden. 

Die Modulbeschreibungen für die Veranstaltung der Summer School können im Modulhandbuch eingesehen werden. Die Anrechnungsmöglichkeiten und das Prozedere der Anrechnung für Bachelorstudierende BWL/WIWI können hier abgerufen werden.

 

Lehrveranstaltungen Summer School 2019 (Bachelor)

VeranstaltungLehrende
 
Customer Relationship ManagementProf. Dr. Maik Eisenbeiß
Financial AnalysisProf. Dr. Mariya Shygun
(Kiev National University of Economics, Ukraine)
History of Economic ThoughtsProf. Dr. Jutta Günther
Human Behavior in OrganizationsProf. Dr. Christian Cordes
International EconomicsProf. Dr. Barry E. Jones & Prof. Dr. Mingmei Jones
(Binghamton University, USA)
International ManagementFrederik Utesch-Xiong
International Public FinanceProf. Dr. André W. Heinemann
Management Accounting and Decision MakingProf. Dr. Thomas Loy
Marketing CommunicationAss. Prof. Denise Buhrau
(Stony Brook University, USA)
New Product ManagementProf. Dr. Kristina Klein
Pharmaceutical EconomicsDr. Bärbel Holbein
Stock Investment: Styles and StrategiesDr. Fernando García
(Polytechnic University of Valencia, Spanien)
Taxation and DecentralizationAss. Prof. Dr. Maryna Stepura
(Kiev National University of Economics, Ukraine)
Taxation in Emerging CountriesAss. Prof. Dr. Hanna Kotina
(Kiev National University of Economics, Ukraine)

 

Summer Lab 2019

Die Summer School ist Teil unseres Summer Lab Programms, das 2018 erstmalig durchgeführt wurde. Das Summer Lab findet im Rahmen eines Kooperationsprogramms mit der Coventry University (UK) und der State University of New York (USA) mit Studierenden von der Binghamton University und der Stony Brook University statt. Es ist ein exklusives Programm, welches für andere Gaststudierenden nicht offensteht.

Dieses beinhaltet drei Bausteine und findet jährlich von Juni bis August statt:

  1.     Summer School „Business Studies and Economics“: 6 Wochen, beginnend Anfang Juni
  2.     Language Summer School des Fremdsprachenzentrums (FZHB): 4 Wochen nach Vorlesungsende des Sommersemesters
  3.     Summer Camp: 3 Wochen im August

Das Summer Lab ist ein international einzigartiges Angebot, das den Studierenden für bis zu drei Monate die Möglichkeit gibt, den Studienalltag in Deutschland zu erleben. In der Summer School können sie gemeinsam mit Bremer Studierenden Studienleistungen erbringen. Sie lernen die deutsche Kultur und Sprache in der Language Summer School kennen, die ihr individuelles Sprachniveau berücksichtigt. Außerdem sammeln sie im Summer Camp praktische Erfahrung, in dem sie ebenfalls gemeinsam mit Bremer Studierenden Projekte für lokale Unternehmen durchführen. Weitere Informationen zum Summer Lab finden Sie hier

Aktualisiert von: Redaktion