Zum Inhalt springen

Laborausstattung

Research Lab

Das klassische Experimentallabor verfügt über zwölf moderne, sichtgeschützte Computer-Kabinenplätze sowie zwei an der Decke befestigte Monitore (20-Zoll) zur einfachen Visualisierung von relevanten Inhalten. Zudem halten wir einen stetig aktualisierten Probandenpool für die Durchführung von Experimenten bereit. Die technische Ausstattung umfasst:

Hardware Research Lab:
  • 12 Desktop-PC (Prozessor: AMD Ryzen 5)
  • 1 Laborleiter-PC (Prozessor: AMD Ryzen 7)
  • Zwei 20-Zoll Bildschirme an der Wand
Software Research Lab:
  • Windows 10
  • Java
  • ORSEE (Rekrutierungs-Software)
  • Z-Tree (Standard Experiment-Software)

Policy Lab

Das Policy Lab bietet für mindestens 20 Personen Platz. Es wird zur Durchführung von laborgestützten Gruppenexperimenten, zur Visualisierung von Daten und Simulationen für Probandengruppen sowie zur interaktiven Beteiligung von Stakeholdern am Forschungsprozess verwendet. Im Policy Lab stehen drei 75-Zoll Monitore zur Verfügung. Diese können von den Teilnehmern zur unmittelbaren Interaktion verwendet werden. Ein separater Desktop-Computer stellt sicher, dass auch komplexere Anwendungen, wie zum Beispiel Simulationen, auf den entsprechenden Monitoren dargestellt werden. Zudem kann ein fest installiertes White-Board eingesetzt werden. Die technische Ausstattung umfasst:

Hardware Policy Lab:
  • Drei 75-Zoll Monitore
  • 1 Desktop-PC (kann zwei der drei Bildschirme steuern)
  • Fest installiertes White-Board
Software Policy Lab
  • Windows 10 (inkl. Office)
  • Java
  • Pingo (Partizipatives Online-Abstimmungsverfahren)
  • Mental Modeler (Software für „Fuzzy-logic Cognitive Mapping“)
  • SKIN (Agentenbasierte Simulationsplattform)