Zum Hauptinhalt springen

Mitgliedsprofil

Julia Gantenberg

:  Julia Gantenberg

Gebäude/Raum: Cartesium (CART) 3.047
Telefon: +49 (0) 421 218 642 35

E-Mail: gantenbergprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Fachgebiet

Kommunikations- und Medienwissenschaft mit dem Schwerpunkt Medienkultur und Kommunikationstheorie

Vita

Julia Gantenberg promoviert im Fachgebiet Kommunikations- und Medienwissenschaft mit dem Schwerpunkt Wissenschaftskommunikation. Seit 2008 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Sonderforschungsbereich SFB/TR 8 Spatial Cognition an der Universität Bremen und dort auch verantwortlich für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. Zuvor beendete sie ihr Studium der Kommunikationswissenschaft, Politischen Wissenschaft und Soziologie an der RWTH Aachen mit ihrer Magisterarbeit „Interdisziplinarität als Chance für einen gelungenen Wissenstransfer? Ein Projekt der RWTH Aachen zur Überwindung von Barrieren in der Experten-Laien-Kommunikation“.

Forschungsschwerpunkte

Wissenschaftskommunikation, Wissenstransfer, Experten-Laien-Kommunikation

Dissertation zum Thema: "Eine qualitative Analyse zum Status Quo von Wissenschafts-PR in DFG-geförderten Forschungsverbünden".

Publikationen

  1. Gantenberg, Julia/Göhmann, Sarah/Klee, Andreas (2019): Komplexe Lernorte des Politischen. In: Stein et. al (Hrsg.): Forschen. Lernen. Lehren an öffentlichen Orten – The Wider View. Eine Tagung des Zentrums für Lehrerbildung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster vom 16. bis 19.09.2019. Münster: WTM-Verlag.
  2. Gantenberg, Julia (2012): Between Ivory Tower and Spotlight. A Case Study on the Status Quo of PCST in Publicly Funded Research Centers. In: Bucchi, Massimiano/Trench, Brian (Hrsg.): Quality, Honesty and Beauty in Science and Technology Communication, 12th International Public Communication of Science and Technology Conference, Florence, Book of Papers, 56-59.