Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Erkenntnisperspektiven und Methoden der Kommunikations- und Mediengeschichte: Anwendungsfelder, Herausforderungen, Innovationen, Praxis“

ZeMKI-Mitglied Dr. Erik Koenen co-organisiert die Fachtagung "Erkenntnisperspektiven und Methoden der Kommunikations- und Mediengeschichte: Anwendungsfelder, Herausforderungen, Innovationen, Praxis“ am 27. und 28. April 2022 in Dortmund.

ZeMKI-Mitglied Dr. Erik Koenen co-organisiert für die Fachgruppe Kommunikationsgeschichte der DGPuK in Kooperation mit dem Institut für Zeitungsforschung Dortmund sowie dem Verein zur Förderung der Zeitungsforschung in Dortmund e.V. die Fachtagung "Erkenntnisperspektiven und Methoden der Kommunikations- und Mediengeschichte: Anwendungsfelder, Herausforderungen, Innovationen, Praxis“ am 27. und 28. April 2022 in Dortmund. Mit Vorträgen sind die ZeMKI-Mitglieder Prof.Dr.StefanieAverbeck-Lietz-Lietz, Arne L. Gellrich und Sabine Thöle beteiligt. Weitere Infos zum Programm der Tagung finden sich hier: https://www.dortmund.de/media/p/institut_fuer_zeitungsforschung/zi_downloads/2022_zi_methoden_programm.pdf

 

 

 

Beate C. Köhler
Aktualisiert von: ZeMKI