Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Neu am ZeMKI: Verena Honkomp-Wilkens

Herzlich willkommen! Verena Honkomp-Wilkens verstärkt das ZeMKI im Lab „Medienbildung und Bildungsmedien" von Prof. Dr. Karsten Wolf

Verena Honkomp-Wilkens ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Medienpädagogik und Didaktik multimedialer Lernumgebungen am Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften und im Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI) der Universität Bremen tätig. Hier ist sie Teil des Projektteams „Digitale außerschulische lern- und bildungsbezogene Handlungspraxen von Jugendlichen“.

Von 2011-2018 studierte sie Kunst- und Medienwissenschaften in Braunschweig und Oldenburg. Die Analyse von Repräsentationen von Flucht und Migration sowie Diskurse der postkolonialen Theorie und der Gender Studies standen im Fokus ihres Masterstudiums. Im Anschluss an ihr Studium war sie als Projektkoordinatorin in der Erwachsenenbildung und in der Betreuung von Geflüchteten tätig.

 

Mehr Informationen zum ZeMKI Lab „Medienbildung und Bildungsmedien"

 

Aktualisiert von: ZeMKI