Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Neu am ZeMKI: Yuru Li

Herzlich willkommen! Yuru Li verstärkt das ZeMKI im Lab "Digitale Kommunikation und Informationsvielfalt" von Cornelius Puschmann.

Yuru Li ist seit Dezember 2020 Doktorandin im Lab „Digitale Kommunikation und Informationsvielfalt“. Sie studierte Journalismus und Kommunikation an der Southwest University of Political Science and Law und setzte ihr Studium an der Communication University of China mit dem Schwerpunkt Computational Communication fort. Ihre Masterarbeit schrieb sie zu „Emotionen in sozialen Medien: Netzwerkidentität, Ausdruck und Kommunikation“. Während dieser Zeit war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Lab „Data Mining und Social Computing“. Sie veröffentlichte mehrere Artikel und nahm an Projekten in den Bereichen Demokratieforschung, bürgerlicher Diskurs über soziale Medien, chinesische Umweltstreitigkeiten und politische Nachrichten Produktion teil. 

Mehr Informationen zum ZeMKI Lab „Digitale Kommunikation und Informationsvielfalt“.

 

Aktualisiert von: ZeMKI