Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Neues Working Paper von ZeMKI-Mitglied Dr. Dennis Redeker: “Mapping Policy Responses to the Covid-19 Misinfodemic”

Der Forschungsbericht wurde im Rahmen der Lehrveranstaltung “Global Governance of Digital Technologies” zusammen mit Studierenden der Universität Bremen erstellt. Dieser ist nun im Rahmen der Working Paper Series des Instituts für Politikwissenschaft (IPW) der Universität Bremen erschienen.

Gezielte sowie unbeabsichtigte Fehlinformationen mit Bezug zur Covid-19-Pandemie stellen immer noch eine große Herausforderungen für staatliche Akteure und Social Media-Plattformen dar. Doch gerade zu Beginn der Pandemie mussten regulierende Maßnahmen unter großem Zeitdruck ergriffen werden, sodass sich eine spannende Bandbreite und Variabilität des (unternehmens-)politischen Handelns zeigt, welcher sich der neue Forschungsbericht annimmt. Auch wenn der Bericht keinen Anspruch auf eine allgemeingültige Analyse des Kampfes gegen die sogenannte “Misinfodemic” anmeldet, so erlaubt er durch Beschreibungen der Maßnahmen etwa in Peru, Nigeria und Frankreich einen vergleichenden Einblick in eine wichtige Materie. Der Report zeigt auf, dass es gerade zu Anfang der Pandemie einen starken Trend zu staatlicher Intervention in die öffentlichen Kommunikation zum Thema Covid-19 kam, welche sich nicht immer gut von politisch-motivierter staatlicher Zensur trennen lässt, wie etwa in Ungarn oder Ägypten.

Die neun Autor*innen haben im Rahmen von neun Fallstudien Berichterstattung aus den Jahren 2020 und 2021 ausgewertet und diese Mithilfe einer theoretischen Perspektive aus der Internet Governance-Forschung analysiert. Dabei agieren acht (ehemalige) Studierende der Universität Bremen als ebenfalls als Autor*innen des Berichts: Mariana Bernardes, Giorgi Davidian, Esther Hammond, Martin Baller, Loredana Cazacu, Silvia Cirolini, Alina-Anna Josephson und Florian Recknagel.

Das Working Paper kann auf der Seite des IPW heruntergeladen werden: https://www.uni-bremen.de/en/ipw/the-institute/ipw-working-paper-series

 

Aktualisiert von: ZeMKI