Detailansicht

Online Workshop: Platforms’ content moderation & accountability – Evaluating the present and looking into the future

Der Workshop wurde organisiert von Zemki-Mitglied Christian Katzenbach und Sebastian Schwemer von der Universität Kopenhagen. Die Veranstaltung ist Teil des reCreating Europe Arbeitspakets 6 zum Thema Intermediäre, in dem die Inhaltsmoderation von Online-Plattformen untersucht wird.

Der Workshop "Platforms’ content moderation & accountability – Evaluating the present and looking into the future " findet am 08.12.2022 umd 10:00 Uhr statt. Er behandelt die Moderation von Inhalten durch Plattformen war in letzter Zeit Gegenstand erheblicher regulatorischer Eingriffe, vor allem durch die CDSM-Richtlinie und den Digital Services Act (DSA). Es ist an der Zeit, einen Schritt zurückzutreten und einen Blick auf die Rechenschaftspflicht zu werfen - wie ist die aktuelle Situation und wie sollte die Zukunft aussehen?
Bei diesem Workshop werden wir die Regeln für die Moderation und Entfernung von Inhalten auf EU- und nationaler Ebene und das Zusammenspiel mit den rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die Auswirkungen von Entfernungspraktiken und Technologien auf den Zugang und die Vielfalt untersuchen.

Hier der Link zur Anmeldung: https://www.recreating.eu/2022/11/25/platforms-content-moderation-accountability-evaluating-the-present-and-looking-into-the-future/

 

 

Titel des Workshops, Logos der Universitäten und Datum
Aktualisiert von: ZeMKI