Zum Inhalt springen

"Medienbildung und Bildungsmedien"

Das Lab "Medienbildung und Bildungsmedien" untersucht, wie die fortschreitende Mediatisierung die Kultur individueller und kollektiver Bildungsprozesse sowie deren Wechselwirkungen verändert. Einen besonderen Fokus bildet die Frage, ob sich Individuen durch die Mediatisierung zunehmend ihre Curricula selbst definieren (Individualisierungsthese) und inwieweit die "User Participatory Media" wiederum kollektiv die Normierungsfunktion bisheriger Bildungsinstitutionen übernehmen (Kollektivierungsthese) bzw. inwieweit dies mit einer Auflösung der bisher in Erziehungskontexten dominierenden Territorialstrukturen (Deterritorialisierungsthese) einher geht.

Leitung

: Prof. Dr. Karsten D. Wolf
Prof. Dr.

Karsten D. Wolf

Einrichtung Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI),
Einrichtung Fachbereich 12: Erziehungs- und Bildungswissenschaften (FB 12)

Gebäude/Raum: GW2 A2130
Telefon: +49 (0) 421 218 691 40
E-Mail: wolfprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Mitglieder

:  Patrick Jung

Patrick Jung

Einrichtung Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI)

Gebäude/Raum: GW2
Telefon: +49 (0) 421 218 69141
E-Mail: pjungprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

:  Imke Meyer

Imke Meyer

Einrichtung Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI)

Gebäude/Raum: GW2 A2180
Telefon: +49 (0) 421 218 691 42
E-Mail: imeyerprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

:  Konstanze Wegmann

Konstanze Wegmann

Einrichtung Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI)

Gebäude/Raum: GW2
Telefon: +49 (0) 421 218 691 54
E-Mail: kwegmannprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Aktualisiert von: Denise Tansel