Zum Inhalt springen

Veranstaltungsreihe: Frauen@Universität Bremen

Im Januar 2019 startete die Veranstaltungsreihe 'Frauen @ Universität Bremen' der Zentralen Frauenbeauftragten und der ZKFF. Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es nicht nur aktuelle Forschungsergebnisse, wie auch politische Debatten rund um das Thema Geschlechtergerechtigkeit mit Blick auf das Wissenschaftssystem abzubilden und zu diskutieren, sondern auch Frauen an der Universität Bremen auf ihrem Ausbildungs- und Berufsweg zu unterstützen. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme! Es werden keine Teilnahmegebühren erhoben!


Workshopsreihe 'Handlungsoptionen in Machtstrukturen' : DIE EIGENE KOMPETENZ ÜBERZEUGEND VERTRETEN - STIMMTRAINING FÜR FRAUEN

Am 12.06.2020 findet ein Workshop zum Stimmtraining statt. Anna Heidrun Schmitt arbeitet mit den Teilnehmerinnen an der inneren und äußeren Haltung, an Stimme, Spreche, Semantik und am eigenen Raum.


Workshopsreihe 'Handlungsoptionen in Machtstrukturen' : ARGUMENTATIONSGEWALTIG - PLATZIEREN UND PARIEREN

Am 08.05.2020 findet ein Workshop zum Argumentationstraining statt. Claudia Czycholl und Henriette Ullmann üben mit Studierenden eigenen Interessen gegenüber Gesprächspartner*innen klar und prägnant
zu vermitteln.


Workshopsreihe 'Lost in Argumentation' : SOUVERÄN ARGUMENTIEREN

Am 14.06.2019 fand ein Workshop zum Sourveränen Argumentieren statt. Dr. Angela Daalmann zeigte den Teilnehmerinnen, wie sie ihre eigene Position und dahinterstehende Bedürfnisse klar und gleichzeitig diplomatisch zum Ausdruck bringen können.


Vortrag: 'GESCHLECHTS- UND HERKUNFTSEFFEKTE BEI DER BENOTUNG JURISTISCHER STAATSPRÜFUNGEN'

Am 16.05.2019 fand der Vortrag „Geschlechts- und Herkunftseffekte bei der Benotung juristischer Staatsprüfungen"von  Prof. Dr. Andreas Glöckner (Universität Köln) statt.


Vortrag: 'FEUERWEHRFRAUEN UND HAUSMÄNNER'

Am 25.04.2019 fand der Vortrag „Feuerwehrfrauen und Hausmänner“ – Der Zusammenhang von Sprache und Geschlechterstereotypenvon  Dr. Ilka Wolter (Leibniz-Institut für Bildungsverläufe e. V. Bamberg) statt. Die Folien zum Vortrag sowie relevante Literatur finden Sie hier.


Workshopsreihe 'Lost in Argumentation' : DIE EIGENE KOMPETENZ ÜBERZEUGEND VERTRETEN - STIMMTRAINING FÜR FRAUEN

Am 25.01.2019 fand ein Workshop zum Stimmtraining statt. Anna Heidrun Schmitt arbeitete mit den Teilnehmerinnen an der inneren und äußeren Haltung, an Stimme, Spreche, Semantik und am eigenen Raum.

 

 

Bei Fragen zur Veranstaltungsreihe oder zu den Workshops kontaktieren Sie bitte:

Andrea Schäfer (Referentin der Zentralen Kommission für Frauenfragen)

GW2, Raum A4281

Telefon: +49(0)421 218 60074 

Kinderbetreuung bei den Veranstaltungen

Wir unterstützen die Teilnahme von Personen mit Kindern an den Workshops, deshalb übernehmen wir, auf Anfrage und Antrag hin, die Honorar-Kosten für eine Betreuungsperson für Kinderbetreuung. Bitte nehmen Sie mind. 1 Woche vor dem Workshop Kontakt zu Andrea Schäfer auf.