Zum Hauptinhalt springen

Infrastrukturen und Förderung

... für Studentinnen

Familienbüro

Studierende mit Kind(ern) werden untertützt vom Familienservicebüro.

Im Familienservicebüro erhalten Sie Informationen

  • zur Studienorganisation,

  • zu Möglichkeiten der Kinderbetreuung,
  • zu finanziellen Unterstützungen,
  • zu Beratungsangebote aber auch
  • allgemeine Informationen für Neu-Bremerinnen.

 

AG Familienfreundliches Studium

ist eine von Studierenden initiierte Arbeitsgemeinschaft, die zentralisierte Informationen zu Betreuungseinrichtungen auf dem Campus und in Bremen anbietet. Sie ist eine erste Anlaufstelle bei Fragen der Platzvergabe und Kostenübernahme.

Die AG Familienfreundliches Studium informiert Studierende über

Familienfreundliche Orte auf dem Campus,

engagiert sich in der Öffentlichkeitsarbeit,

wie auch beim Ausbau der Kinderbetreuung,

bietet Vernetzungsangebote für Studierende und Angebote während der Orientierungswoche.

 

enter science

e n t e r s c i e n c e — Ein intersektionelles Projekt für Studierende aller Fachrichtungen

 

hat zum Ziel die Partizipation von unterrepräsentierten Studierendengruppen im Wissenschaftsbetrieb zu erhöhen.

Dafür operiert das Projekt an der Schnittstelle von Studium, Lehre und wissenschaftlicher Nachwuchsförderung und ist intersektionell ausgerichtet. Zentral ist der Ansatz des „Forschenden Lernens“, um Wissenschaft sozial erlebbar zu machen und zur sozialen Öffnung der Universität beizutragen.

Kinderland

Auf dem Campus der Universität finden Studierende verschiedene Angebote zur Betreuung von Kindern, diese variieren je nach Alter der Kinder, Zeitumfang und -lage des Betreuungsangebotes und Kosten der Betreuung. Bei detaillierten Fragen, kontaktieren Sie bitte die jeweilige Einrichtung.

Kinderbetreuungseinrichtungen sind:

 

Kinderland

Uni-Kita e.V.

Die Unikrümel

Wuselhöhle

 

ADE

Arbeitsstelle gegen Diskriminierung und Gewalt (ADE)

 

ist eine Beratungs- und Fachstelle zum Umgang mit Konflikten, Diskriminierungen und Gewalt am Ausbildungs-, Studien- und Arbeitsplatz.

 


Kontakt

GW2 Raum A 4161
Telefon:+49 (0)421 218 60170

Sportbad Uni

Der Hochschulsport der Universität Bremen

 

bietet Studierenden mit Kindern verschiedene Möglichkeiten der sportlichen Betätigung an.

 

Es gibt diverse Schwimmkurse für Kinder verschiedenster Altersstufen, u.a. Babybadespaß 3 - 12 Monate,  Spielekurs 4-6 Jahre mit Eltern oder Ziel Seepferdchen ab 5 Jahre.

 

 

 

... für (Post)Doktorandinnen

perspektive promotion

 

bietet Doktorandinnen die Möglichkeit an Seminaren und Workshops teilzunehmen und organisiert Vernetzung und Beratung zwischen den Promovendinnen.

Somit erleichtert 'perspektive promotion' Absolventinnen und Promovendinnen der Fachbereiche 6-12 den Weg zur Promotion und unterstützt den Promotionsprozess.

 

 

 

navigare Career Coaching for Women in Science

 

ist ein Projekt für individuelle Karriereentwicklung von (Post)Doktorandinnen, die ihre berufliche Zukunft in der Wissenschaft planen.

 

Unter dem Dach von navigare verorten sich zwei unterschiedliche Projekte:

"navigare Career Coaching for Women in Science"

"navigare Career Coaching for International Females in Science"

 

plan m Mentoring Programme

 

sind für (Post)Doktorandinnen und Habilitandinnen, die eine Professur annehmen möchten oder eine leitende Position in der Wissenschaft anstreben.

In Tandems mit Professorinnen und Expertinnen werden berufliche Perspektiven besprochen und geplant, daneben werden zentralen Kompetenzen in der Wissenschaft erlernt.

 

Das nächste Programm "plan m für Natur- und Technikwissenschaftlerinnen" findet laut Website von Januar 2019 bis Juni 2020 statt. Wenn Sie Interesse haben, an dem Programm teilzunehmen, können Sie sich jetzt noch bis einschließlich 19. November 2018 bei Dr. Lisa Spanka unter: chancen9protect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de bewerben. Auskünfte auch telefonisch unter: 0421 / 218-60186.

ADE

Arbeitsstelle gegen Diskriminierung und Gewalt (ADE)

 

ist eine Beratungs- und Fachstelle zum Umgang mit Konflikten, Diskriminierungen und Gewalt am Ausbildungs-, Studien- und Arbeitsplatz.

 


Kontakt

GW2 Raum A 4161
Telefon:+49 (0)421 218 60170

Sportbad Uni

Der Hochschulsport der Universität Bremen

 

bietet (Post)Doktorandinnen mit Kindern verschiedene Möglichkeiten der sportlichen Betätigung an.

 

Es gibt diverse Schwimmkurse für Kinder verschiedenster Altersstufen, u.a. Babybadespaß 3 - 12 Monate,  Spielekurs 4-6 Jahre mit Eltern oder Ziel Seepferdchen ab 5 Jahre.

 

 

>right here<

 

Die Ausstellung >right here< zeigt Porträts von Wissenschaftlerinnen im akademischen Mittelbau der Universität Bremen.

 

 

 

Das Dezernat 2 - Personaldezernat -

bietet gezielt rechtliche Informationen für Frauen und Beschäftigte mit Kindern zu den Themenbereichen an:               

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz /Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG)

Familiengerechte Hochschule

Schwangerschaft

Elternzeit und Elterngeld / ElterngeldPlus und Partnerschaftsbonus

Teilzeit in Elternzeit

Kinderbetreuung / Kindergeld / Krankengeld bei Erkrankung des Kindes

 

Das Personaldezernat berät und gibt u.a. Informationen und Broschüren zu den jeweiligen Themen an Arbeitnehmerinnen aus.

Projekt Uni KLEX

Alle Nachwuchswissenschaftler*innen der Universität Bremen können finanzielle Unterstützung (bis max. 200 Euro pro Jahr)  für die Kinderbetreuung zu Randzeiten erhalten. Mehr dazu hier.

"Die Notfallmamas"

Die Universität bietet Arbeitnehmer*innen (nur für Beschäftigte) bei Erkrankung oder Ausfall der Kinder-Regelbetreuung die Möglichkeit an eine Notfallkinderbetreuung zu nutzen, "Die Notfallmamas" Die Kinderbetreuung kann im eigenen Wohnumfeld erfolgen und soll kurzfristigen Betreuungsengpässe dienen.Bei detaillierten Fragen, wenden Sie sich bitte an Samira Abdel Wahed (Referat 08). Hier finden sie den Flyer sowie den Anmeldebogen(Anmeldung bis 15 Uhr zum Folgetag, täglich von Montag bis Freitag).

... für Professorinnen

go diverse – gender- und diversitätskompetente Personalauswahl in der Wissenschaft

 

das Projekt 'go diverse' versucht auf unbewusste Diskriminierungsprozesse in der wissenschaftlichen Personalauswahl aufmerksam machen.

Es stellt Angebote bereit, mit deren Hilfe Entscheidungsträgerinnen und Führungskräfte für unbewusste Beurteilungsfehler und kognitive Verzerrungen sensibilisiert werden.

Dazu werden Trainings, öffentlichen Vorträgen, mobilen Coaching-Angeboten und Informationsmaterialien angeboten.

 

 

ADE

Arbeitsstelle gegen Diskriminierung und Gewalt (ADE)

 

ist eine Beratungs- und Fachstelle zum Umgang mit Konflikten, Diskriminierungen und Gewalt am Ausbildungs-, Studien- und Arbeitsplatz.

 


Kontakt

GW2 Raum A 4161
Telefon:+49 (0)421 218 60170

Sportbad Uni

Der Hochschulsport der Universität Bremen

 

bietet Professorinnen mit Kindern verschiedene Möglichkeiten der sportlichen Betätigung an.

 

Es gibt diverse Schwimmkurse für Kinder verschiedenster Altersstufen, u.a. Babybadespaß 3 - 12 Monate,  Spielekurs 4-6 Jahre mit Eltern oder Ziel Seepferdchen ab 5 Jahre.

 

 

 

Unispitzen

 

die Ausstellung zeigt mehr als 65 führenden Professorinnen, die an der Universität Bremen in Forschung und Lehre aktiv sind.

Das Dezernat 2 - Personaldezernat -

bietet gezielt rechtliche Informationen für Frauen und Beschäftigte mit Kindern zu den Themenbereichen an:               

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz /Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG),

Familiengerechte Hochschule,

Schwangerschaft,

Elternzeit und Elterngeld / ElterngeldPlus und Partnerschaftsbonus,

Teilzeit in Elternzeit wie auch

Kinderbetreuung / Kindergeld / Krankengeld bei Erkrankung des Kindes.

 

Das Personaldezernat berät und gibt u.a. Informationen und Broschüren zu den jeweiligen Themen an Arbeitnehmerinnen aus.

"Die Notfallmamas"

Die Universität bietet Arbeitnehmer*innen (nur für Beschäftigte) bei Erkrankung oder Ausfall der Kinder-Regelbetreuung die Möglichkeit an eine Notfallkinderbetreuung zu nutzen, "Die Notfallmamas" Die Kinderbetreuung kann im eigenen Wohnumfeld erfolgen und soll kurzfristigen Betreuungsengpässe dienen.Bei detaillierten Fragen, wenden Sie sich bitte an Samira Abdel Wahed (Referat 08). Hier finden sie den Flyer sowie den Anmeldebogen(Anmeldung bis 15 Uhr zum Folgetag, täglich von Montag bis Freitag).