Zum Inhalt springen

Publikationen

2017

Best, M. (2017): Der Funktionsbegriff im Übergang zur Sekundarstufe II. In: Doff, S./Komoss, R. (Hg.): Making Change Happen. Wandel im Fachunterricht analysieren und gestalten. Wiesbaden: Springer VS, S. 35-40.

Best, M./Bikner-Ahsbahs, A. (2017): The function concept at the transition to upper secondary school level. Tasks for a situation of change. In: ZDM. DOI: 10.1007/s11858-017-0880-6.

Bikner-Ahsbahs, A. (2017): Design-Based Research – ein Ansatz zum Forschenden Lernen. In: Doff, S./Komoss, R. (Hg.): Making Change Happen. Wandel im Fachunterricht analysieren und gestalten. Wiesbaden: Springer VS, S. 87-110.

Doff, S./Komoss, R. (Hg.) (2017): Making Change Happen. Wandel im Fachunterricht analysieren und gestalten. Wiesbaden: Springer VS.

Doff, S./Komoss, R. (2017): Einleitung. In: Doff, S./Komoss, R. (Hg.): Making Change Happen. Wandel im Fachunterricht analysieren und gestalten. Wiesbaden: Springer VS, S. 9-13.

Doff, S./Komoss, R./Sørensen, N. (2017): Old is not always gold: Wie finden Veränderungsprozesse in Schule und Unterricht statt? In: Doff, S./Komoss, R. (Hg.): Making Change Happen. Wandel im Fachunterricht analysieren und gestalten. Wiesbaden: Springer VS, S. 141-155.

Hethey, M. (2017): Literarisch-ästhetisches Lesen frankophoner Jugendliteratur in der Sek. I: Potenzial von und Umgang mit Scaffolding in heterogenen Lerngruppen. In: Doff, S./Komoss, R. (Hg.): Making Change Happen. Wandel im Fachunterricht analysieren und gestalten. Wiesbaden: Springer VS, S. 41-49.

Inthoff, C. (2017): Problemsensitiv im Prozess – Arbeit mit dem künstlerisch-experimentellen Prozessportfolio (KEPP) In: Berner, N./Rieder, C. (Hg.): Fachdidaktik in Kunst & Design: Lehren und Lernen mit Portfolios. Bern: Haupt Verlag, S. 63-78.

Inthoff, C. (2017): Reflexive Aufzeichnungspraxen im künstlerisch-experimentellen Prozessportfolio – KEPP. Kunstpädagogische Perspektiven auf eine Lernkultur der Diversität. In: Doff, S./Komoss, R. (Hg.): Making Change Happen. Wandel im Fachunterricht analysieren und gestalten. Wiesbaden: Springer VS, S. 57-62.

Komoss, R./Sørensen, N. (2017): Die Perspektiven verbinden – Handlungskoordination zwischen Lehrerprofessionalisierung, Schulentwicklung und Unterrichtsgestaltung. In: Doff, S./Komoss, R. (Hg.): Making Change Happen. Wandel im Fachunterricht analysieren und gestalten. Wiesbaden: Springer VS, S. 157-166.

Konrad, U. (2017): Bedeutungszuweisungen im Instrumentalklassenunterricht. In: Doff, S./Komoss, R. (Hg.): Making Change Happen. Wandel im Fachunterricht analysieren und gestalten. Wiesbaden: Springer VS, S. 51-56.

Panzer, D. (2017): Sprachmittlungsaufgabenkonstruktion für den Spanischunterricht. In: Doff, S./Komoss, R. (Hg.): How does Change happen? Wandel im Fachunterricht analysieren und gestalten. Wiesbaden: Springer VS, S. 63-68.

Panzer, D. (2017): Sprachmittlungsaufgabe = Schüleraustausch?! Vorstellung einer motivierenden, mündlichen Sprachmittlungsaufgabe für das 3. Lernjahr Spanisch als 2. Fremdsprache in heterogenen Lerngruppen, die abseits der Thematik des Schüleraustausches oder der Reise mit den Eltern nach Spanien angesiedelt ist. In: Hispanorama 155, S. 30-35.

Peters, M. (2017): Das künstlerische Portfolio zwischen Kompetenz und Performanz. In: Rieder, C. (Hg.): Fachdidaktik in Kunst & Design: Forschendes Lehren und Lernen mit Portfolios. Bern: Haupt Verlag, S. 37-50.

Peters, M./Inthoff, C. (2017): Kompetenzorientierung im Kunstunterricht: Vielfalt als Chance? In: Maset, P./Hallmann, K. (Hg.): Formate der Kunstvermittlung. Bielefeld: Transcript Verlag, S. 17-33.

Peters, M./ Roviró, B. (2017): Fachdidaktischer Forschungsverbund FaBiT: Erforschung von Wandel im Fachunterricht mit dem Bremer Modell des Design-Based Research. In: Doff, S./Komoss, R. (Hg.): Making Change Happen. Wandel im Fachunterricht analysieren und gestalten. Wiesbaden: Springer VS, S. 19-32.

Schäfer, L. (2017): Förderung kultureller-visueller Kompetenzen mit Street Art im Englischunterricht. In: Doff, S./Komoss, R. (Hg.): Making Change Happen. Wandel im Fachunterricht analysieren und gestalten. Wiesbaden: Springer VS, S. 69-74.

Schäfer, L. (2017): Von bunten Wänden und blumenwerfenden Demonstranten – Die Design-basierte Entwicklung und Erprobung einer Unterrichtssequenz zu Street Art im inklusiven Englischunterricht der Sekundarstufe I. In: Thiele, S./Schlaak, C. (Hg.): Migration, Mehrsprachigkeit und Inklusion – Strategien für den schulischen Unterricht und die Hochschullehre. Stuttgart: ibidem, S. 141-157.

2016

Bikner-Ahsbahs, A.,/Best, M. (2016). Teaching functions in a secondary school. In: Csìkos, C./Rausch, A./Suitányi, J. (Eds.): How to solve it? Proceedings of the 40th Conference of the International Group of the Psychology of Mathematics Education. Szeged, Hungary: PME, S. 99-106.

Bikner-Ahsbahs, A./Best, M. (2016): From past to future – wie der Vorunterricht das Lernen beschränkt. In Institut für Mathematik und Informatik Heidelberg (Hg.): Beiträge zum Mathematikunterricht. Münster: WTM-Verlag, S. 1133-1136.

Doff, S. (Hg.) (2016): Heterogenität im Fremdsprachenunterricht: Impulse – Rahmenbedingungen – Kernfragen – Perspektiven. Tübingen: Narr.

Grünewald, A./Hethey, M. (2016): Kurzfilme im fortgeschrittenen Französischunterricht der Sekundarstufe I: Möglichkeiten der Förderung kommunikativer und filmästhetischer Kompetenzen am Beispiel von La Fugue (2013) und Lettres de femmes (2013). In: Fremdsprachen Lehren und Lernen 45: 1, S. 45-63.

Grünewald, A./Panzer, D./Roviró, B. (2016): Konzeption und Erprobung von Sprachmittlungsaufgaben für den Spanischunterricht. In: Bär, M./Bernecker, W. L./Lüning, M. (Hg.): Mehrsprachigkeit und Interkulturalität. Berlin: edition tranvía Walter Frey, S. 329-348.

Inthoff, C. (2016): Das künstlerisch-experimentelle Prozessportfolio (KEPP). In: Blohm, M. (Hg.): Kunstpädagogische Stichworte. Hannover: fabrico verlag, S. 43–46.

Komoss, R./Peters, M. (2016): Das Praxissemester an der Universität Bremen. In:  Schüssler, R./Schöning, A./Schwier, V./Schicht, S./Gold, J./ Weyland, U. (Hg.): Im Praxissemester forschend Lernen – Umsetzung in Schule, Universität und Studienseminar. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 96-103.

Konrad, U. (2016): Über den Tellerrand schauen und dabei die eigene Suppe auslöffeln – Promovieren in einem interdisziplinären Forschungsverbund. In: Diskussion Musikpädagogik 4, S. 35-39.

Lehmann-Wermser, Andreas/Konrad, Ute (2016): Design-Based Research als eine der Praxis verpflichtete, theoretisch fundierte Methode der Unterrichtsforschung und -entwicklung. Methodologische Grundlagen, dargestellt am Beispiel eines Forschungsprojektes im Bandklassen-Unterricht. In: Knigge, J./Niessen, A. (Hg.): Musikpädagogik und Erziehungswissenschaft (=Musikpädagogische Forschung Bd. 37). Münster: Waxmann. S. 269-284.

Peters, M. (2016): Sprache in der Kunstpädagogik. In: Hausendorf, H./Müller, M. (Hg.): Handbuch Sprache in der Kunstkommunikation. Berlin: De Gruyter.

Peters, M. (2016): Schreiben in Auseinandersetzung mit Kunst und visuellen Medien. In: Blohm, M. (Hg.): Kunstpädagogische Stichworte. Hannover: fabrico verlag, S. 47–50.

Peters, M./Inthoff, C. (2016): Kompetenzorientierung im Kunstunterricht. In: Harms, U./ Schroeter, B./Klüh, B. (Hg.): Die Entwicklung kompetenzorientierten Unterrichts in Zusammenarbeit von Forschung und Schulpraxis – komdif und der Hamburger Schulversuch alles»könner. Münster u.a.: Waxmann Verlag, 101-125.

Schäfer, L. (2016): Wie kann kulturelles Lernen im Englischunterricht der Sekundarstufe I in heterogenen Lerngruppen angebahnt werden? Erste Ergebnisse einer Design-Based Research-Studie. In: Doff, S. (Hg.): Heterogenität im Fremdsprachenunterricht: Impulse – Rahmenbedingungen – Kernfragen – Perspektiven. Tübingen: Narr, S. 93-109.

2015

Bikner-Ahsbahs, A./Knipping, Ch./Presmeg, N. (Hg.) (2015): Approaches to qualitative research in mathematics education: Examples of methodology and methods. Advances in Mathematics Education. Berlin, New York: Springer

Bikner-Ahsbahs, A./Kidron, I. (2015): A cross-methodology for the networking of theories: The general epistemic need (GEN) as a new concept at the boundary of two theories. In: Bikner-Ahsbahs, A./Knipping, C./Presmeg, N. (Hg.): Approaches to qualitative methods in mathematics education – examples of methodology and methods, Advances in Mathematics education. New York: Springer, S. 233-250

Bikner-Ahsbahs, A./Knipping, Ch./Presmeg, N. (2015): Looking back. In: Bikner-Ahsbahs, A./Knipping, Ch./Presmeg, N. (Hg.): Approaches to qualitative methods in mathematics education – examples of methodology and methods, Advances in Mathematics education. Berlin, New York: Springer, S. 533-536

Doff, S./N'Jie, Fatou (2015): „Professionalisierung im Umgang mit Heterogenität im Englischunterricht der Oberschule“. In: Schelhowe, H. et al. (Hg.): Teaching is Touching the Future - Academic Teaching within and across Disciplines. Bielefeld: Universitätsverlag Webler, S. 344-345

Grünewald, A./Doff, S. (Hg.) (2015): WECHSEL-Jahre? Wandel und Wirken in der Fremdsprachenforschung. Trier: WVT

Kidron, I./Bikner-Ahsbahs, A. (2015): Advancing research by means of the networking of theories. In: Bikner-Ahsbahs, A./Knipping, Ch./Presmeg, N. (Hg.): Approaches to qualitative methods in mathematics education – examples of methodology and methods, Advances in Mathematics education. Berlin, New York: Springer, S. 221-232

Konrad, Ute (2015): Musiklernen in der Grundschule Impulse aus Elementarer und schulischer Musikpädagogik. Universität Bremen, 20./21. März 2015. Kongressbericht. Beiträge Empirischer Musikpädagogik, b:em, 6 (2). Online verfügbar unter www.b-em.info

Panzer, D./Markic, S. (2015): NAWI-Forscherheft Luft. Hamburg: AOL-Verlag

2014

Bikner-Ahsbahs, A./Halverscheid, S. (2014): Introduction of the theory of interest-dense situations. In: Bikner-Ahsbahs, A./Prediger, S. (Hg.): Networking of Theories as a Research Practice in Mathematics Education. Book published in the series Advances in Mathematics Education. New York: Springer, S. 88-102

Bikner-Ahsbahs, A./Prediger, S. (2014): Networking as research practices – methodological lessons learnt from the case studies. In: Bikner-Ahsbahs, A./Prediger, S. (Hg.): Networking of Theories as a Research Practice in Mathematics Education. Book published in the series Advances in Mathematics Education. New York: Springer, S. 235-247

Bikner-Ahsbahs, A./Prediger, S., and the Networking Theories Group (Hg.) (2014): Networking of Theories as a Research Practice in Mathematics Education. Book published in the series Advances in Mathematics Education. New York: Springer

Bikner-Ahsbahs, A./Artigue, M./Haspekian, M. (2014): Topaze Effect - A case study on networking of IDS and TDS. In: Bikner-Ahsbahs, A./Prediger, S. (Hg.): Networking of Theories as a Research Practice in Mathematics Education. Book published in the series Advances in Mathematics Education. New York: Springer, S. 201-221

Doff, S./Bikner-Ahsbahs, A./Grünewald, A./Komoss, R./Peters, M./Lehmann-Wermser, A/Roviro, B. (2014): "Change and continuity in subject-specific educational contexts": Research report of an interdisciplinary project group at the University of Bremen. In: Zeitschrift für Fremdsprachenforschung, 25/1, S. 73-88

Clarke, D./Stroemskag, H./Johnsen, H.L./Bikner-Ahsbahs, A./Gardner, K. (2014): Mathematical task and the student. In: Nicol, C./Liljedahl, P./Oesterle, S./Allan, D. (Hg.): Proceedings of the Joint Meeting of PME 38 and PME-NA 36, Vol. 1, Vancouver, Canada: PME, S. 117-144

Doff, S./Giesler, T. (2014): "Jack in search of Jill. Möglichkeiten und Grenzen der individuellen Förderung im Englischunterricht". In: Bohl, T. et al. (Hg.): Friedrich Jahresheft "Fördern". Seelze: Friedrich, S. 79-81

Doff, S./Blell, G.: "It takes more than two for this tango: Moving beyond the self/other-binary in teaching about culture in the global EFL-classroom". In: Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht 19: 1, S. 77-96 (abrufbar unter http://zif.spz.tu-darmstadt.de/jg-19-1/beitrag/Blell_Doff.pdf)

Grünewald, A./Bäker, C./Bermejo-Muñoz, S./Hethey, M./Roviró, B. (2014): Forschendes Studieren in der Didaktik der romanischen Sprachen an der Universität Bremen: Design-Based Research. In: Zeitschrift für Fremdsprachenforschung, 25:2, S. 237-253

Grünewald, A./Kracht, K. (Hg.) (2014): Themenschwerpunkt Heterogenität. In: Hispanorama. 3: Nr. 145

Grünewald, A./Krämer, U. (Hg.) (2014): Vielfalt gestalten: Differenzierung im Spanischunterricht. Eine Selbststudieneinheit. Seelze: Klett-Kallmeyer

Grünewald, A. (2014): Bewertung mündlicher Schülerleistungen. In: Burwitz-Melzer, E./Königs, F. G. /Riemer, C. (Hg.): Perspektiven der Mündlichkeit. Arbeitspapiere der 34. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Tübingen: Gunter Narr, S. 58-69

Grünewald, A./Kracht, K. (2014): Heterogenität, Binnendifferenzierung, Individualisierung: Herausforderungen für den Spanischunterricht. In: Hispanorama, 3, S. 145, 8-12

Grünewald, A./Fäcke, C./Plikat, J. (2014): Evaluation. In: Grünewald, A./Krämer, U.: Vielfalt Gestalten: Differenzierung im Spanischunterricht. Eine Selbststudieneinheit. Seelze: Klett-Kallmeyer. S. 77-120

Inthoff, C. (2014): Von der Idee, Erwartungshorizonte auf den Kopf zu stellen. Problemsensitivität in reflexiven Aufzeichnungspraxen entwickeln. In Meyer, T., Kolb, G., (Hrsg.): What´s next? Art Education. Ein Reader. Kopaed

Inthoff, C./Peters, M. (2014): Impulse zur Aufzeichnung und Reflexion. Das künstlerisch-experimentelle Prozessportfolio (KEPP). In: Kunst+Unterricht, Heft 379/380, Friedrich Verlag, S. 60-64

Inthoff, C./Peters, M. (2014). Sensitivität für die Lücke – Arbeiten mit dem künstlerisch experimentellen Prozessportfolio (KEPP). Kunstpädagogische Perspektiven einer kompetenzorientierten Lernkultur. Zeitschrift Kunst+Unterricht, Nr. 379/380. Friedrich Verlag

Lehmann-Wermser, A. (2014):Kulturelle Teilhabe ermöglichen? Über die Schwierigkeit, ein populäres Konstrukt empirisch forschend zu erfassen. In: Zöllner-Dressler, S./Khittl, C. (Hg.): Musikbuch wissenschaftlich - pädagogisch - politisch. Festschrift Arnold Werner-Jensen zum 70. Geburtstag. Essen: Die Blaue Eule, S. 97-116

Prediger, S./Bikner-Ahsbahs, A. (2014): Introduction to networking: Networking strategies and their background. In: Bkner-Ahsbahs, A./Prediger, S. (Hg.): Networking of Theories as a Research Practice in Mathematics Education. Book published in the series Advances in Mathematics Education. New York: Springer, S. 103-122

Sabena, C./ Arzarello, A./Bikner-Ahsbahs, A./Schäfer, I. (2014): The epistemological gap - A case study on networking of APC and IDS. In: Bikner-Ahsbahs, A./Prediger, S. (Hg.): Networking of Theories as a Research Practice in Mathematics Education. Book published in the series Advances in Mathematics Education. New York: Springer, S. 165-183

2013

Lehmann-Wermser, A./Jessel-Campos, C. (2013): Aneignung von Kultur. Wege zu kultureller Teilhabe und zur Musik. In: Hepp, A./Lehmann-Wermser, A. (Hg.): Transformation des Kulturellen. Wiesbaden: VS, S. 129-144

Lehmann-Wermser, A./Krause-Benz, M. (Hg.) (2013): Musiklehrer(-bildung) im Fokus musikpädagogischer Forschung. Musikpädagogische Forschung Bd. 33. Münster: Waxmann

Lehmann-Wermser, A./Jessel-Campos, C./Busch,T./Kranefeld, U./Schwippert, K./Nonte, S./ Busch, V./Schurig, M./Bunte, N. (2013): Teilhabe und Teilnahme. In: Koordinierungsstelle des JeKi-Forschungsprogramms (Hg.): Empirische Forschung zu Jedem Kind ein Instrument. Berlin: BMBF, S. 44-55

Gottschalk, T./Lehmann-Wermser, A. (2013): Iteratives Forschen am Beispiel der Förderung musikalisch-ästhetischer Diskursfähigkeit. In: Prediger, S. (Hg.): Der lange Weg zur Unterrichtsforschung. Münster: Waxmann, S. 59-74

Aktualisiert von: Nina Sørensen