Zum Inhalt springen

Abgeschlossene Projekte

Digitale Medien inklusive!

Digitales Lernen Grundschule

Das durch die Deutsche Telekom-Stiftung geförderte Projekt „Digitale Medien inklusive!“ in der Förderlinie „Digitales Lernen Grundschule“ (Laufzeit: 01.04.2016-31.03.2019) verfolgte das Ziel, Studierende des Grundschullehramtes zu befähigen, digitale Medien sach- und fachgerecht im Grundschulunterricht einzusetzen. Im Rahmen dieses Projektes wurden in den Bereichen Erziehungswissenschaften, Elementarmathematik, Deutsch und Sachunterricht sieben Konzepte umgesetzt, deren Ziel es war, entsprechende Inhalte in das Curriculum zu implementieren. Ein besonderer Fokus wurde hierbei auf die Verzahnung von Theorie und Praxis gelegt, um Studierenden nicht nur das theoretische Wissen zum Medieneinsatz zu vermitteln, sondern ihnen auch die Option zu bieten, erste Erfahrungen bezüglich der Mediennutzung mit Grundschülerinnen und Grundschülern zu sammeln. Entsprechend wurde mit zwei sogenannten Partner-Grundschulen in Bremen kooperiert, die mit der benötigten Technik ausgestattet wurden. Studierende, die Lehrveranstaltungen besuchten, in denen entsprechende Konzepte umgesetzt wurden, konnten die – im Studium obligatorischen – Praxisphasen so an diesen Schulen absolvieren, wo ihnen das benötigte Equipment zur Verfügung stand. Zudem konnten Lehrpersonen der entsprechenden Schulen an diesen Erprobungen partizipieren bzw. auf Workshops und unterstützende Materialien zurückgreifen, um die Fähigkeit zu erlangen, die vorhandene Technik auch im regulären Unterricht zu nutzen. Zum Projektende im Frühjahr 2019 haben die umgesetzten Konzepte dauerhaft Eingang in das Curriculum gefunden, sodass Studierende auch in Zukunft auf den Einsatz digitaler Medien im Grundschulunterricht vorbereitet werden. Zudem wird durch das Aufrechterhalten der Kooperationen mit den beteiligten Grundschulen sichergestellt, dass digitale Medien auch hier ein immer selbstverständlicherer Teil des Schulalltags werden. Das ZfLB verantwortete die Evaluation des Projektes und unterstützte die Koordination sowie das Berichtswesen.

Weitere Informationen gibt es hier.

 

Projektposter >>

Aktualisiert von: ZfLB