Conversations

Conversations ist eine moderne App für Jabber, die unter Android 4.0 und später läuft. Sie bricht mit einigen alten Bedienmustern und legt beispielsweise weniger Wert auf die Unterscheidung zwischen "online" oder "offline", unterstützt dafür aber moderne Features, die etwa die Zuverlässigkeit der Nachrichtenzustellung verbessern.

Installation

Conversations gibt es im Google Play Store für wenige Euro zu kaufen. Wer kein Geld dafür ausgeben möchte, kann die App auch kostenlos aus dem F-Droid App Repository installieren, bekommt dadurch allerdings nicht automatische Updatebenachrichtigungen.

Wer eine ältere Android-Version als 4.0 einsetzt oder unbedingt eine kostenlose App aus dem Google Play Store haben möchte, dem empfehlen wir Xabber.

Konto einrichten

Beim ersten Start von Conversations wird automatisch der Dialog zum Einrichten eines neuen Kontos geöffnet. Sollte sich der Dialog nicht automatisch öffnen oder falls Sie bereits ein Konto eingerichtet haben, drücken Sie oben rechts auf die drei Punkte und wählen Sie "Konten verwalten". Drücken Sie dort anschließend auf das Symbol zum Hinzufügen eines neuen Kontos, oben rechts neben den drei Punkten.

Geben Sie im Feld "Jabber-ID" einen Ihrem Uni-Account zugeordneten Alias ein, inklusive des @uni-bremen.de. Sie können frei einen Alias wählen, sollten ihn dann aber nicht mehr wechseln, da die gespeicherten Kontaktdaten den Wechsel nicht überleben würden

Schließlich tragen Sie im Feld "Passwort" das Passwort Ihres Uni-Accounts ein und drücken auf "Weiter". Setzen Sie keinen Haken bei "Register new account on server"!

Wenn die Zugangsdaten korrekt waren, werden Sie gefragt ob Sie einen Avatar veröffentlichen möchten. Dieser würde allen Ihren zukünftigen Kontakten als Bild zu Ihrem Kontakt und Ihren Nachrichten angezeigt werden. Natürlich lässt sich diese Einstellung später auch wieder ändern.

Falls Sie einen Avatar einrichten möchten, drücken Sie auf den großen Buchstaben oben und wählen Sie eine Bilddatei von Ihrem Smartphone aus. Drücken Sie anschließend auf "Veröffentlichen".

Andernfalls drücken Sie einfach auf "Überspringen".

Empfehlenswerte Einstellungen

Die eigentliche Einrichtung des Kontos ist damit abgeschlossen, und Sie können über das Symbol oben rechts, neben den drei Punkten, neue Kontakte hinzufügen.

Es empfiehlt sich, die vorhandenen Einstellungen von Conversations zu überfliegen und nach Belieben anzupassen. Drücken Sie dazu auf die drei Punkte oben rechts und dann auf "Einstellungen".

Insbesondere interessant ist die etwas kryptisch benannte Einstellung "Dynamische Tags anzeigen". Nur wenn diese aktiviert ist, lässt sich in der Kontaktübersicht erkennen, ob der Kontakt online oder offline ist. Auf die gleiche Weise zeigt diese Funktion die Gruppenzugehörigkeit an, die in anderen Jabber-Clients festgelegt werden kann.

Ebenfalls interessant könnte die Option "Absende-Knopf zeigt Onlinestatus" direkt darüber sein.