AnyConnect unter Android

Ersteinrichtung

Für Android-Smartphones gibt es verschiedene Apps, die eine Verbindung ermöglichen. Auf Smartphones, die mindestens Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) benutzen, funktioniert AnyConnect ICS+ am besten. Auf Geräten, die noch nicht in den Genuss von Android 4 kommen, gibt es für Samsung- und für HTC-Smartphones jeweils eine eigene App. Wer ein Smartphone von keinem der beiden Hersteller hat und auch noch kein Android 4 hat, kann AnyConnect leider nur benutzen, wenn sein Gerät "gerootet" ist, mit Rooted AnyConnect. Nur diese App zu installieren reicht nicht, das Gerät muss noch selbständig gerooted werden, wovon in den allermeisten Fällen abzuraten ist!

Starten Sie nach der Installation die entsprechende App.

Lesen und akzeptieren Sie die Lizenz, um die Software nutzen zu können.

Um eine Verbindung mit dem Uni-Bremen VPN herzustellen, wählen Sie "Neue VPN-Verbindung hinzufügen..."

Geben Sie bei Serveradresse "vpn.uni-bremen.de" ein und bestätigen Sie mit "Fertig".

Wählen Sie die Verbindung "vpn.uni-bremen.de". 

Geben Sie die Zugangsdaten für Ihren Uni-Account ein. Die Zugangsdaten lassen sich nicht speichern und müssen bei jeder Verbindung erneut eingegeben werden.

Wählen Sie schließlich die richtige Tunnelart aus und bestätigen Sie mit "OK". Das Programm sollte nun die Verbindung herstellen.

Die AnyConnect-App möchte Zugriff auf die VPN Schnittstelle Ihres Gerätes. Erlauben Sie dies, indem Sie den Haken bei "Ich vertraue dieser App" setzen und mit "OK" bestätigen.