Storage & Dateiaustausch

Cloudspeicher Seafile

Der Cloudspeicher der Universität ermöglicht u.a. die einfache Synchronisation von Dateien über verschiedene Endgeräte und die einfache Weitergabe von Arbeitsmaterialien an Kollegen oder Studenten. Die Nutzung ähnelt dem bekannten Dropbox, allerdings werden alle gespeicherten Daten auf Servern der Universität abgelegt.

Benutzergruppen für den gemeinsamen Zugriff auf Materialien verwalten Sie mit der ZfN-Gruppenverwaltung.

Netzlaufwerk

Zu jedem Uni­-Account gehört Speicherplatz auf den Servern der Universität, der flexibel als Netzfreigabe oder Netzlaufwerk, über SFTP, Windows Netzwerkfreigabe(CIFS/SMB 2.0) oder RDP genutzt werden kann.

Datensicherung

Das Zentrum für Netze unterstützt Sie bei der Datensicherung von Arbeitsplatzrechnern auf dem Campus und bietet Ihnen mehrere Möglichkeiten Ihre Dokumente auf zentralen Servern zu sichern.

Teraload

Mit dem Teraload-Werkzeug können Sie auf sehr einfache Weise Dateien auf einen zentralen Server hochladen und erhalten einen zufälligen Zugriffslink, den Sie weitergeben können, um anderen den Zugriff auf die Dateien zu ermöglichen.