Zum Inhalt springen

Android 4+

Anleitung zum Einrichten des WLAN-Zugangs unter Android 4/5

Konfiguration mit CAT

Wir empfehlen, eduroam mit dem Configuration Assistant Tool (CAT) einzurichten. Sie finden es unter cat.eduroam.de. CAT wird nur Ihr eduroam wlan Profil konfigurieren und wird sich nicht selbst installieren. Sie können die ausführbare Datei nach der Verwendung entfernen.

Wenn Sie nach den Benutzerdaten gefragt werden, achten Sie auf Groß-/Kleinschreibung und geben Sie Ihren Benutzernamen (kein Alias) einschließlich @uni-bremen.de ein.

Falls es ein Problem gibt, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter wlan@uni-bremen.de.

Wenn Sie die manuelle Einrichtung bevorzugen, können Sie die folgenden Schritte ausführen, anstatt CAT zu verwenden.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Hinweis

Aufgrund eines Android-Fehlers kann es zu dem Phänomen kommen, dass Einstellungen am Eduroam Netzwerk, wie beispielsweise das CA-Zertifikat, nach einiger Zeit nicht mehr richtig gespeichert werden. Wir empfehlen deshalb regelmäßig die Einstellungen des Eduroam-Netzwerkes zu überprüfen und ggf. zu korrigieren.

Weitere Infos hierzu finden Sie unter:
www.dfn-cert.de/aktuell/Google-Android-Eduroam-Zugangsdaten.html

 

Die Verbindung mit dem WLAN "eduroam" per WPA2-Enterprise wird prinzipiell von vielen Geräten unterstützt, jedoch nicht von allen (beispielsweise unterstützt der Amazon Kindle es nicht). Wir können über die hier angebotenen Informationen hinaus jedoch keinen individuellen Support anbieten. Die Vielfalt der Geräte übersteigt schlichtweg unsere Kapazität

Vorbereitung

Bitte denken Sie daran, dass Sie das Passwort Ihres Uni-Accounts neu setzen müssen, wenn Sie dies seit dem 24.08.2010 nicht mehr getan haben. Das Ändern des Passworts ist auf den Seiten des ZfN möglich.

Falls Sie erst seit dem Wintersemester 2010/2011 oder später an der Universität sind, betrifft Sie dieser Schritt nicht.

Haben Sie Ihren Account seit dem 02.08.2016 aktiviert, haben Sie ein gesondertes Passwort für das WLAN. Dieses Passwort können Sie in den Onlinetools ändern.


Schritt 1

Zunächst müssen Sie eine Verbindung mit dem WLAN "Uni-Bremen" herstellen um das für eduroam erforderliche Zertifikat herunterzuladen.

Hierzu klicken Sie auf "Keine Interverbindung".

Schritt 2

Klicken Sie auf "WLAN".

Schritt 3

Wählen Sie "Uni-Bremen" aus.

Schritt 4

Öffnen Sie einen Browser (Achtung, nicht Firefox) und gehen Sie auf https://onlinetools.zfn.uni-bremen.de/server/content/sicherheit/uni-bremen.de.pem, um das Zertifikat herunter zu laden.

Schritt 5

In diesem Schritt können Sie sich einen Namen für das Zertifikat aussuchen. Wir empfehlen "Uni-Bremen".

Wenn Sie auswählen können wofür Sie das Zertifikat verwenden wollen, müssen Sie WLAN auswählen.

Schritt 6

Falls diese Abfrage nicht erscheint. haben Sie schon eine Bildschirmsperre eingerichtet und können den nächsten Schritt überspringen.

Andernfalls bestätigen Sie mit OK.

Schritt 7

Da das benötigte Zertifikat eine sensible Information darstellt, müssen Sie zum Schutz dieser, eine Displaysperre einrichten. Wählen Sie Ihre gewünschte Variante aus und folgen Sie den Anweisungen.

Beachten Sie: die gewählte Variante dient nun auch als Bildschirmsperre.

Schritt 8

Jetzt stellen Sie eine Verbindung zu "eduroam" her. Dazu klicken Sie auf "Keine Interverbindung".

Schritt 9

Klicken Sie auf "WLAN".

Schritt 10

Wählen Sie "eduroam" aus.

Schritt 11

Füllen Sie den Dialog entsprechend des Bildes aus und ersetzen Sie "user@uni-bremen.de" mit dem Benutzernamen Ihres Uni-Accounts mit "@uni-bremen.de". Unter Passwort geben Sie das dazugehörige Passwort ein.

Anschließend klicken Sie auf "Verbinden".

Sie sollten nun mit dem WLAN "eduroam" verbunden sein.

Fehlerbehebung

Sollte keine Verbindung hergestellt werden, kann dies verschiedene Ursachen haben: 

  • Befindet sich kein Access Point mit dem eduroam-Netzwerk in der Nähe, dann muss der Standort gewechselt werden.

Bei anhaltenden Problemen kann eventuell unsere Diagnose-Seite weiterhelfen.