Zum Inhalt springen

Android

Anleitung zum Einrichten des WLAN-Zugangs unter Android

Hinweis

Bitte beachten Sie, die folgende Anleitung beschreibt die Einrichtung des eduroam Netzwerks mit dem CAT-Konfigurationstool.

Wenn Sie nach den Benutzerdaten gefragt werden, achten Sie auf Groß-/Kleinschreibung und geben Sie Ihren Benutzernamen (kein Alias) einschließlich @uni-bremen.de ein.

 

Falls es ein Problem gibt, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter wlanprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de.


Schritt 1

Zunächst müssen Sie das CAT-Konfigurationstool herunterladen, öffnen Sie dazu die Playstore App und suchen nach "eduroam CAT".

Klicken Sie auf installieren und akzeptieren Sie im folgenden Dialog den gefordeten Zugang.

Öffnen Sie die neu installierte "eduroam CAT" App.

Schritt 2

Nun müssen Sie die Konfigurationsdatei für die Universität Bremen herunterladen. Wählen sie dazu "Universität Bremen" im Bereich "Konfigurationen in der Umgebung" oder suchen Sie diese durch einen Klick auf "manuelle Suche". Es öffnet sich ein Pop-Up Fenster, wählen Sie hier ihren Browser aus (bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung von Google Chrome Probleme beim Download der Konfigurationsdatei vorkommen können, in diesem Fall raten wir dazu den Browser zu wechseln).

Schritt 3

Ihr Browser öffnet sich, klicken sie nun auf "Download your eduraom Installer" (in diesem Fall Android 6.0 Marshmallow).

Im folgenden Diaglog klicken sie auf "Konfigurationsdatei installieren".

Schritt 4

Die "eduroam CAT" App öffnet sich erneut, klicken Sie im nun erscheinenen Dialog auf "Installieren".

Schritt 5

Füllen Sie den Dialog entsprechend des Bildes aus und ersetzen Sie "username" mit dem Benutzernamen Ihres Uni-Accounts.

Unter Passwort geben Sie das dazugehörige WLAN-Passwort ein. Bestätigen Sie ihre Eingabe durch einen Klick auf "Installieren".

Schritt 6

Die Einrichtung der Konfiguration ist nun abgeschlossen, war die Konfiguration erfolgreich sind alle Geräteeinstellungen grün (wie in der Abbildung zu sehen).

Fehlerbehebung

Sollte keine Verbindung hergestellt werden, kann dies verschiedene Ursachen haben: 

  • Befindet sich kein Access Point mit dem eduroam-Netzwerk in der Nähe, dann muss der Standort gewechselt werden.

Bei anhaltenden Problemen kann eventuell unsere Diagnose-Seite weiterhelfen.

Aktualisiert von: ZfN