Zum Hauptinhalt springen

Kursmanagement

Teilnehmende (Stud.IP)

Die Teilnehmerverwaltung in Stud.IP erlaubt nicht nur verschiedenste Anmeldeverfahren, die Teilnehmenden können zudem individuell, gruppenweise oder per "Nachricht an Alle" angeschrieben werden. Die Teilnehmerliste kann im- und exportiert werden. Über das Rechtesystem im Stud.IP können Personen verschiedene Rollen innerhalb Ihrer Veranstaltung zugewiesen werden (z.B. als Tutoren).

mehr

Gruppen (Stud.IP)

In vielen Situationen kann es hilfreich sein, die Teilnehmer einer Veranstaltung oder einer Einrichtung nach Gruppen zu ordnen. In einer Veranstaltung könnten dies sein:

  • Unterteilung der Studierenden nach der Art des Scheinerwerbs (kein Schein / Teilnahmeschein / Leistungsschein). Sie sehen dann etwa auf einen Blick, welche Studierende besondere Leistungen erbringen müssen…
  • Unterteilung der Studierenden nach Aufgabengebieten. In einer Praxisveranstaltung etwa soll Teamarbeit gefördert werden, dazu wird der Kurs aufgeteilt in „Designer“ und „Programmierer“.
  • Die Hausarbeiten der Veranstaltung werden in Gruppen angefertigt. Diese können Sie so einfach verwalten und behalten den Überblick.
mehr

Ablaufplan (Stud.IP)

Der Ablaufplan, in dem alle Termine einer Veranstaltung eingesehen werden können, kann in der Veranstaltungsübersicht über das Kalendersymbol oder in der Veranstaltung über die Registerkarte „Ablaufplan“ erreicht werden.
Sie können im Ablaufplan vorhandenen Terminen ein Thema zuweisen und die Veranstaltungsart ändern. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Termine ausfallen zu lassen.

mehr